Top 10: Die besten Brunch-Angebote in Wien

Auf Platz eins in Wien: Brunchen im »Motto am Fluss«.

© Motto am Fluss

Auf Platz eins in Wien: Brunchen im »Motto am Fluss«.

© Motto am Fluss

Die heimische Kaffeehausszene präsentiert sich als dynamisch und lebendig: Zum klassischen Wiener Kaffeehaus, welches sich nach wie vor großer, ja sogar erneut wachsender Beliebtheit erfreut, gesellen sich immer mehr Lokalitäten, deren Spezialitäten der sogenannten »Third Wave« der Kaffezubereitung zuzuordnen sind. Ob Traditionsbetrieb oder Cold-Brew-Experimentalkaffeeküche – vielerorts gewinnt das Zusammenkommen zu einem Brunch sichtlich an Bedeutung. Nicht nur anlässlich des oft familiären Sonntagsbrunchs schätzen Kaffeeliebhaber sowohl in ihrer Freizeit als auch häufig im Zuge eines Geschäftstermins eine gute Frühstückskarte und einen adäquaten Rahmen zum Brunchen.

Der »Café Guide 2017« gibt einen Überblick über die besten Frühstücksangebote in ganz Österreich. Hier sind unsere Empfehlungen in der Kategorie »Bester Brunch in Wien«.

Platz 1: Motto am Fluss
Das »Motto am Fluss« zelebriert jedes Detail beim Brunch und ist deshalb unsere Nummer eins. Das Ei wird mit einem feinen Zitronen-Pfeffersalz gereicht, der Camembert mit geschmorten Zwetschken und die sündhaft gute Nougatcreme ist hier natürlich auch hausgemacht. Genossen wird der Brunch auf der Sonnenterasse mit Blick auf den Donaukanal.
Franz-Josefs-Kai 2, 1010 Wien
www.mottoamfluss.at

Platz 2: Joseph Genuss Bistro
»Joseph« bäckt nicht nur eines der besten Brote der Stadt, sondern serviert auch einen großartigen Brunch. Zur Auswahl stehen klassische sowie aufgefallene Frühstücks-Kombinationen wie das »Queen Elisabeths Hangover Breakfast« mit Spinatsalat und Mini-Burger. Und natürlich gibt es auch belegte Brote wie etwa mit hausgebeiztem Lachs oder Tofu-Avocado-Creme.
Landstraßer Hauptstr. 4, 1030 Wien
www.joseph.co.at

Platz 3: Ströck Feierabend

Die Auswahl bei »Ströck Feierabend« ist so groß, dass selbst der größte Morgenmuffel fündig wird: Da gibt es etwa ein Lachsforellen-Frühstück (Kräuterfocaccia mit hausgebeizter Lachsforelle und Honigsenf), Christophs Frühstück (Mohnstriezerl mit Rohmilchbutter und Granola) oder ein Frühstücksbrot mit Austernpilzen von »Hut & Stiel« und Bio-Onsen-Ei.
Landstraßer Hauptstr. 82, 1030 Wien
www.stroeck-feierabend.at

Platz 4: Ansari
Industrie-Chic trifft georgische Gastlichkeit: Das »Café Ansari« lockt mit besonderen Frühstücksangeboten wie dem russischen Frühstück (Ei mit Räucherlachs, Leberrolle, Rote-Beete-Salat, Palatschinken mit Topfenfülle und Vodka), dem georgischen (Fladen mit Käsefüllung und Spiegelei) oder orientalischen. Dazu gibt es Brot von »Joseph«.
Praterstraße 15, 1020 Wien
www.cafeansari.at

Platz 5: Hansen
Im »Hansen« kann nach Herzenslust kombiniert werden. Deftiges wie knuspriger Speck mit Romarin und eine temperierte Schinkenrolle mit gebackenem Ei gibt es ebenso wie griechischen Honig mit Feigen oder ein Vanilleporridge mit Beerenragout. Auch die helle, freundliche Atmosphäre lädt zum Verweilen ein.
Wipplingerstraße 34, 1010 Wien
www.hansen.co.at

Platz 6: Hiddenkitchen

Das angesagte »Hiddenkitchen« bietet nicht nur als »Lunch to go«-Lokal kreative Küche. Auch das große Brunch-Buffet kann sich sowohl im 1. als auch 3. Bezirk sehen lassen, zum Beispiel mit Lachs-Bagel und Avocado-Hummus, Elvis’ Porridge mit Banane und Peanutbutter oder Beinschinken mit frischem Kren.
Färbergasse 3, 1010 Wien,
Invalidenstraße 19, 1030 Wien;
www.hiddenkitchen.at

Platz 7: Das Campus
   
Der Brunch im Vintage-Lokal »Das Campus«, vis-a-vis der WU, ist nicht nur für Studierende einen Besuch wert: Zur »Serienausstattung« (Gebäck, Butter, Marmelade) wird die »Sonderausstattung« gewählt, die keine Wünsche offen lässt. Da gibt es verschiedene Käsesorten mit Feigensenf ebenso wie French Toast, Pancakes oder Eierspeisen.
Welthandelsplatz 1, 1020 Wien
www.dascampus.at

Platz 8: Coffee Pirates
Die »Coffee Pirates« haben nicht nur den besten Kaffee der Stadt, sie bieten auch einen hervorragenden Brunch zum Selberzusammenstellen. Auf einer Karte werden die gewünschten Zutaten angekreuzt – und die kommen von den besten Produzenten, etwa Käse von »Pöhl« oder Brot von »Joseph«. Dazu gibt es kreative Zusammenstellungen wie einen Mango-Avocado-Salat oder ein Ei im Glas mit Tomate und Speck.
Spitalgasse 17, 1090 Wien
www.kaffeepiraten.at

Platz 9: Tanzen Anders
Der kleine »Tanzen Anders«-Brunch überrascht mit ausgefallenen Ideen: Da gibt es ein chinesische Frühstück mit Tofu und eingelegtem Rettich ebenso wie den Frankreich-Klassiker Croque Madame. Der großartige Kaffee kommt aus der »Kaffeefabrik«, die Teeauswahl ist reich.
Ziegelofengasse 29, 1050 Wien
www.tanzenanders.at

Platz 10: Cafemima

Einfach, aber gut: Das gemütliche »Cafemima« am Karmelitermarkt hat eine kleine, aber feine Frühstückskarte. Ein guter Start in den Tag bietet etwa das »mima Frühstück« mit dunklem Baguette, in Sesam panierten Ziegenfrischkäse und Joghurt mit Minze.
Karmelitermarkt 21–24, 1020 Wien
www.cafemima.at

Weitere interessante Beiträge und Votingergebnisse aus dem Falstaff Café Guide 2017 finden Sie nachstehend.

Aus Falstaff Café Guide 2017.

MEHR ENTDECKEN

  • 23.09.2016
    Falstaff Café Guide 2017: Das sind die Kategoriesieger
    Falstaff ehrt im Café Guide 2017 die besten Betriebe in fünf Kategorien von klassisches »Wiener« Kaffeehaus bis Third-Wave-Coffee-Bar.
  • 23.09.2016
    Die Besten aus dem Falstaff Café Guide 2017
    FOTOS von der stimmungsvollen Siegerehrung im »Coffee Pirates« mit allen Kategorie-Siegern und der Goldenen Kaffeebohne.
  • 23.09.2016
    Die besten Rezepte für Frühstück und Brunch
    Neben den besten Cafés bietet der Falstaff Café Guide 2017 auch kreative Rezeptideen – wir haben drei Tipps für Sie.
  • 30.04.2016
    Die besten klassischen Wiener Kaffeehäuser
    Kleiner Brauner, Melange, Einspänner & Co. – hier wird Wiener Kaffeehauskultur auf höchstem Niveau zelebriert.
  • Café
    Motto am Fluss
    1010 Wien
    Wien, Österreich
    Restaurant/Gasthaus
    Punkte
    92
    Falstaff Tassen
  • Café
    Joseph Genuss Bistro
    1030 Wien
    Wien, Österreich
    Restaurant/Gasthaus
    Punkte
    91
    Falstaff Tassen
  • Café
    Ströck Feierabend
    1030 Wien
    Wien, Österreich
    Konditorei/Bäckerei
    Punkte
    91
    Falstaff Tassen
  • Café
    Ansari
    1020 Wien
    Wien, Österreich
    Restaurant/Gasthaus
    Punkte
    91
    Falstaff Tassen
  • Café
    Hansen
    1010 Wien
    Wien, Österreich
    Restaurant/Gasthaus
    Punkte
    91
    Falstaff Tassen
  • Café
    Hiddenkitchen
    1010 Wien
    Wien, Österreich
    Modernes Café/Stehcafé
    Punkte
    90
    Falstaff Tassen
  • Café
    Das Campus
    1020 Wien
    Wien, Österreich
    Restaurant/Gasthaus
    Punkte
    87
    Falstaff Tassen
  • Café
    Coffee Pirates
    1090 Wien
    Wien, Österreich
    Third-Wave-Coffee-Bar
    Punkte
    93
    Falstaff Tassen
  • Café
    Tanzen Anders
    1050 Wien
    Wien, Österreich
    Modernes Café/Stehcafé
    Punkte
    87
    Falstaff Tassen
  • Café
    Cafemima
    1020 Wien
    Wien, Österreich
    Modernes Café/Stehcafé
    Punkte
    86
    Falstaff Tassen

Mehr zum Thema

News

10 Dinge, die Sie noch nicht über Kaffeehäuser wussten

Fakten und Kurioses rund um das österreichische Kaffeehaus.

News

Die Top 5 Kaffee-Trends

Stilrichtungen rund um das schwarze Gold.

News

Top 10 Brunch-Lokale in Österreich

»Glüxfall«, »Die Genusskrämerei« und »Kaffeewerkstatt« führen das Brunch-Ranking in den Bundesländern an.

News

Käse aus dem hügeligen Land

Im Burgenland und in Niederösterreich wird hervorragender Käse gemacht. Ein kleiner Streifzug durch die hügelige Landschaft mit ihren vielen...

News

Käse aus Wien: Lingenhel Käserei

Lange Zeit feilte Johannes Lingenhel am Konzept für sein ­neues Geschäft. Der Durchbruch kam mit dem Entschluss, direkt vor Ort und mitten in der...

News

Im Bauch der Stadt Klagenfurt

Der Benediktinermarkt ist der kulinarische Hotspot in Klagenfurt. Spitzenkoch Christian Cabalier und Quereinsteigerin Nini Loudon erzählen, was den...

News

Genussreif: Rezepte mit gereiften Zutaten

Die Spitzenköche Heiko Antoniewicz, Harald Brunner und Fabian Fuchs verraten Gerichte mit gereiften Lebensmittel.

News

Top 10 Rezepte für den Muttertag

Von schnellen Frühstücks-Rezepten, über herzhafte Gerichte bis hin zu süßen Verlockungen: Mit diesen Ideen wird der Muttertag garantiert ein...

News

In Würde altern: Dry aged Rind, gereifte Kuh

Vor einigen Jahren noch völlig unbekannt ist Dry aged – also gereift – voll im Trend. Lesen Sie hier, wie sich die Reifung von Rinder- und Kuhfleisch...

News

In Würde altern: Gereiftes Schwein

Dass gereifter Käse eine Delikatesse sein kann, ist nicht neu. Aber auch Fleisch von Schweinen wird inzwischen trocken gereift. Man nennt das Dry...

News

In Würde altern: Geflügelfleisch

Gereiftes Geflügel ist von allen dry aged-Produkten das wohl am wenigsten verbreitete. Der Falstaff stellt die Delikatesse vor.

News

In Würde altern: Fermentiertes Gemüse

Durch Vergären werden Lebensmittel nicht nur haltbar gemacht – es verleiht ihnen mit der Zeit auch einen unwiderstehlichen Umami-Geschmack. Aber warum...

News

Grätzeltipps: Theater an der Wien

Der »Mondparsifal« wird am Theater an der Wien aufgeführt. Falstaff präsentiert die besten Adressen für einen Kaffee oder ein Dinner vor der...

News

Wiener Festwochen: Meeses Menü mit Rezepten

Jonathan Meese stellt ein persönliches Festwochen-Menü zusammen – hier gibt es die Rezepte zum Nachmachen.

News

Interview: »Meese liebt fast alle Fressalien«

Für die Wiener Festwochen inszeniert er Richard Wagners »Parsifal«, für Falstaff seine persönliche Genusswelt: Jonathan Meese über die »Gastronomie...

News

Kulinarische Heimat: Wurzelwerk

Die Wiener Festwochen bringen Künstlerinnen und Künstler aus mehr als zwanzig Ländern auf die Bühne. Für Falstaff erinnern sie sich an die Küche ihrer...

News

Häupl & Ruck: »Die Wiener Festwochen sind kulinarisch!«

Warum Kultur und Kulinarik zusammengehören »wie der Gemischte Satz und Wien«, erklären Bürgermeister Michael Häupl und...

News

Tischgespräch mit Conchita

Falstaff spricht mir Songcontest-Siegerin Conchita über gängige Klischees und den Stellenwert von Genuss.

News

Grätzeltipps: Museumsquartier

Auf der Suche nach einem Snack vor dem Theaterbesuch oder Lust auf einen Drink danach? Falstaff präsentiert die besten Cafés, Restaurants und Bars...

News

In der Küche mit: Marcus G. Lindner

Falstaff-Blogger Constantin Fischer besuchte den Schweizer Spitzenkoch und Gastgeber an seiner neuen Wirkungsstätte, dem »Sonnenberg Restaurant«, und...