Reisetbauer präsentiert Superpremium-Rum 4X50

Tom Wallmann, Hans Reisetbauer und Markus Meindl.

© Falstaff / Degen

Tom Wallmann, Hans Reisetbauer und Markus Meindl.

© Falstaff / Degen

Gekreuzte Schwerter sind ein Zeichen für Freundschaft. Das Logo des Superpremium-Rums 4X50 symbolisiert diese Freundschaft ebenso wie der Name dieses Projekts, das am 18. Juni im Wiener »Steirereck« vorgestellt wurde. Die Zahl vier steht für die vier Initiatoren, wobei sich einer von ihnen bewusst im Hintergrund halten möchte. 50 steht für das (ungefähre) Alter der Protagonisten, von denen jeder sein Handwerk einbringt.

Meisterbrenner Hans Reisetbauer muss man den Falstaff-Lesern nicht näher vorstellen, er ist für die Produktion des Rums verantwortlich. An seiner Seite steht Modeschöpfer Markus Meindl, der für das Verpackungsdesign verantwortlich zeichnet, wahlweise eine edle Holzschatulle oder eine exklusiv geschneiderte Damenhandtasche. Tom Wallmann schließlich ist Marken- und Vermarktungsprofi und hat eine clevere Vertriebs-Strategie entworfen.

Der Rum – Zusammensetzung und Verkostungsnotiz

Der Rum besteht zu 82 Prozent aus Melasse-Brand von Hans Reisetbauer aus Axberg, der sich den Rohstoff hauptsächlich aus Mauritius besorgt hat. Die restlichen 18 Prozent teilen sich auf je drei Prozent von sechs verschiedenen karibischen Ländern auf. Diese sollen gar nicht näher genannt werden, der 4X50 Rum wird »placeless« und »ageless« vermarktet.

Was den Geschmack betrifft, kann man gleich vorweg sagen, dass Freunde von süßlich gepimpten Faserschmeichler-Rums enttäuscht sein werden. Die Macher des 4X50 sprechen anspruchsvolle Rum-Liebhaber an, die lieber zu einer Agricole-Flasche greifen.

Verkostungsnotitz

Im Glas schimmert der Rum in hellem Bernstein; in der Nase zeigt er sich äußert vielschichtig, von fruchtig-beerigen Noten mit Kirsche, Hagebutte, Vogelbeere und Rosinen über frisches Getreide bis hin zu Tabak- und Ledernoten; am Gaumen erscheint er straff und elegant, feinwürzig mit weißem Pfeffer und frischen Ingwer-Anklängen, Karamell im Nachhall.

© Falstaff / Degen

Ehrgeizige Pläne

Das gesamte Projekt ist bis ins kleinste Detail durchdacht und hochwertigst angelegt. Das Flaschen-Design stammt von Alex Wiederin, der u.a. schon die Casamigos-Flasche entworfen hat (die Tequila-Marke, die George Clooney mit seinen Partnern um eine kolportierte Summe von einer Milliarde Dollar verkauft hat). Das Leder des Etiketts stammt ebenso aus Österreich, wie der wertige Schraubverschluss. Für den exklusiven Rum wurde sogar ein eigenes Riedel-Glas entwickelt.

Das Thema Freundschaft setzt sich auch in der Vermarktung fort und beginnt mit erlesenen Supperclubs wie zum Auftakt im »Steirereck«. Eine erlesene Experten-Gruppe wurde zu Rum-Councils ernannt, mit dabei sind Heinz und Birgit Reitbauer, Juan Amador, Aldo Sohm, Charles Schumann, Kurt Gutenbrunner und viele mehr. Erster »honorary Council« ist Eckart Witzigmann. Mit dieser geballten Expertise sollen nicht nur die deutschsprachigen Länder erobert werden. Als erste Expansionsmärkte sind die Niederlande, Großbritannien und die USA angedacht, Asien soll folgen. 

Der Endverbraucherpreis liegt bei 159,90 Euro.

4x50.com

  • Bewerten Sie Ihre Bar-Erlebnisse!

    Die besten Cocktails, die coolsten Barkeeper – bewerten Sie Ihre Bar-Besuche in den Kategorien Drinks, Service, Ambiente und Sortiment!

Mehr zum Thema

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

Schottland: Homeland of Whisky

Schottland ist nicht nur die Heimat des Whiskys, sondern auch die Region der Welt mit der höchsten Whisky-Brennereien-Dichte.

News

So wird Whisky verkostet

Auch Genießen will gelernt sein. Eine kleine Anleitung für den 
perfekten Schluck Whisky und wie er sein Aroma am besten entfaltet.

News

Cocktails für die liebe Frau Mama

Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

Cocktail-Rezept

Black Diamond

Rum und Schokolade - eine ungewöhnliche Verbindung der Christian Heiss, aus der Zürcher «Kronenhalle», einen eigenen, unverwechselbaren Touch...

Cocktail-Rezept

Ingo’s Corps

Halloween-Cocktail mit Rum und exotischer Note.

News

Message in a bottle: Bacardí Limited Edition gewinnen

Wir verlosen fünf Flaschen des von Grammy-Gewinner Swizz Beatz gestalteten Premium-Rums Bacardí Gran Reserva Ocho Año.

Advertorial
Cocktail-Rezept

RoCoCo

Rote Rüben, Coconut Cream und Chocolate Bitters sind die namensgebenden Ingredienzen dieses STROH-Drinks.

Cocktail-Rezept

Fifty Hurricane

Kreation aus der Bar »Fifty Cocktail Heroes« in Berlin.

News

Appleton: Limited Edition zum Jubiläum

Mindestens 25 Jahre durfte »Joy« reifen – der Anniversary Blend anlässlich des 20-jährigen Berufsjubiläums als Masterblenderin.

News

Original Mojito Mixing Set von Bacardi gewinnen!

Mit dem einzigartig frischen Geschmack von Bacardí Mojito kommt die Sommerstimmung richtig auf!

Advertorial
Cocktail-Rezept

Original Bacardí Mojito

Mit dem Cocktail-Klassiker kommt Urlaubsstimmung auf.

Cocktail-Rezept

Havana Mango Mojito

Fruchtige Mojito-Variante - perfekt für den Sundowner!

Cocktail-Rezept

Clarita

Der Gewinner-Drink der Bacardí Legacy Global Cocktail Competition 2017 von Ran Van Ongevalle.

Cocktail-Rezept

»V«

Anlässlich des Diplomático World Tournament kreierte die Münsteraner Bartenderin Marie Rausch diesen Signature-Drink.

News

Ein Rum für besondere Anlässe

BACARDÍ Ron 8 Años ist das Meisterstück der BACARDÍ Maestros de Ron.

Advertorial
News

Rum mit Kaffee und die Zukunft Kubas

Maestro Ronero Juan Carlos González im Falstaff-Interview über seine Rum-Philosophie und sein Land.

News

Genussvolle Adventzeit mit STROH-Rum

Rezeptideen für duftende Weihnachtsbäckereien und winterliche Heißgetränke.

Advertorial
News

»Bitter Sweet Victory« für Stefan Bauer

Der Barkeeper der The Bank Brasserie & Bar qualifiziert sich für die Bacardi Legacy Global Cocktail Competition in San Francisco.