Transgourmet lanciert Bio-Eigenmarke »Natura«

Bio-Sortiment »im großen Stil«.

© Christian Maislinger / Transgourmet Österreich

Bio-Sortiment »im großen Stil«.

Bio-Sortiment »im großen Stil«.

© Christian Maislinger / Transgourmet Österreich

Mit April brachte Transgourmet die Bio-Eigenmarke »Natura« mit rund 100 Artikeln auf den Markt und will damit neue Standards im Bio-Bereich für Großverbraucher und die Gastronomie schaffen. Die neue Marke ist als Bio-Vollsortiment in Großgebinden für Restaurants, Großküchen und die Systemgastronomie konzipiert. »Transgourmet ›Natura‹ ist Bio im großen Stil«, beschreibt Manuel Hofer, Geschäftsleiter von Transgourmet Österreich und mit Top-Team Zentraleinkauf Projektverantwortlicher für die Entwicklung der Marke »Natura«. »Wir sind die ersten in unserer Branche, die mit ›Natura‹ ein durchgängig gesichertes, biologisch wertvolles und leistbares Profi-Sortiment auf den Markt bringen. Jeder Gastronom kann sich auf Transgourmet und ›Natura‹ verlassen, wenn es um kontrollierte, transparente und preiswerte Bio-Qualität geht.« Neben der EU-Bio-Verordnung werden nationale Bio-Standards erfüllt.

Geschäftsleiter von Transgourmet Österreich und mit Top-Team Zentraleinkauf Projektverantwortlicher für die Entwicklung der Marke »Natura« Manuel Hofer.

Geschäftsleiter von Transgourmet Österreich und mit Top-Team Zentraleinkauf Projektverantwortlicher für die Entwicklung der Marke »Natura« Manuel Hofer.

© Factory punkt Werbeagentur / Michael Germann

Bio in der Gastronomie

Bis dato wird der Löwenanteil an Bio-Umsätzen im Lebensmitteleinzelhandel erzielt. Das soll sich ändern: Die EU will die Anbauflächen für den Bio-Landbau bis 2030 von derzeit 8 auf 25 Prozent anheben. Auch der Anteil an biologischen Produkten in der Gemeinschaftsverpflegung soll erhöht werden. »Gerade im letzten Jahr ist der Anspruch der Menschen in Bezug auf Qualität und gutes Essen gewachsen und dafür braucht es die passenden Angebote. Werte wie Nachhaltigkeit und Bio haben in Zukunft in der Gastronomie Hochsaison«, ist sich Hansueli Loosli, Verwaltungsratspräsident von Transgourmet, sicher.

Ausbau auf mehr als 200 Artikel

Mit rund 30 Obst- und Gemüseartikel sowie einer Auswahl im Trockensortiment wie etwa Nudeln, Nüsse und Müslis, Kaffee oder auch diverse Tomatenverarbeitungen ist der Start erfolgt. Die nächsten Segmente, die gelistet werden, sind Molkereiprodukte sowie Fleisch- und Wurstwaren. Bis Ende des Jahres soll die Produktrange auf mehr als 200 Artikel und langfristig auf ein Bio-Vollsortiment ausgebaut werde. Neben der landesübergreifenden internationalen Produktpalette wird es zusätzlich regionale Artikel in den einzelnen Ländern geben. Die neue Marke wird vorerst in Österreich, Frankreich, Deutschland und der Schweiz erhältlich sein.

transgourmet.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Jetzt eine 6er-Kollektion Weine von Leberl gewinnen!

Das burgenländische Weingut ist für seine herkunftstypischen, langlebigen Weine mit Struktur und Eleganz bekannt. Bis zum 10. April teilnehmen.

Advertorial
News

Rot-weiß-rote Dominanz: Sieger des World-Spirits Awards 2021

Beim Award ragen zwei österreichische Betriebe heraus, nämlich die steirische Feinbrennerei Tinnauer und der Wiener Likörhersteller Gautier Mückstein...

News

Ostergewinnspiel: Box der Ölmühle Fandler

Gourmets und Spitzenköche setzen auf Öle mit individuellem Charakter – den Tropfen Vollkommenheit – aus der steirischen Ölmühle. Bis 2. April...

Advertorial
News

»PiWis« ermöglichen weniger »belastetes« Traubengut

Profi sprach mit Manuel Ploder vom Weingut Ploder-Rosenberg über »PiWi«, pilzwiderstandsfähige Rebsorten, und deren Chancen im Weingarten.

News

»Vom Waschl bis zum Schwanzerl« in der FBS Warmbad Villach

Regional und ganzheitlich ging es an der Fachberufsschule für Tourismus her: Von Kopf bis Fuß wurde die Schweinerasse »Mangalitza« für ein Erasmus+...

News

Siegergerichte: Die Rezepte der Young Talents

Die drei Erstplatzierten des Cups 2020 verraten ihre Gerichte samt Zutaten und Anleitungen zum Nachkochen.

News

Weingut Hannes Reeh: Zeit für Rosé, olé!

Der »In Bloom« Rosé des burgenländischen Weinguts ist gesellig sowie komplex und seit Mitte März erhältlich. Plus: Was der Wein mit dem Nirvana Song...

Advertorial
News

Wibergs Gemüsepower: Farbenfroh und köstlich

Die »AcetoPlus«-Familie bekommt Zuwachs: Ab April 2021 sind die neuen Geschmacksrichtungen Paprika und Karotte im Fachhandel erhältlich.

Advertorial
News

»HeimweH Austria«: Feuer für die Gastronomie

In Kooperation mit Top-Handwerkern aus dem oststeirischen Hügelland setzt das Unternehmen hinsichtlich Kreativität und Kundenwünschen bei Feuerstellen...

Advertorial
News

Top 3 Trends für die Wein-Zukunft

Nachhaltigkeit ist DAS Zukunftsthema schlechthin. Kühlere Lagen, Begrünung, alternative Rebsorten sind die Top-Trends.

News

Wein aus Österreich: Bio-Boom in den 2010er-Jahren

40 Jahre Falstaff: der ökologische Weinbau boomte in den vergangenen zehn Jahren. Eine gute Basis für die Zukunft – denn auch hierzulande wird der...

News

Kalt gepresst, heiß geliebt: Fruchtkernöle gewinnen!

Die Ölmühle Fandler erweitert ihr Sortiment um drei Bio-Öle. Gepresst aus Kirsch-, Marillen- und Zwetschkenkernen besticht jedes für sich mit...

Advertorial
News

Bio versus Regionalität im Großhandel

Xavier Plotitza, CEO Metro Österreich, spricht über zwei wichtige Themen welche im Großhandel Sortimentsbestimmend sind.

News

Bio versus Regional

Inwieweit gehen bio und ­Regionalität Hand in Hand? Welche Möglichkeiten ­eröffnet bio für Gastronomen und Hoteliers? PROFI hat sich ­verschiedene...

News

Fahrende Markthalle bringt Bio-Produkte

PANNATURA, das Bio-Landgut der Esterhazy-Gruppe, stellt seine Projekte und Partner vor. Ja!Natürlich gibt es auch frisch gezapftes Bio-Bier.

News

Bio-Lebensmittel weiter auf dem Vormarsch

Österreich liegt europaweit im Spitzenfeld. Eier und Milch haben höchsten Bio-Anteil, Nachholbedarf gibt es bei Fleisch, Wurst und Schinken.

News

Das neue Waldbier 2018: »Holzbirne«

Blätter, Blüten, Holz, Kletzen und Bier – die Kombination des neuen Waldbier-Jahrgangs von Axel Kiesbye und den Österreichischen Bundesforsten.

News

Der Siegeszug der Bio-Restaurants

Zutaten mit Schönheitsmakeln, strenge Auflagen und zig Trittbrettfahrer – das Bio-Business ist nicht das einfachste. Eine wachsende Community dankt es...

News

Die Biowirtin schließt ihr Restaurant

Wie der Falstaff exklusiv in Erfahrung bringen konnte, soll das Bio-Gourmet-Restaurant in der Wiener Annagasse bereits Ende Juli schließen.

News

Transgourmet stellt Nachhaltigkeitsmarke »Transgourmet Vonatur« vor

Transgourmet Österreich denkt an die Zukunft und präsentiert eine Studie, die die steigende Nachfrage nach Bioprodukten aus Österreich belegt.

Advertorial