Ganslessen 2020: Pop-Up bis »Gans to go«

Schön knusprig muss sie sein, die Martinigans.

© Shutterstock

Schön knusprig muss sie sein, die Martinigans.

Schön knusprig muss sie sein, die Martinigans.

© Shutterstock

Auch die Gansl-Zeit ist in Corona-Zeiten anders als sonst, allerdings zeigen unsere Gastronomen mit cleveren Ideen, wie man die herbstliche Tradition sicher genießen kann. Die innovativen Ansätze reichen von Zustellservice über Servieren in Hotelsuiten bis hin zu Pop-Ups, die sich ganz dem Thema Gans widmen... Mit dem Lockdown müssen die Angebote auf Lieferservice umgestellt werden, zahlreiche Gastronomen haben rasch reagiert: Toni Mörwald liefert die Gans ebenso wie die »Schneiderei«, »Dreiländerblick Dornbirn« sowie die untenstehenden Gastronomen.

Gansl@home von Max Stiegl

Spitzenkoch Max Stiegl bietet in seinem »Gut Purbach« ein Gänse-Lieferservice unter dem Motto »Gansl@home«. Das Paket umfasst eine halbe confierte Gans, eine Flasche Blaufränkisch Thenau vom Weingut Bichler und Rotkraut im Glas. »Genussfertig in 25 Minuten«.

Herr Franz bringt die Gans

im »Handwerk Restaurant« des »ARCOTEL Wimberger Wien« bringt Herr Franz die Gans! Während der Ganslsaison gibt es ein exklusives Butlerservice, das zu Hause oder exklusiv für bis zu zehn Personen in einer der Suiten des Hotels genossen werden kann. Die passenden Weine liefert Butler Franz gerne mit.
Herr Franz hat auch ein Telefon: +43 1 521 65 840 

Gans to go im »Sans Souci«

Ein dreigängiges Gansl-Menü liefert das elegante Hotel »Sans Souci« von 9. bis 15. November aus. Das Küchenteam verarbeitet nur Bio-Gänse, die man natürlich auch vor Ort genießen kann.
sanssouci-wien.com/news/gansl-to-go

Gans to go

Der Wiener Pionier in Sachen Gansl-Zustellung das »Steigenberger Hotel Herrenhof«. Im Restaurant »Béla Béla« bestellt man einfach seine knusprig gebratene Gans, die zum genau richtigen Zeitpunkt mit reichlichen Beilagen wie Kartoffelknödel, Apfelrotkraut, Maroni und Bratensaft direkt nach Hause geliefert wird.
24 Stunden vorher vorbestellen:  +43  1 534 04 920

»Kempinski« Gänse to go

Bis 26. Dezember bereiten die »Kempinski«-Köche auf Vorbestellung ein klassisches Martinigansl mit Orangenjus, glasierten Maroni, Gewürz-Apfel-Rotkraut, glasierten Kohlsprossen, Erdäpfelknödeln und Preisebeeren zur Abholung zu.
kempinski.com/wien

Turkey to Go vom »Vienna Marriott«

Wem eine Gans zu klein oder zu langweilig ist, der kann auf einen US-Truthahn mit köstlichen Beilagen wie glasierten Maroni, Süßkartoffelpüree, gebratenen Kohlsprossen mit Speck, einem Cranberry-Granatapfel-Chutney und einer Cranberry-Maroni-Füllung ausweichen. Es wird gebeten, fünf Tage vor dem gewünschten Termin zu bestellen: 01 515 18 6800 oder unter gutscheinshop@marriotthotels.com.

Das Steirerfenster 2.0 – Gansl to Go

Das Wiener Traditionslokal »Steirerstöckl« bietet seine beliebten Klassiker während dem Lockdown als Take-Away an. Darunter auch ein Gansl to Go mit Blaukraut, Serviettenknödel,  glacierten Kastanien, Bratapfel und Preiselbeeren.


Favoriten der Redaktion

 

Mehr zum Thema

News

Top 10: Das sind die schönsten Kaminhotels

Der Sommer neigt sich dem Ende zu während sich die kühlen Herbst- und Wintertage schon langsam anschleichen. Wir verraten Ihnen in welchen...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse.

News

Acht Dinge, die Sie über Quitten wissen sollten

Die Quitte duftet nicht nur verführerisch und schmeckt ganz köstlich, sie steckt auch voller Überraschungen. Wir lüften einige ihrer Geheimnisse.

News

Top 10 Erdäpfel-Rezepte

Zum Tag der Erdäpfel am 18. September haben wir unsere Lieblingsrezepte mit der tollen Knolle herausgesucht.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Top 8: Die beliebtesten Speisepilze

Ob Parasol, Eierschwammerl oder Steinpilze, sie alle schmecken frisch und selbst gepflückt am besten. Eine Übersicht über die Favoriten der heimischen...

News

Gastwirtschaft Amon bietet Gansl-Abholservice

Amon's »Flying Gansl« gibt es in Zeiten des Lockdowns auch als Take-Away. Bestellen Sie Ihr Gansl bei einem der ältesten Gasthäuser Wiens!

Advertorial
News

Die »Enoteka by Attwenger« setzt auf Gansl-Lieferung

Eine Portion Weidegans oder eine ganze Gans für die Familie, das Enoteka-Team stellt die Gans im Radios von sechs Kilometern zu. PLUS: Umfangreiche...

Advertorial
News

Huth Gastwirtschaft: »Martini Gansl by Huth«

Trotz Lockdowns Gansl: Die »Huth« Betriebe bieten ein exklusives Gansl-Menü zum Abholen.

Advertorial
News

Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

News

Rezeptstrecke: Gans im Einklang

Die österreichischen Spitzenköche Stefan Csar, Laszlo Koves und Martin Wresnig präsentieren ihre Gansl-Rezepte.

News

Gansl-Genuss zu Martini

Rund um den 11. November steht der Herbst-Klassiker im Mittelpunkt. Menüs in Restaurants, Rezepte & Co. – alles dreht sich um die Gans.

News

Wie die Gans zurück ins Burgenland kam

Die Gänsezucht hatte im Burgenland eine jahrhundertealte Tradition – bis das Federvieh in den 1960ern verschwand. Ein Winzer und ein Gemüsebauer...

News

Rezeptstrecke: Gans gut gekocht

Burgenländische Spitzenköche verraten ihre Lieblingsrezepte rund ums Gansl.

News

Gansl-Genuss im Restaurant »Fossil«

Tipp: Ganslessen in einzigartigem Ambiente im revitalisieren Weinkeller in Purbach mit Holzfeuerkamin und Schauküche.

Advertorial
News

Top 5: Tipps für die perfekte Martinigans

Das Hotel Sans Souci verrät Küchenchef Jeremy Ilians fünf goldene Regeln für die Gansl-Zubereitung und lädt am Freitag, 9. November zum Event »Darf’s...

News

Gänsehaut pur!

Es ist wieder soweit – das Martinigansl wird gestopft und der Wein eingekühlt. Das Genussgut Krispel bietet allen, denen die Gans nicht so schmeckt,...

Advertorial
News

Bussi aufs Brauchi

Brauchtum und Handwerk erleben derzeit eine Renaissance. Falstaff geht alten burgenländischen Traditionen auf den Grund – vom Blaudruck bis zum...

News

Gans mit Geist im »Veranda«

Am 10. November trifft Gansl-Genuss auf edle Brände von Gölles – mit exklusiver Ermäßigung für Falstaff-Gourmetclubmitglieder.

Advertorial
News

Die Noblesse der Burgunderweine

Elegant, fein im Duft, ausdrucksvoll und langlebig: Die weißen und roten Rebsorten aus der Burgunderfamilie gedeihen vor allem im Burgenland...