Neues Weinbaugebiet »Schilcherland DAC«

Schilcher-Kollektion vom Weingut Langmann vulgo Lex.

Foto beigestellt

Schilcher-Kollektion vom Weingut Langmann vulgo Lex.

Schilcher-Kollektion vom Weingut Langmann vulgo Lex.

Foto beigestellt

Nach den seit Anfang des Jahres laufenden Gesprächen (Falstaff hat berichtet) darf sich das Weinbaugebiet »Weststeiermark« nun seit Oktober als »Schilcherland DAC« in die Liste der spezifischen Weinbaugebiete in den Reigen der DAC-Weinbaugebiete reihen. Das Areal umfasst das ehemalige Weinbaugebiet Weststeiermark (546 ha) sowie die Katastralgemeinde Obergreith. Als »Schilcherland DAC Klassik« oder »Schilcherland DAC« mit der verpflichtenden Angabe einer Ried, dürfen ab jetzt nur Qualitätsweine in Verkehr gebracht werden, die zu hundert Prozent aus der Rebsorte Blauer Wildbacher als Roséwein bereitet wurden. Gleichgepresste oder rot ausgebaute Wildbacher sind ebenso wenig betroffen, wie Schilcher-Schaumweine. Letztere werden in der Sektverordnung reglementiert. 

Gesetzliche Anforderungen

In der Weststeiermark wird traditionell aus der roten Rebsorte »Blauer Wildbacher« der Roséwein Schilcher vinifiziert. Als »Schilcherland DAC« muss dieser nun diversen gesetzlichen Anforderungen entsprechen. Ein »Schilcherland DAC Klassik« muss trocken sein und einen Mindestalkoholgehalt von 11,0 % vol. bzw. darf einen maximalen Alkoholgehalt von 12,0 % vol. aufweisen. Sein Geschmack muss frisch-fruchtig sein und sollte die Aromen von Erdbeeren, Roten Johannisbeeren und Himbeeren transportieren. Auch Noten von Holunderblüten und Cassis gelten als klassisch, ein Holzton darf nicht zu schmecken sein. Ein »Schilcherland DAC« mit Angabe einer Ried sollte dasselbe Geschmacksbild aufweisen, allerdings kräftiger und würziger ausfallen, der Alkoholgehalt muss mindestens 12,0 % vol. betragen.

Bereits im Jahr 2001 schuf eine Gesetzesnovelle in Österreich die Möglichkeit, gebietstypische Weine, definiert von regionalen Weinkomitees, zu etablieren, indem dem Namen des Weinbaugebietes die Zusatzbezeichnung »DAC« (Districtus Austriae Controllatus) hinzugefügt wird. Nur diese Weine, kontrolliert durch die staatliche Prüfnummer und eine weitere Prüfung der Typizität, dürfen auf dem Etikett die Herkunft des spezifischen Weinbaugebiets tragen.

© ÖWM

Mehr zum Thema

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Feuerwehr rettet Rekord-Wein von Keringer

Die größte gläserne Weinflasche der Welt wurde undicht. Wir haben FOTOS von der spektakulären Rettungsaktion.

News

Erster Hanfglühwein an Grazer Adventstand

Österreichs erster Hanfglühwein wird ab 22. November im Grazer Joanneumsviertel am »Prato«-Stand ausgeschenkt. Hinter dem Produkt steckt der...

News

Riedenwein: Große Steirerweine in Graz

In Graz wurden rund 550 Weinliebhaber zur Präsentation der »Großen Weine aus den besten Rieden der Steiermark« willkommen geheißen.

News

Vorgeschmack auf Riedenweinpräsentation

Große Weine aus den besten Rieden der Steiermark gibt es am 2. September in der Alten Universität Graz zu verkosten. Einen Einblick darauf, was die...

News

Das war das Eruptionsfest 2019

Die Eruptionswinzer präsentierten im festlichen Rahmen das aktuelle Herkunftssystem der Vulkanland Steiermark Weine – die DAC Pyramide.

News

Beruf Sommelière: Glück im Glas

Sindy Kretschmar hat mit viel Charme das »Dstrikt Steakhouse« zu einer der Top-Adressen für Weinfreunde entwickelt.

News

Eruptionswinzer: Neue Vulkanlandflasche vorgestellt

Im Zuge des fünften »SteiraWirt Unplugged« im Weingarten des Genussguts Krispel wurde auch die neue Eruption-Vulkanlandflasche mit besonderer...

News

Flavor of America: US-Weine in Wien

FOTOS: US-Botschafter Trevor Traina (mit dem neuen Falstaff LIVING, wo er selbst der Cover Star ist) stellt Weine aus den Anbaugebieten Kalifornien,...

News

20 Jahre »Klöcher Traminer Open«

Der Traminer feiert in Klöch sein 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass haben sich die Klöcher Traminer-Winzer ein besonderes Programm einfallen...

Advertorial
News

Rezepte: Wein muss rein

Wein macht beim geselligen Dinner nicht nur als unterhaltsamer Nebendarsteller eine hervorragende Figur, auch die Hauptrolle steht ihm prächtig. Den...

News

Vino Nobile di Montepulciano 2015 und 2016

Mit 2015 und 2016 standen in Montepulciano zwei der besseren der letzten Jahrgänge zur Verkostung. Wohin die Reise geht wird sich in den nächsten...

Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.