Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Überraschung in Tainach: ein neues Luxusrestaurant mit Weingut.

© Lukas Kirchgasser

Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg

Überraschung in Tainach: ein neues Luxusrestaurant mit Weingut.

© Lukas Kirchgasser

http://www.falstaff.at/nd/bachls-restaurant-der-woche-das-lilienberg/ Bachl's Restaurant der Woche: Das Lilienberg Inmitten der Weinreben der Domäne Lilienberg sorgt das neue Restaurant von Mirjam Orasch für hochkarätige Gourmet-Erlebnisse. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/e/c/csm_Lilienberg-Aufmacherbild-c-Lukas-Kirchgasser-2640_5ad1832a68.jpg

Das Projekt wirkt wie vom Himmel gefallen. Seit 2016 bereiten Mirjam und Franz Peter Orasch den Coup vor. Sie erwarb Weinwissen in Silberberg und bei Topwinzern. Er ist Investor und Mehrheits-Eigner des Klagenfurter Flughafens. Man residiert in Tainach auf dem Hügel namens Lilienberg, rundum entstanden 15 Hektar Rebberge und ein Weingut samt Restaurant, bei dem nichts budgetäre Zwänge erkennen lässt und das so auch in Chile oder sonst wo stehen könnte.

Kulinarisch ganz groß hinaus

Für Staunen ist somit gesorgt, auch in kulinarischer Hinsicht – will man doch augenscheinlich ganz groß hinaus. Der Blick schweift über die Reben, das Service leitet Sommelier Martin Kern, zuvor in Häusern wie »Palais Coburg« oder »Saag« zugange. Küchenchef ist Angelo Rindler, lange beim Dreisterner Christian Jürgens am Tegernsee und hier Kreateur von enorm aufwendigen und teils sehr detailverliebten Gängen.

Beim marinierten Saibling mischen etwa Sauerrahm, Wasabi, Saiblingskaviar, Kalamansi-Gel, Kürbiskerne, Dashifond und Kärntner Kernöl mit, wobei die markante Säure des Suds dem Fisch den Auftritt vermasselt. Viel stimmiger: Gänseleber in Steinform in hauchdünner Schokohülle, dazu Rote Rüben-Gel und Ragout, Ziegenjoghurt-Granite und Hühnerhaut-Chip. Exzellent und balanciert: Steinbutt mit Fenchelpüree, Garnele, getrockneter Tomate und Vin Jaune-Sauce. Ein erfrischender Abschluss: Cassis-Tartelette mit Heidelbeeren, Crispy Joghurt und Sauerrahmeis.

Vom eigenen Gut gibt’s erste Füllungen. Sonst hat Kern die Vorgabe, beim Wein biologisch, tendenziell im Inland und allenfalls im sehr nahen Ausland zu suchen. Im Übrigen – die hämmernde Loungemusik will so gar nicht zur noblen Anmutung passen.

Bewertung – Alexander Bachl

Essen 47 von 50
Service 19 von 20
Weinkarte 17 von 20
Ambiente 10 von 10
GESAMT 93 von 100

€€€

Falstaff Restaurantguide 2021

Für dieses Lokal liegt im Falstaff Restaurantguide noch keine Bewertung vor.

Info

Das Lilienberg
Polzerweg 1
9121 Tainach
T: +43 4239 20276
lilienberg.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Nr. 06/2021
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mochi am Markt

Die Wiener »Mochi«-Truppe hat schon wieder was eröffnet und bietet Nikkei mit einem Touch Mexiko.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Paul & Vitos

Essen in Happengröße und feine Weine am Petersplatzin der Wiener Innenstadt.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brasserie Zögernitz

Im schrillen Ambiente lässt Marco Simonis in seinem neuen Restaurant in Wien Döbling Brasserie-Gerichte servieren.

News

Bachl's Restaurant der Woche: O boufés

Das karge Ambiente im Wiener Zweit-Restaurant von Konstantin Filippou blieb, die Küche ist nun auf Wassertiere fokussiert.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Weyerhof

Aufregendes zeitgenössisches Essen im historischen Herrenhaus.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Berggericht

Das »Berggericht« unter der Leitung von Heinz Hanner rettet klassische Gerichte in die Neuzeit und stellt Kitzbühels neue Top-Adresse dar.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Albertina

In der Albertina steht von nun an »Sharing« im Mittelpunkt. Von nahöstlichen Köstlichkeiten wie Shakshuka bis hin zu mediterranen Gerichten – allesamt...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zur Hofstubn

Aktuell noch als Gasthof geführt, blickt das neue »Zur Hofstubn« von Georg Knill in der Oststeiermark auf eine große Zukunft. Küchenchef Sebastian...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Porto Bello & Lounge

Das neu konzipierte Restaurant des Hotel Schloss Seefels am Wörthersee besticht mit kunstvollem Design, luxuriöser Küche und einem Eissalon am...

News

Bachl's Restaurant der Woche: Hubert Wallner

Das neue Gourmet Restaurant von Hubert Wallner am Südufer des Wörthersees überzeugt mit österreichisch-mediterraner Küche auf höchstem Niveau.

News

Bachls Restaurant der Woche: Heuer am Karlsplatz

Das Interieur im »Heuer am Karlsplatz« in allerbester Wiener Citylage blieb gleich, die Küche ist dank Markus Höller eine ganz andere.

News

Bachls Restaurant der Woche: Die Sattlerei

Ein Lokal mit Stil und ein ungewöhnlicher Neuzugang in der Wiener Leopoldstadt.

News

Bachls Restaurant der Woche: Knappenhof

Innen bietet der neu eröffnete »Knappenhof« in Reichenau an der Rax einen witzigen Stilmix von bunt und alt. Am Teller Max Stiegls extravagante...

News

Bachls Restaurant der Woche: Konstantin Filippou

Ganz in schwarz: Konstantin Filippou hat die Zeit des Corona-Lockdowns genützt und sein Restaurant komplett umgestaltet. Das Essen bleibt auf dem...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Umar Fischbar

Naschmarktkönig Erkan Umar und Spitzenkoch Stefan Doubek präsentieren großes Fisch-Kino am Wiener Naschmarkt in der »Umar Fischbar«.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Zu den 3 Hacken

Im neu renovierten Prachtbeisl in der Wiener Innenstadt wird ab sofort bayrische Küche serviert. Die Weinkarte zieren österreichische Bouteillen.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Mast

Die zwei Top-Sommeliers Matthias Pitra und Steve Breitzke locken mit einer stets länger werdenden Weinkarte Weinliebhaber ins »Mast« im Alsergrund.