Transgourmet lanciert Bio-Eigenmarke »Natura«

Bio-Sortiment »im großen Stil«.

© Christian Maislinger / Transgourmet Österreich

Bio-Sortiment »im großen Stil«.

Bio-Sortiment »im großen Stil«.

© Christian Maislinger / Transgourmet Österreich

Mit April brachte Transgourmet die Bio-Eigenmarke »Natura« mit rund 100 Artikeln auf den Markt und will damit neue Standards im Bio-Bereich für Großverbraucher und die Gastronomie schaffen. Die neue Marke ist als Bio-Vollsortiment in Großgebinden für Restaurants, Großküchen und die Systemgastronomie konzipiert. »Transgourmet ›Natura‹ ist Bio im großen Stil«, beschreibt Manuel Hofer, Geschäftsleiter von Transgourmet Österreich und mit Top-Team Zentraleinkauf Projektverantwortlicher für die Entwicklung der Marke »Natura«. »Wir sind die ersten in unserer Branche, die mit ›Natura‹ ein durchgängig gesichertes, biologisch wertvolles und leistbares Profi-Sortiment auf den Markt bringen. Jeder Gastronom kann sich auf Transgourmet und ›Natura‹ verlassen, wenn es um kontrollierte, transparente und preiswerte Bio-Qualität geht.« Neben der EU-Bio-Verordnung werden nationale Bio-Standards erfüllt.

Geschäftsleiter von Transgourmet Österreich und mit Top-Team Zentraleinkauf Projektverantwortlicher für die Entwicklung der Marke »Natura« Manuel Hofer.

Geschäftsleiter von Transgourmet Österreich und mit Top-Team Zentraleinkauf Projektverantwortlicher für die Entwicklung der Marke »Natura« Manuel Hofer.

© Factory punkt Werbeagentur / Michael Germann

Bio in der Gastronomie

Bis dato wird der Löwenanteil an Bio-Umsätzen im Lebensmitteleinzelhandel erzielt. Das soll sich ändern: Die EU will die Anbauflächen für den Bio-Landbau bis 2030 von derzeit 8 auf 25 Prozent anheben. Auch der Anteil an biologischen Produkten in der Gemeinschaftsverpflegung soll erhöht werden. »Gerade im letzten Jahr ist der Anspruch der Menschen in Bezug auf Qualität und gutes Essen gewachsen und dafür braucht es die passenden Angebote. Werte wie Nachhaltigkeit und Bio haben in Zukunft in der Gastronomie Hochsaison«, ist sich Hansueli Loosli, Verwaltungsratspräsident von Transgourmet, sicher.

Ausbau auf mehr als 200 Artikel

Mit rund 30 Obst- und Gemüseartikel sowie einer Auswahl im Trockensortiment wie etwa Nudeln, Nüsse und Müslis, Kaffee oder auch diverse Tomatenverarbeitungen ist der Start erfolgt. Die nächsten Segmente, die gelistet werden, sind Molkereiprodukte sowie Fleisch- und Wurstwaren. Bis Ende des Jahres soll die Produktrange auf mehr als 200 Artikel und langfristig auf ein Bio-Vollsortiment ausgebaut werde. Neben der landesübergreifenden internationalen Produktpalette wird es zusätzlich regionale Artikel in den einzelnen Ländern geben. Die neue Marke wird vorerst in Österreich, Frankreich, Deutschland und der Schweiz erhältlich sein.

transgourmet.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Jetzt für Traum-Jobs in malerischer Landschaft in Tirol bewerben!

Als eines der ältesten Hotels in Niederau genießt das Hotel »Austria« einen ausgezeichneten Ruf. Zudem setzt man auf faire, gute Bezahlung und...

Advertorial
News

Gastfreundschaft in jeder Beziehung liegt in den Genen von »Rosewood Vienna«

Manche Menschen haben es einfach: das natürliche Verlangen, bedeutsame und von Herzlichkeit geprägte Erfahrungen zu schaffen. Jetzt Jobs im Hotel...

Advertorial
News

Wohnen und arbeiten direkt in Ischgl: Das »Sport- & Genusshotel Silvretta«

Familie Zangerl führt seit dem Jahr 1930 die lange Tradition der Gastlichkeit fort und arbeitet mit Herzblut daran, den Gästen sowie den Mitarbeitern...

Advertorial
News

YTC: Das sind die Finalisten 2022 der Kategorie »Bar«

Für das Finale des Wettbewerbs am 9. Mai 2022 in Krems an der Donau haben sich zehn Talente in der Kategorie »Bar« qualifiziert.

News

Genussgut Krispel feiert mit Eruption Winzer »Ode an die Lage«

Bei der Veranstaltung wurde zudem die Lagenklassifikation präsentiert. Verköstigt wurde man durch ein Gänge-Menü im »Genusstheater«.

News

Reger Austausch: Das erste große Treffen zum VieVinum-Mentoring

VieVinum-Organisatorin Alexandra Graski-Hoffmann lud zum gemeinsamen Kennenlernen in das Restaurant »Hansen Börse« ein, bei dem erste Eindrücke und...

News

Bio-Produkte in Österreich stark nachgefragt

Die Österreicher greifen gerne zu Bio-Produkten. Das Wirrwarr bei Gütesiegeln sorgt aber für Ärger.

Rezept

Alles Karotte von Thomas Hörl

Die Idee hinter dem Gericht war es zu zeigen, was man aus so einem einfachen Produkt wie einer Karotte alles zaubern kann, wenn man sie...

News

Biofeldtage 2021: Produzenten und Konsumenten im Dialog

Mehr als 11.000 Personen besuchten das Bio-Landgut Esterhazy im burgenländischen Donnerskirchen um mehr über die moderne biologische Landwirtschaft zu...

News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Kalt gepresst, heiß geliebt: Fruchtkernöle gewinnen!

Die Ölmühle Fandler erweitert ihr Sortiment um drei Bio-Öle. Gepresst aus Kirsch-, Marillen- und Zwetschkenkernen besticht jedes für sich mit...

Advertorial
News

Bio versus Regionalität im Großhandel

Xavier Plotitza, CEO Metro Österreich, spricht über zwei wichtige Themen welche im Großhandel Sortimentsbestimmend sind.

News

Bio versus Regional

Inwieweit gehen bio und ­Regionalität Hand in Hand? Welche Möglichkeiten ­eröffnet bio für Gastronomen und Hoteliers? PROFI hat sich ­verschiedene...

News

Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

PANNATURA, das Bio-Landgut der Esterhazy-Gruppe, stellt seine Projekte und Partner vor. Ja!Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Bio-Bier.

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Wie der Falstaff exklusiv in Erfahrung bringen konnte, soll das Bio-Gourmet-Restaurant in der Wiener Annagasse bereits Ende Juli schließen.

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial