BEST OF Südsteiermark

Kulinarik, Lifestyle, Genuss, Day Trips
Europa Österreich

Lisa Reichkendler

Marketerin und Creativer Thinker

Nach mehreren Jahren in der internationalen Gastronomie und Hotellerie, hat Lisa den Weg der Selbstständigkeit eingeschlagen und ihre eigene Kreativagentur gegründet.

Seither entwickelt sie Marketing Strategien und Content Planung für Firmen im Hotellerie und Gastronomie Sektor und liebt es über Geheimtipps und noch unbekannte Orte zu schreiben.

Tags


Teilen

Die Hotspots an der südsteirischen Weinstraße

Wein verbindet Menschen, sorgt für lebenslange Erinnerungen und schafft Emotionen. Die nahe an der Grenze Sloweniens gelegene Weinstraße bietet neben einem herrlichen Klima, einer reicher Weinsortenvielfalt und steirischer Gastfreundschaft, eine atemberaubende Landschaft und ausgezeichnete Buschenschänke. Dieses Zusammenwirken unterschiedlichster Komponenten prägt die Weinstraße und macht sie zu einem einzigartigen Hotspot in Mitteleuropa.  

Hotel Weinlandhof, Gamlitz

Bei der Ankunft empfangen Thomas und Rosemarie ihre Gäste persönlich an der Rezeption. Sollten die beiden aber doch am kreativen Werken in Küche oder Hof sein, sind die Senior Chefs stets für Gäste da. Schließlich ist das Motto des Weinlandhofs, den Gästen einen persönlichen und gemütlichen Aufenthalt direkt an der steirischen Weinstraße zu gewähren.

Relaxing indoor und outdoor - der Weinlandhof verfügt über mehrere Plätze, die zum Verweilen und Chillen einladen. Eine Leseecke für Leseratten, ein Erlebnisgarten für Naturliebhaber und ein Vitalbereich für Körperbewusste. Gäste erwartet ein authentischer Aufenthalt im südsteirischen Weinland bei modernsten Standards, gehobenem Komfort und kompetentem Service. Die Philosophie der Familie Pichler reicht von den Großeltern über die Eltern bis zu den Chefs selbst. Ziel war es mit dem Weinlandhof eine Infrastruktur in der Südsteiermark zu schaffen, die den Gästen unvergessliche Tage im Weinland garantiert. In der traditionell gehaltenen Gaststube, sowie auch im Pavillon, genießt man einen herrlichen Ausblick auf die schöne Landschaft. Ein authentisches steirisches Schmankerl aus der Naturküche des Weinlandhofs darf dabei nicht fehlen! Schließlich verwendet Familie Pichler ausschließlich regionale Produkte, die von nebenan stammen: Eier, Kürbiskernöl vom Bauern und Fleisch der örtlichen Metzgerei. Das Gemüse und das Obst stammt saisonal bedingt nahezu zur Gänze von den Landwirten der Südsteiermark.

Golden Hill Country Chalets & Suites, St. Nikolai im Sausal

Beim Anblick der Golden Hill Country Chalets & Suites glaubt man sich in der französischen Provence. – Es ist ein wahrhaftig magischer Ort inmitten der südsteirischen Weinberge. Barbara und Andreas Reinisch haben zwischen Lavendelfeldern und Weinbergen, 25 km südlich von Graz, ein exklusives Refugium mit einem Hauch von Luxus geschaffen. Die Golden Hill Country Chalets & Suites bestehen aus einem hochwertig und nachhaltig umgebauten Bauernhaus. Die Anlage gliedert sich jedoch in unterschiedliche Rückzugsorte: neben Chalets und Suites, wartet auf Gäste eine individuell buchbare Luxus Loft, ebenso wie ein separat buchbares Landhaus.

Landhaus „Steinfuchs”

Ein Ferienhaus mit rund 180 m² Wohnfläche für 2 - 6 Personen mit Private Spa und 400 m² großen Garten (Sauna-Kubus, Badewanne im Freien, Ruheraum)

Das Loft

Privater Wohnraum auf rund 250 m² für 2 Personen, ein 200 m² Infinity Naturschwimmteich, Private Spa mit Sauna-Kubus und Outdoor-Whirlpool, sowie ein Lavendelhügel und 4000 m² Parkanlage zur exklusiven Nutzung verwöhnen hier die Gäste.

Country Chalets

Drei Luxus-Chalets im eleganten, aber doch gemütlichen Stil auf rund 120 m² für je 2, 4 oder 6 Personen buchbar. Ausgestattet mit Private Spa, 600 m² Naturschwimmteich in einer großen idyllischen Gartenlandschaft, Fitness-Kubus, Sauna-Kubus und Champagner Lounge.

Im gesamten Areal wurde auf die Verwendung von Naturmaterialien geachtet. Die Nutzung von Sonnenenergie und Erdwärme setzen ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Schließlich können Gäste mit E-Autos hier an vier E-Ladestationen wieder Energie tanken. Für alle, die sich nach mehr Action in der Wohlfühl Oase sehnen, wird gerne eine Ballonfahrt, ein Helikopterflug, oder ein Ausritt organisiert. Sollte man dennoch immer noch etwas missen, sorgen Beauty Treatments für exklusive Verwöhn Momente. Diese lassen sich direkt und einfach ins Zimmer bestellen. – Wahlweise an der frischen Luft auf der Terrasse oder zurück gezogen im Indoor Bereich der Chalets.

Wurzenberg Panoramalodges, Leutschach an der Weinstraße

Am höchsten Punkt des südsteirischen Weinlandes, liegen die Panoramalodges Wurzenberg. Ein Rückzugsort mit einem Panorama, der zum Energie tanken einlädt. Nach Attraktionen sucht man hier vergeblich. Denn die Philosophie der Wurzenberg Lodges ist das Kultivieren von Nichtstun und Erholung pur! Ob eine Übernachtung in der sogenannten „Naturparklodge” oder der „Mispellodge”; hier hat man stets den besten Ausblick. Das Wurzenberg lebt und arbeitet nach dem Motto „klein aber fein“ und verzichtet auf den üblichen Hotel- und Barbetrieb, um seinen Gästen einen erholsamen Aufenthalt inmitten der unvergesslichen, südsteirischen Landschaft darzubieten. Entschleunigung ist auch in der Kulinarik der Wurzenberg Lodges angesagt: Bio-Gebäck kommt täglich frisch aus der Backstube vom „Brothof Atschko“, die Marmeladen sind hausgemacht und die Kräuter wachsen im eigenen Garten. Im Bauerngarten gedeihen Gemüsesorten und heimische Blumen. Abends dürfen sich Gäste ganz frei und wie zu Hause fühlen, denn der Weinschrank steht allen rund um die Uhr zur Verfügung.

Pfarrhof Tom Riederer, St. Andrä im Sausal

Tom und Katarina Riederer haben sich mit dem ehemaligen Pfarrhof ihren Lebenstraum erfüllt. Die beiden Autodidakten eröffneten einen kulinarischen Hotspot inmitten der Steirischen Weinstraße. Insgesamt sind sechs Gästezimmer im ehemaligen Wirtschaftsgebäude des Pfarrhofes untergebracht. Jedes wurde dabei individuell von den Gastgebern konzipiert. Daher variieren die Zimmergrößen zwischen 39 - 47 m² und sorgen mit ihren rustikal, ländlichen Eichenholzböden und Möbel, die vom befreundeten Antiquitätenhändler stammen, für eine intime Atmosphäre.

Katarina Riederers Liebe zum Detail spiegelt sich in der Einrichtung wieder: Historisches kombiniert mit Modernem. Beim Geschirr wird nichts dem Zufall überlassen. Gemeinsam mit einer regionalen Keramikerin hat das Paar ihr eigenes Porzellan entworfen, das perfekt auf Toms Küchenlinie abgestimmt ist. Bewusst wird auf jegliche Art von Tischwäsche verzichtet, denn hier wird auf Nachhaltigkeit gesetzt. Das Frühstück wird je nach Witterung auf der Sonnenterrasse oder im Restaurant serviert. Gäste haben die Qual der Wahl zwischen einem einfachen regionalen Frühstück und einem großzügigen Genussbrunch. Gastgeber Tom ist für seine kreative, innovative Küche bekannt, daher kommt eine Speisekarte erst gar nicht zum Einsatz. Das Küchenduo, bestehend aus dem Gastgeber selbst und Christoph kreiert für seine Gäste eine Art Genussreise, bei der man die Ehre hat bis zu vier Stunden am Tisch zu verweilen. - Genuss garantiert! Bei der Wahl der Produkte und Zutaten legen Tom und sein Team sehr großen Wert auf die Zusammenarbeit mit regionalen Produzenten. Rund 25 Bauern aus der Nachbarschaft beliefern den Pfarrhof mit Gemüse, Obst, Fisch und Fleisch. 

Loisium Wine & Spa Hotel, Ehrenhausen

Das Loisium Wine & Spa bietet seinen Gästen mit Doppelzimmern und Suiten auf verschiedenen Ebenen, höchsten Komfort und Service. Die in hellen Farben gehaltenen Zimmer, die mit Sitzbänken und einer gläsernen Badebox ausgestattet sind bieten einen atemberaubenden Ausblick auf den Schlossberg. Unterbrochen wird die ruhige Atmosphäre durch die individuell ausgewählten Siebdrucke des österreichischen Künstlers Erich Steininger, die von Zimmer zu Zimmer variieren. Bei Wein und Snack lässt es sich am Pool, direkt neben den Weingärten verweilen. Für aktive Gäste warten Picknickkorb und E-Bike, um die Weinstraße zu erkunden. Total relaxed lässt sich beim Abendessen wieder Energie tanken: hier findet man vorrangig regionale Produkte in kreativer und perfekt abgestimmter kulinarischer Umsetzung. Das dazu servierte Achterl Morillon, das mit typisch steirischer Herzlichkeit zu Tisch gebracht wird unterstreicht den wunderschön verbrachten Tag im südsteirischen Loisium.

Weingut Tschermonegg, Glanz an der Weinstraße

Am Weingut Tschermonegg lassen sich - hoch über der südsteirischen Weinstraße - hervorragende Tropfen verköstigen. Mit einem Panoramablick über die Weingärten bis nach Slowenien findet man hier Gemütlichkeit und authentische, steirische Vielfalt. Um das Ambiente des Weinguts nicht nur zu lieben, sondern auch zu leben, laden die Winzerzimmer für eine Übernachtung neben den Reben ein. Die „Weingenießer-Zimmer” sind ausgestattet mit Dusche, WC, Minibar, Haarfön und TV und lassen keine Wünsche offen. Direkt vom Zimmer aus gelangt man über eine Brücke zum exklusiven Relaxing Bereich mit Pool und Sauna. Dieser Bereich steht ausschließlich Hausgästen zur Verfügung und schenkt so einen unvergesslichen Moment der Ruhe und Gelassenheit. Um bereits am Morgen gestärkt in den Tag zu starten, setzen die Gastgeber auf ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Schmankerln vom Bauern.

Foto Credits:

  • Golden Hill Country Chalets & Suites
  • Weingut Tschermonegg
  • Hotel Weinlandhof
  • Loisium Wine & Spa 
  • Wurzenberg Panoramalodges
  • Pfarrhof Tom und Katharina Riederer

    • Karin Bergmann

Weitere interessante Travelguides