Die besten Heurigen und Buschenschanken 2021

Der »Buschenschank Wieninger am Nussberg« ist Sieger der Kategorie »Beste Aussicht«.

© Gerd Kressl

Die besten Heurigen und Buschenschanken 2021

Der »Buschenschank Wieninger am Nussberg« ist Sieger der Kategorie »Beste Aussicht«.

© Gerd Kressl

Ist das noch ein Heurigen? Diese Frage wird mitunter leidenschaftlich diskutiert. Klar, Wein muss es geben, ob er nur aus eigenen Rieden stammen darf, stellt aber schon einen Streitpunkt zwischen Dogmatikern und Phäaken dar. Und wenn die Rede dann erst auf Shrimps vom Buffet kommt, ist ein hitziges Gespräch auf der Heurigenbank garantiert. Doch nach Auswertung der Falstaff-Community-Abstimmung über die 500 besten Heurigen Österreichs ist eines klar: »Den« Heurigen gibt es kaum. Denn eine Fischzucht im Ort macht vielleicht die Garnele nachhaltiger als Verhackerts vom Supermarkt. Entsprechend stolz streichen die echten Buschenschanken – alles aus eigener Erzeugung und nur kalte Speisen – das auch heraus. Zu diesen gehört auch Franz Strablegg-Leitner, der Sieger für das bundesweit beste Ambiente 2021.

Praxistest für Weine

Wie überhaupt die Steiermark einen besonders hohen Anteil an »urigen« Betrieben aufweist – wenngleich der Sieger 2021 in dieser Kategorie aus Rust stammt. Barbara Schantls wunderbare Oase, mitten im Touristenrummel der Freistadt, steht für das Entschleunigen beim Heurigen. Dazu trägt der Wein bei, der hier einen besonders attraktiven Präsentationsort findet. Etwa bei Sonja und Erwin Tschermonegg, Preisträger für den besten Wein unter den 500 bewerteten Betrieben. Und das flüssige Angebot muss nicht immer auf Rebensaft beschränkt bleiben im »Schankl« – bei den Bio-Pionieren Johanna und Franz Landauer-Gisperg wartet auch der Beeren-Wein der hauseigenen Johannisbeeren auf seine Liebhaber. Der in Niederösterreich zum besten Betrieb gekürte Heurige in der Thermenregion zeigt aber auch, dass sich Amphoren-Weine und andere Alternativen zum Grünen Veltliner längst etabliert haben.

Denn aus Winzersicht ist der Schankbetrieb immer auch ein erstes Testlabor, wie neue Abfüllungen ankommen. Ein Schaufenster des Genusses, das man aber auch entsprechend »dekorieren« sollte. Ein gutes Beispiel dafür bietet Winzer Herbert Lassl, der in Sigleß im Burgenland als Heurigenwirt startete – und das »Ausstecken« in der kleinen Weinbauregion Rosalia explizit als Werbeträger für seine Weine versteht. Die Gourmandisen kauft man in der »Neueröffnung des Jahres« möglichst lokal ein. Denn nicht jeder muss alles können und viele Heurigen erfüllen längst die Funktion eines »Shops« für kleine Produzenten

In Einzelfällen ist es sogar so, dass man die Entwicklung – von einer gemischten Landwirtschaft zum reinen Weinbau – wieder umkehrt. Eine junge Generation entdeckt den Reiz des Handwerks, auch weil es auf diese Art durchaus Wertschöpfung in der Region gibt. Denn dass es lediglich »viel und billig« sein darf beim Heurigen, ist eine Mär. Stefan Krispel etwa hat ein Fine-Dining-Konzept aus dem Erfolg seines »Genussguts« im steirischen Hof bei Straden entwickelt. Die einfacheren Genüsse wie das Limettenschmalz oder Neusetzer Speck gibt es aber weiterhin in Form der »Kostbar«.

Best of Wien

1. Buschenschank Wieninger am Nussberg, 1190 Wien – 96 Punkte
2. Heuriger Wieninger, 1210 Wien – 95 Punkte
3. Heuriger Edlmoser, 1230 Wien – 95 Punkte
4. Hans & Fritz, 1190 Wien – 94 Punkte
4. Helmut Krenek am Weingut Göbel, 1210 Wien – 94 Punkte
4. Buschenschank in Residence, 1190 Wien

»Buschenschank Wieninger am Nussberg«, Wien

Fritz Wieninger stellt in seiner Buschenschank »auf der Meerterrasse über Wien« biologische Erzeugung in den Mittelpunkt. Entsprechend wachsam sollte man die Tages-Spezialitäten im Blick haben. Was angesichts der Aussicht von diesem idyllischen Ort nicht so leicht fällt. Einfacher hat man es bei der Weinauswahl im Paradebetrieb: Die Jahrgangstiefe des breiten Wieninger-Angebots sucht ihresgleichen!

Best of Niederösterreich

1. Landauer-Gisperg – Der Heurige, 2523 Tattendorf – 96 Punkte
1. Pulker’s Heuriger, 3602 Rührsdorf – 96 Punkte
2. Winzerhof Familie Dockner, 3508 Höbenbach – 96 Punkte
3. Weinbeisserei Hager, 3562 Mollands – 95 Punkte
4. Artner – Heuriger im alten Bauernhof, 2465 Höflein – 95 Punkte

»Pulker’s Heuriger«

»Pulker’s Heuriger« bietet nicht nur allerlei Weinraritäten, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten.

© Steve Haider

»Landauer-Gisperg – Der Heurige«, Tattendorf 

Ein Heurigen, auf den sich Wiener Hipster und die Oma aus Tattendorf einigen können? Kein Problem! Mit Amphorenwein und Pet Nat machen die Bio-Pioniere Johanna und Franz Landauer-Gisperg in ihrem Garten beide glücklich. Stets überraschend ist auch die saisonale Karte beim »Landi«. Und schließlich sind die »Burgundermacher« mit Buschenschank auch Beeren-Veredler.

Best of Steiermark

1. Familienweingut Oberer Germuth, 8463 Leutschach – 96 Punkte
2. Domaines Kilger Stupperhof, 8442 Kitzeck im Sausal – 95 Punkte
2. Weingut Krispel – KostBar, 8345 Straden – 95 Punkte
3. Weingut und Buschenschank Kögl, 8461 Ratsch – 93 Punkte
4. Weingut Tschermonegg, 8463 Glanz – 92 Punkte

»Familienweingut Oberer Germuth«

Das »Familienweingut Oberer Germuth« liegt wie ein Schiffsdeck über dem Reben-Meer von Glanz.

© beigestellt

Best of Burgenland

1. Buschenschank Wallner, 7474 Deutsch Schützen – 94 Punkte
1. Gut Drauf – Heuriger auf Gut Oggau, 7063 Oggau – 94 Punkte
2. Podersdorfer Weinstube, 7141 Podersdorf am See – 94 Punkte
3. Schenk’haus Strehn, 7301 Deutschkreutz – 93 Punkte
4. The Quarter 2.0 in The Hall of Legends, 7163 Andau – Punkte 93

Erweiterung erwünscht

Selbst »Fremdwein« ist keineswegs tabu beim Heurigen. Das beweist Bernd Pulker in Rührsdorf in der Wachau. Mit seinem Schweinsbraten hat er etwas geschafft, das man sonst nur von Spitzenköchen kennt: Ein Signature Dish, dessentwillen man extra herkommt. Wobei auch die angesprochene Wein-Raritäten-Karte ein Grund sein soll. Dass ein Heurigen Jahrgangstiefe bei den Weinen hat, am Nebentisch aber auch ein »Vierterl Spritzwein« geordert wird, unterstreicht, dass Österreichs ureigener Kulinarik-Ort vor allem einen Möglichkeitsraum darstellt: Hauptsache, gut ist es!


Die Auszeichnungen in den Kategorien und Special Awards

Alle Informationen und Sieger

Heurigen App


ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 05/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Die Sieger des Neusiedlersee DAC Cup 2021

Der Blaue Zweigelt ist Österreichs beliebteste Rotweinsorte und wird vor allem am Neusiedlersee besonders gerne angebaut. Falstaff verkostet die...

News

Die besten Weine für den Sommer 2021

Der Sommer ist die hellste, fröhlichste und sinnlichste aller Jahreszeiten – ein ausgesucht gutes Glas Wein verleiht dieser sommerlichen Lebenfreude...

News

Neuer Release: Dom Pérignon Vintage 2003 Plénitude 2

Das Champagnerhaus präsentiert einen außergewöhnlichen Jahrgangschampagner, der es nach siebzehn Jahren mehrstufiger Reifung nun erhältlich ist.

News

Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

News

Tessin: Italien auf schweizerisch

Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

News

World Champions: Familie Henschke

Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

News

Kultformat: Winzer machen sich für Doppler-Comeback stark

Unter dem Motto #wemakethedopplergreatagain haben sich 16 Winzerinnen und Winzer zusammengetan, um den guten alten Doppelliter als Flaschenformat...

News

Die Top 10 Weinhotels der Welt

Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

News

Perrier-Jouët präsentiert Belle Epoque 2013

Die traditionsreiche Maison hat kürzlich einen weiteren exklusiven Jahrgang ihrer legendären Qualität vorgestellt, die limitiert auch in Österreich...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

News

Trauer um KommR Gerd A. Hoffmann

Der erfolgreiche Messeveranstalter und VieVinum-Mitbegründer verstarb am 9. Juli nach längerer Krankheit.

News

Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...

News

Bollinger: Champagner und feine Kulinarik im »Park Hyatt Vienna«

Das »Park Hyatt Vienna« und KATE & KON sind zurück und sorgen mit »The Bolligarden« gemeinsam für prickelnde Flower Power in der Wiener Innenstadt.

News

Landessieger 2021: Die besten Weine der Steiermark

Neben dem Weingut Frauwallner, das zum »Weingut des Jahres« gekürt wurde freuen sich die Sieger in 18 Kategorien über ihre Titel.

News

Domäne Wachau jetzt neu bei Lidl

Außergewöhnliche Weine aus meisterhaftem Handwerk sind das Markenzeichen der Domäne Wachau. Die herrlichen Tropfen sind nun auch im Sortiment von Lidl...

Advertorial
News

Pulker's Heuriger hat die beste Küche

Mit seinem Schweinsbraten als »Signature Dish« hat sich Bernd Pulker bereits einen Namen gemacht – im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2021 geht er...

News

Heurigen: Wieninger am Nussberg hat beste Aussicht

Im diesjährigen Heurigen- & Buschenschankguide geht die Sonderauszeichnung für die schönste Aussicht an die »Buschenschank Wieninger am Nussberg«.

News

Buschenschank Tschermonegg für besten Wein ausgezeichnet

Makelloser Sauvignon und vielversprechende PIWI-Sorten verschafften der Buschenschank Tschermonegg die Sonderauszeichnung »Bester Wein« bei der...

News

Neueröffnung des Jahres: Weinwirtschaft Lassl

Wir gratulieren der »Weinwirtschaft Lassl« zum Sondersieg in der Kategorie »Neueröffnung des Jahres« bei der Falstaff Heurigen Trophy 2021.

News

Pairingtipps: Die besten Weine zu Schoko-Mousse

Das Schokoladen-Dessert bildet für Viele das Highlight eines Menüs: Wir haben acht Spitzen-Sommeliers nach der perfekten Wein-Begleitung gefragt.