Mouton-Rothschild: 1945 bis 2005
(aus Falstaff Magazin 1/7)

Hannes-O.-Janssen-Probe – Steinbach am AtterseeDie Verkostung eines legendären Weines ist immer mit einer sehr großen Erwartungshaltung verbunden. Gerade bei Mouton-Rothschild-Proben liegt die Latte daher ganz besonders hoch. Das Weingut zählt zu jenen, die jährlich eine vorzeigbare Menge an Kisten erzeugen, daher bietet sich öfter die Gelegenheit, einen Mouton zu verkosten, als das bei manch anderen Gewächsen der Fall ist. Besonders spannend ist es, wenn man eine große Zahl von Weinen in einem kurzen Zeitraum probieren kann. Da sich mir auf Einladung von Hannes O. Janssen die Gelegenheit bot, sämtliche Jahrgänge von 1945 bis 2003 zu degustieren, wage ich mich daran, Ihnen meine Eindrücke zu vermitteln. Immer wieder steht der Weinfreund vor der Frage: Trinke ich diesen Jahrgang oder nicht, kaufe ich oder nicht? Der Großteil der publizierten Meinungen kommt von der Seite des Handels oder ist zumindest ein wenig aus dieser Richtung eingefärbt. Und schließlich kosten die großen Weine aus Bordeaux richtig viel Geld, und zwar von Jahr zu Jahr immer mehr. Wenn heute Sammler für eine Flasche Mouton-Rothschild mit Top-Provenienz bereits bis zu _ 1.500,– hinlegen, muss man bei aller gebotenen Ehrfurcht schon sehr genau hinsehen. Es kann durchaus sein, dass diese Weine längst nicht mehr gekauft werden, um genossen zu werden, sondern als Spekulationsobjekte in einem vollklimatisierten Hightech-Keller verschwinden. Als Weinfreund muss man sich dieser Entwicklung beugen. Aber vielleicht hat der eine oder andere ja noch ein paar Kisten im Keller, die er in Zeiten gekauft hat, in denen das Trinken eines Moutons zwar auch nicht billig, aber preislich zumindest noch vertretbar war. So kann diese Übersicht eher als ein Blick zurück in die gute alte Zeit des Bordeaux-Trinkens verstanden werden, die angesichts der Primeur-Preise von 2000 und 2005 endgültig zu Ende gegangen zu sein scheint.Ich habe meine Notizen auf der Basis der großen Janssen-Probe aufgebaut, aber auch um aktuelle Eindrücke aus anderen Verkos­tungen erweitert, wobei jene von Dr. Richard Krist (1961–2000) vom November 2003 in Mödling besonders erwähnt werden muss. Als Ergänzung zu meinen Bewertungen habe ich, wo verfügbar, auch noch die von Michael Broadbent, MW (Große Weine, Hallwag/Christie’s), und von René Gabriel (Bor­deaux Total, Pocket Guide) bei den jeweiligen Notizen angeführt. Gerne hätte ich auch angegeben, was eine Flasche des Jahrgangs zumindest in etwa kostet, aber das ist gerade bei Mouton sehr variabel. Da ein einwandfreier Zustand des Etiketts für jene Sammler, die sich komplette Serien aufbauen wollen, ein wesentlicherer Faktor zu sein scheint als das Füllniveau oder der Inhalt überhaupt (es gibt auch Sammler der leeren Flaschen), spielt das Label eine große Rolle. Auch qualitativ kleine bis bereits untrinkbare Jahrgänge erzielen Absurdpreise, weil sie »der Vollständigkeit halber« angeschafft werden. Ein nahezu idealer Markt für Weinfälscher, denn normalerweise muss der Inhalt hohen Erwartungen gerecht werden. Nicht so hier, was will man denn von 1956 oder 1972 schon erwarten? Ein heikles Thema, das gerade bei sehr teuren Weinen eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt. Wenn ein 1945er-Mouton genauso schmeckt, wie ihn Experten vor 30 Jahren beschrieben haben, dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie gerade einen 1976er-Cabernet-Sauvignon aus dem Napa Valley im Glas haben, durchaus nicht gering. Eine solide Provenienz ist heute mehr denn je das »A und O« beim Einkauf von Weinraritäten. Das führt auch dazu, dass wohlhabende Bieter bis zum doppelten Marktpreis zu zahlen bereit sind, wenn die Herkunft stimmt.

Punkte Treffer: 57 Sortierung:
Bewertung Weinnamen Winzer
100Mouton-Rothschild 1945

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
97Château Mouton-Rothschild 1986

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
97Mouton-Rothschild 1949

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
97Mouton-Rothschild 1989

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
96Mouton-Rothschild 1953

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
(96-98)Mouton-Rothschild 2005 Fassprobe

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
95Mouton-Rothschild 1955

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
95Mouton-Rothschild 1959

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
95Mouton-Rothschild 1990

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
€€€€€€
95Mouton-Rothschild 2002

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
94Mouton-Rothschild 1961

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
94Mouton-Rothschild 1996

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
(93-98)Mouton-Rothschild 1982

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
(92-95)Château Mouton-Rothschild 2000

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
€€€€€€
92Mouton-Rothschild 1983 CS/ME

Château Mouton-Rothschild
Pauillac
Bordeaux
erste  1  2  3  4 weiter letzte

Suchtipps, Zeichenerklärung, FAQs