Loading...
Entspannter Barfuß-Luxus im Nobu Hotel Ibiza Bay

Entspannter Barfuß-Luxus im Nobu Hotel Ibiza Bay

Design-Hotspot auf Ibiza

Text: Redaktion

Entspannter Barfuß-Luxus, stilvolles Design und authentisches Ibiza-Flair: Das stylische Nobu Hotel Ibiza Bay startet, eingebettet in die malerische Bucht von Talamanca, mit einer Fülle an neuen Erlebnissen und Angeboten  in die kommende Saison. Neu ist beispielsweise die luxuriöse, nur auf Anfrage buchbare Nobu-Penthouse-Suite mit drei Schlafzimmern und erstklassigem Service. Penthouse-Gäste bekommen unter anderem einen persönlichen Trainer oder Yoga- und Meditationslehrer zur Seite gestellt, können spontan einen der Nobu-Köche anfordern und vieles mehr. Zudem eröffnet das Nobu Hotel Ibiza Bay mit renoviertem Ibiza Bay Spa by Six Senses, das in diesem Jahr auch einige Experten der Wellness-Branche ins Hotel bringt. Außerdem steht ein rund um die Uhr geöffnetes und frisch renoviertes Fitnessstudio mit hochmodernen Geräten zur Verfügung.

Nobu Hotel Ibiza Bay präsentiert Luxus-Penthouse-Suite

Zum Start der Sommersaison präsentiert das Fünf-Sterne-Nobu Ibiza Bay ein neues stylishes Highlight: Die zweistöckige Nobu Penthouse Suite verspricht entspannten Luxus und ultimative Privatsphäre. Dank einer Wohnfläche von rund 186 Quadratmetern, zweier Terrassen mit rund 167 Quadratmetern und drei Schlafzimmern logieren Gäste hier im großzügigen Ambiente einer privaten Strandvilla. Buchbar ist die Suite auf Anfrage ab 5.500 Euro pro Nacht inklusive Frühstück sowie Annehmlichkeiten wie eigenem Personal Trainer und Yogalehrer. Auf Wunsch wird sogar ein privater DJ-Workshop auf der Dachterrasse arrangiert. Auf der obersten Etage des Nobu Ibiza Bay gelegen, bietet die Penthouse Suite mit ihren bodentiefen Fenstern einen atemberaubend weiten Blick über die Bucht von Talamanca und Ibiza-Stadt. Die Einrichtung versprüht neben Eleganz ein Flair von Lässigkeit und Entspanntheit. Dazu trägt auch der Mix aus Weiß-, Gold-, Türkis- und Blautönen bei, der das Lebensgefühl der Insel widerspiegelt. Das elegante Refugium umfasst einen Master Bedroom mit Kingsize-Bett plus zwei weitere geräumige Schlafzimmer und eignet sich damit ideal für Familien oder Freunde, die gemeinsam Urlaubstage auf Ibiza genießen wollen. Hinzu kommen ein eleganter Eingangsbereich, Wohnzimmer, Essbereich und Küche. Auch die 167 Quadratmeter großen, begrünten Terrassen auf beiden Ebenen der zweistöckigen Suite tragen zum großzügigen Wohngefühl bei. Hier lässt es sich blickgeschützt sonnen oder Siesta halten.

Die Bäder sind aufwändig mit persischem Marmor, Badewannen, Regendusche und Perlmuttintarsien gestaltet. Für eine Mischung aus lässigem Schick und unaufdringlich anmutendem Qualitätsanspruch sorgen Details wie mundgeblasene Hängeleuchten, helle Fliesen und Kunstwerke von der Insel. Penthouse-Gästen stehen zudem täglich ein Personal Trainer sowie ein Yoga- und Meditationslehrer zur Verfügung. Das tägliche Frühstück wird direkt in der Suite serviert und wenn es etwas ganz Besonderes sein darf für Familie und Freunde, so zaubert auf Bestellung ein Nobu-Sushi-Meister dort ein ganz und gar einzigartiges Dinner auf den Tisch. Damit nicht genug: Die Bar des Penthouse ist gemäß der Präferenzen der Bewohner bestückt und wer davon träumt, einmal selbst auf Ibiza hinterm DJ-Pult zu stehen, kann sich bei einem privaten DJ-Workshop auf der Dachterrasse zeigen lassen, worauf es dabei ankommt. Ums Frisurenstyling kümmert sich ein Profi des hoteleigenen John-Frida-Salons direkt in der Suite und ein persönlicher Concierge arrangiert Ausflüge auf der Insel. Kinder können nicht nur täglich den Kid’s Club besuchen, auch in der Suite wird eine Spielecke für sie eingerichtet. Last but not least werden täglich am Pool balinesische Betten speziell für die Penthouse-Suite-Bewohner reserviert.

 

Auf Familien wartet ein familienfreundliches Schwimmbad am Meer, ein preisgekrönter Kinderclub, der in diesem Jahr von allen Hotelgästen kostenlos genutzt werden kann sowie ein neues, umfangreiches Angebot an Aktivitäten für Teenager, darunter Tauchausflüge mit dem einheimischen Meeresbiologen und National Geographic Explorer Manu San Félix sowie DJ- und Fotografie-Kurse für Instagram.

Mit den Füßen im Sand und nur wenige Meter vom Meer entfernt speisen Gäste im Restaurant Chambao, das sich ideal für ausgiebige Mittag- und Abendessen eignet. Ernährungsbewusste erwartet im Bay Café leichte und gesunde Küche sowie frische Säfte.

 

Unter der Leitung von Küchenchef Giacomo Notarbartolo besticht das Nobu Restaurant auch weiterhin mit seiner weltweit bekannten Fusionsküche aus japanischen und südamerikanischen Aromen. Zu den kulinarischen Highlights gehören hier beispielsweise schwarzer Kabeljau, Wagyu mit geräuchertem Edamame-Schaum und Rubin-Porto-Reduktion, Gelbschwanz-Sashimi mit Jalapeno und Black Cod Miso, Sushi sowie Ananas-Kakigori mit Kokos-Sorbet und Grüntee-Torrijas.

Besonders wichtig ist dem Nobu Hotel Ibiza Bay auch der Schutz der eigenen Insel, daher unterstützt es weiterhin die Ibiza Preservation Foundation (IPF), die seit über zehn Jahren Initiativen zum Wohl der Umwelt und Gemeinschaft fördert. In dieser Saison setzt das Nobu Hotel Ibiza Bay außerdem die Zusammenarbeit mit LOVE Brand x Ibiza Bay mit seinen maßgeschneiderten Sea Weave-Badeshorts für Männer und Jungs fort, um das Bewusstsein für das alte und gefährdete Posidonia-Seegras der Insel zu schärfen.

 

Über das Nobu Hotel Ibiza Bay

Das Nobu Hotel Ibiza Bay entstand durch die Zusammenarbeit von L+R Hotels und MC Hotels, den Eigentümern des Marbella Club Hotel Golf Resort & Spa, Puente Romano, Marbella und Nobu Hotel Marbella. Seit der Eröffnung im Juni 2017 ist es das führende Fünf-Sterne-Haus der Insel und bietet 152 Designer-Zimmer, darunter 90 Suiten sowie herausragende Einrichtungen wie das Ibiza Bay Spa by Six Senses, den Friseursalon von John Frieda, die Boutique El Almacen, drei Restaurants, eine Pool-Bar und einen Pool nur für Erwachsene sowie einen familienfreundlichen Swimmingpool. Zeitlose Leichtigkeit ist hier das Motto - das Frühstück wird rund um die Uhr serviert und entspannte Mittagessen verschwimmen mit ausgelassenen Abenden. Nach Sonnenuntergang verwandelt sich Ibiza Bay in einen schicken nächtlichen Hotspot, in dem Genuss und Gelassenheit an erster Stelle stehen. Weitere Informationen unter www.nobuhotelibizabay.com und auf Instagram unter @ibizabay.

 

Über Nobu Hospitality

Vom Luxus-Lifestyle-Magazin Robb Report zu einer der 25 innovativsten Luxusmarken ernannt, zählt Nobu Hospitality zu einer elitären Auswahl an globalen Luxusmarken. Das natürliche Wachstum von Nobu Hospitality, das auf Service, Image und Reputation aufbaut, bietet das gesamte Spektrum des Hotel-, Restaurant- und Residenz-Managements für einzigartige Projekte auf der ganzen Welt. Die von Nobu Matsuhisa, Robert De Niro und Meir Teper gegründete Marke Nobu, deren Verbreitung sich über fünf Kontinente erstreckt, floriert in den Metropolen der Welt als ultimatives Lifestyle-Erlebnis in der jeweiligen Destination. Die Nobu-Hotels wurden mit einer Reihe von Auszeichnungen prämiert, darunter Hottest New Hotels von CNN Travel, Wallpaper Best Urban Hotel, Top North America Hotel Opening von Luxury Travel Advisor und Luxury Travel Advisor's Award of Excellence. Das erste Nobu Hotel wurde 2013 als Boutique-Hotel im Caesars Palace Las Vegas eröffnet, das Nobu Hotel City of Dreams Manila wurde 2014 eröffnet, das Nobu Hotel Miami Beach im Jahr 2016 und das Nobu Ryokan Malibu, das Nobu Hotel London Shoreditch, das Nobu Hotel Ibiza Bay und das Nobu Hotel Palo Alto wurden 2017 eröffnet. Das Nobu Hotel Marbella wurde 2018 eröffnet, bevor das Nobu Hotel Los Cabos Anfang 2019 und das Nobu Hotel Barcelona im September 2019 eröffnet wurden. Weitere Impressionen auf Instagram unter @NobuHotels.

 

Picture credits: Nobu Hotel Ibiza Bay