Elisabeth Köstinger im Falstaff-Interview

Elisabeth Köstinger

© ÖVP Klub

Elisabeth Köstinger

Elisabeth Köstinger

© ÖVP Klub

Falstaff: Gerhard Methlagl züchtet als Vorarlberger im Südburgenland Fleischtauben und belebt damit eine traditionelle regionale Spezialität wieder. Ist das nicht ein Paradebeispiel für innovative Landwirtschaft mit höchstem Qualitätsanspruch?
Elisabeth Köstinger:
Ja, das stimmt. Unsere Landwirtschaft zeichnet sich gerade durch diese Diversität und unsere Spezialitäten aus. Vom Bodensee bis zum Neusiedler See gibt es eine einzigartige Vielfalt, die man immer wieder vor den Vorhang holen muss. Genau dafür ist auch unser »Netzwerk Kulinarik« da, auch in Verbindung mit dem AMA-Genuss-Region-Gütesiegel. Unsere Verarbeiter und Veredler leisten großartige Arbeit. Durch sie wird Regionalität und Qualität greifbar, etwas, das man schmecken kann.

Köche wie Heinz Reitbauer, die die regionale Küche des Landes auf Weltniveau gehoben haben, schätzen die burgenländische Taube als besondere Spezialität. Wie kann gesichert werden, dass es sie auch weiterhin geben wird?
Wir werden unsere Bäuerinnen und Bauern natürlich unterstützen, wo es nur geht. Gerade Landwirte, die sich auf Nischenprodukte spezialisieren, unterstützen wir gerne. Von der gesetzlichen Bestimmung her ist die Taubenhaltung in der 2. Tierhaltungsverordnung geregelt. Hier liegt die Zuständigkeit im Gesundheitsministerium.

Landwirte in Kärnten und Oberösterreich wollen auch in die Taubenzucht einsteigen. Wie kann Sicherheit geschaffen werden, dass diese Unternehmer in Österreich nicht im rechtsfreien Raum agieren?
Ich wäre dafür, in die 2. Tierhaltungsverordnung spezielle und praktikable Bestimmungen für die Fleischtaubenhaltung aufzunehmen. Oder man regelt das in der Verordnung für die Nutztierhaltung, die wird gerade überarbeitet. Leider ist dieses Thema aber für viele Tierschutzorganisationen ein rotes Tuch.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 01/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Darum ist »Coombeshead Farm« eine Reise wert

Warum es Ethel Hoon und Jakob Zeller vom »Klösterle« in Lech nach Corona nach England zieht, verraten sie in unserer Serie »Wo Spitzenköche essen...

News

Interview: Wolf Wilder über Nachfolgebegleitung bei Weinbaubetrieben

Weinunternehmer und Coach Wolf Wilder hat die Erfahrung gemacht, dass Weinbaubetriebe oft nicht optimal weitergegeben werden. Wie man es besser macht,...

News

»PiWis« ermöglichen weniger »belastetes« Traubengut

Profi sprach mit Manuel Ploder vom Weingut Ploder-Rosenberg über »PiWi«, pilzwiderstandsfähige Rebsorten, und deren Chancen im Weingarten.

News

Simplify Restaurant Communication mit »Ordercube«

Das intuitivste Kellnerrufsystem hilft Gastronomen, trotz der geringeren Tischanzahl genügend Umsatz zu erwirtschaften. CEO und Gründer Daniel...

Advertorial
News

Fünf Fragen an Maximilian Riedel

Die Dekanter von Riedel zählen nicht nur zu den Design-Ikonen, sie sind ebenso funktional. Maximilian Riedel stellt die Kollektion vor.

News

30 Jahre Franciacorta: Silvano ­Brescianini im Interview

Biodiversität ist Antrieb für die Zukunft: Silvano ­Brescianini, Präsident des Konsortiums Franciacorta und Leiter des Weinguts Barone Pizzini, im...

News

Simone Edler und Peter Friese über die »Bar Campari«

Simone Edler, Geschäftsführerin Campari Austria, und Gastronom Peter Friese über das gemeinsame Projekt »Bar Campari« in der Wiener Innenstadt.

News

Die acht Gebote für gutes Wildbret

Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

News

Catherine Cruchon im Falstaff-Interview

Winzerin Catherine Cruchon gründete kürzlich eine Interessensgruppe für Waadtländer Biowinzer. Das Interesse ist groß. Kein Wunder: Der Waadtländer...

News

Hans Haas im Interview: 18 Stunden Vollgas, 30 Jahre lang

Die Kochlegende vom Münchner »Tantris« hört zum Jahresende auf. Falstaff sprach mit ihm über den nahenden Abschied, wo er dann kocht und ob ihm der...

News

Willi Bründlmayer verrät sein Lieblingslokal

Der Kamptaler Spitzenwinzer lässt sich gemeinsam mit seiner Frau gerne bei Roland Huber im »Esslokal« verwöhnen. Warum? Das erzählt er im...

News

Günther Jauch feiert zehnjähriges Winzer-Jubiläum

Der Moderator, Weinguts-Besitzer und Gastronom zieht im Exklusiv-Gespräch mit Falstaff Bilanz über seine erste Dekade im Weingut von Othegraven an der...

News

Wiener Gastro-Talk: Gemeinsam aus der Krise

Corona ist das beherrschende Thema – besonders für die Gastronomie. Falstaff sprach mit Peter Dobcak und Wolfgang Binder, den Fachgruppen-Obmännern...

News

Interview: »Wien erfindet sich immer wieder neu«

Bürgermeister Michael Ludwig, Wirtschaftskammer-Präsident Walter Ruck und Finanzstadtrat Peter Hanke im großen Falstaff-Gespräch.

News

Joachim Wissler im Falstaff-Interview

VIDEO: Der hochdekorierte deutsche Spitzenkoch über seinen Bezug zu Wien und über sein 20-jähriges Jubiläum im »Vendôme«.

News

VDP-Präsident Christmann: Lassen wir uns nicht einschüchtern!

Die Neufassung des deutschen Weinrechts geht in die Phase der entscheidenden Feinabstimmung – umstritten ist vor allem der künftige Umgang mit den so...

News

Wasser ist nicht gleich Wasser

Wasser wird in Österreich gerne unterschätzt bzw. unzureichend hinterfragt. PROFI spricht mit einem Experten, wie tief man in das Thema doch...

News

»Late Releases«: Gereifte Rieslinge von Gut Hermannsberg

Erst mit Reife zeigt sich die Größe der Lagen: Im Interview erklärt Karsten Peter, warum sich das Weingut im Nahetal für die späte Vermarktung dreier...

News

Interview: Jürgen Ammerstorfer über seine Wien-Pläne

Der neue Hoteldirektor des »The Ritz-Carlton, Vienna« im Falstaff-Talk über seine Wien-Vergangenheit, seine internationalen Erfahrungen und seine...

News

Silvio Denz im Falstaff-Interview

Der Schweizer Unternehmer und Bordeaux-Tausendassa Silvio Denz sprach mit Falstaff über den Jahrgang 2019.