10 Spots für einen Trip im Herbst

City Trip, Weekend Trip, Kurzurlaub
Welt international

Lisa Reichkendler

Marketerin und Creativer Thinker

Nach mehreren Jahren in der internationalen Gastronomie und Hotellerie, hat Lisa den Weg der Selbstständigkeit eingeschlagen und ihre eigene Kreativagentur gegründet.

Seither entwickelt sie Marketing Strategien und Content Planung für Firmen im Hotellerie und Gastronomie Sektor und liebt es über Geheimtipps und noch unbekannte Orte zu schreiben.

Tags


Teilen

10 TOP Locations für einen Kurztrip im Herbst

Wer im Herbst lieber den kühleren Temperaturen entflieht oder sich einfach nach einer belebten Location fürs Wochenende sehnt, ist hier genau richtig. Um Plätze, die inspirieren, verbinden und bewegen zu entdecken, eignen sich diese 10 Hotspots ideal für einen Weekend- oder Kurz Trip als Paar oder Single; in der Gruppe oder allein.

Travel in Style - Handgepäck ONLY

Sie möchten Ihr Wochenende besonders in Style gestalten? Reisen Sie nur mit dem Wichtigsten: Handluggage ONLY. Ein Partner in Crime – sei es Ihr Schatz oder Ihr best Buddy sollte dabei nicht fehlen! Gut zwei bis vier Flugstunden sind die folgenden Locations entfernt und bieten auf besondere Art Charme, Vergnügung, Good Food und Memories für den Trip der besonderen Art. City Trips in Städte oder der Weg in südliche Regionen machen den Short Trip ganz bestimmt, ganz besonders.

Côte d´Azur – Jetset Lifestyle, hors saison bien sûr

Die wunderschöne Jet Setter Küste verfügt auch über die Herbstmonate über ein mildes Klima. Hier lässt sich das Wochenende in vollen Zügen genießen: Lokale in der malerischen Altstadt Nizza´s bieten vom frischen Fisch bis zu Meeresfrüchten und provenzalischen Rosé alles was das Herz begehrt. Die berühmte Promenade des Anglais eignet sich – zu Fuß oder am Fahrrad – ideal für eine Tour. – Meeresbrise garantiert! Die Strandrestaurants servieren bis spät abends Drinks, Snacks und kleinere Speisen. Für alle, die ein ausgiebiges und unvergessliches Frühstück erleben wollen, ist das Café de Paris direkt in Monte Carlo wohl eine begehrte Adresse. Als zentral gelegenes Hotel und ideal für alle, die sich nichts entgehen lassen wollen, ist das Hotel Villa Nice einer der besten, aber doch geheimen Adressen Nizza´s.

  • Temperatur im Herbst: 20 – 25 Grad Celsius 
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 1,5 - 2 Stunden

From Venice with Love! – Venedig

Venedig im Herbst eignet sich gut, um die Stadt ohne großen Ansturm zu genießen: eine private Gondelfahrt, die Seufzerbrücke, hunderte Kanäle und unzählige kleine Brücken, über die Sie Schatz spazieren können. Wunsch nach Auszeit? In den verwinkelten Gässchen bietet sich echter italienischer Espresso mit einem Stück venezianischer Nougattorte an, um den bereits coolen City Trip in eine süße Erinnerung zu verwandeln.   

  • Temperatur im Herbst: 18 – 24 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 1,5 – 2 Stunden

Dubrovnik - Die Perle Kroatiens

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Dubrovnik ist für Kulinarik Fans und Food Hunter gerade im Herbst ein Hotspot. Von 17. – 20. Oktober 2019 findet in der mediterranen Stadt das „Good Food Festival” statt. Regionale Spezialitäten, romantische tête-à-tête Dinner und unzählige Workshops lassen jeden in die kroatische Kulinarik eintauchen. Im Hotel Exelsior, direkt am Meer, lässt es sich nicht nur traumhaft übernachten, auch für Spa und Kulinarik wird hier gesorgt. 

  • Temperatur im Herbst: 22 – 26 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 1,5 – 2 Stunden

Cinque Terre und Umgebung – Italiens einzigartige Fischerdörfer entdecken

Man kennt es von unzähligen, wunderschönen Aufnahmen und Fotos: Cinque Terre. Eingebettet zwischen Felsen und Meer gehört das Dorf zu den wildesten und atemberaubendsten Teile der ligurischen Riviera. Hier ist jede Jahreszeit faszinierend. Im Herbst bietet sich das Dorf durch ruhigere Tage ideal an, denn das Meer ist bis Ende Oktober angenehm warm. Dennoch ist es nahezu unmöglich, die Schönheit von Cinque Terre in nur einem Tag zu erkunden. Das Dorf und die kleinen Nachbarorte laden wahrhaftig zum Verweilen, zur Schlenderei und Entspannung ein. Mit einem Glas Wein in der Hand dem Vogelgezwitscher und dem Rauschen der Wellen zuzuhören ist doch Traum, oder?

  • Temperatur im Herbst: 20 – 25 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 3 – 4 Stunden (je nach Anbieter und Verfügbarkeit)

London – remember Notting Hill?

Obwohl London auch als Fashion, Architecture und Finance Hotspot bekannt ist, gibt es hier ein paar geheime Plätzchen, die zu den MUST SEE and VISIT Locations gehören. Vergessen Sie den bekannten Hyde Park. Nur 1 Bus Stop weiter, befindet sich der kleine, feine Holland Park. Am einfachsten erreichen Sie ihn zu Fuß von der Notting Hill Gate Station. Mit etwas Geduld finden Sie auch nach einem kurzen Spaziergang den Hotspot dieses Parks: Kyoto Garden. Ein winziger Fleck der Metropole, an dem man sich in einem wunderschönen japanischen Garten glaubt. Wasser plätschert im Hintergrund, während man es sich auf einer Bank gemütlich macht. Für alle, die aber lieber London klassisch erleben wollen, erwarten im Stadtteil Soho verrückte, coole Lokale, in denen man bis zum Morgengrauen Party machen kann, sowie High End Restaurants im Stadtteil Mayfair, Kensington und Knightsbridge. Übernachtungstipp mit London Luxus garantiert: das Blakes Hotel im Stadtteil Kensington. 

  • Temperatur im Herbst: 16 – 20 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 1,5 – 2 Stunden

Andalusien - Viva La España!

Das andalusische Klima im Herbst in Spaniens Süden bietet die beste Gelegenheit, um am Strand die Sonne zu genießen, Wassersportaktivitäten zu betreiben oder die landschaftlichen Schönheiten im Landesinneren zu erkunden. Das Hotel Amadeus & La Musica in Sevilla gilt als besondere Empfehlung in der Region. Im Foyer steht ein Klavier, an den Wänden hängen verschiedenste Streichinstrumente und auf den Zimmern befinden sich CD-Player mit CDs von klassischer Musik. Das Hotel ziert sich im gesamten Innenbereich mit Antiquitäten. Am Morgen wird das Frühstück auf der Dachterrasse serviert, - Ausblick auf die Dächer der Stadt garantiert. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten befinden sich lediglich ein paar Minuten zu Fuß vom Hotel.

  • Temperatur im Herbst: 20 – 25 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 2 – 3 Stunden

Tel Aviv – lebendiges Multi Kulti mit einem Hauch Orient

Tel Aviv gilt als facettenreiche Großstadt mit breitem Angebot für unterschiedliche Interessen. Neben kulturellen Sehenswürdigkeiten, warten auf Travellers kleine Food-, Kunst- und Schmuckmärkte. Darunter ist der zentrale „Carmel Market”, der „Levinsky Market” für kleine Happen und Snacks sowie der „Old Jaffa Flohmarkt” für Design- und Kunstliebhaber besonders beliebt. Milde Temperaturen und herrliche Wetterbedingungen zeichnen den israelischen Herbst aus. Daher gelten die Monate September und Oktober als ideale Reisezeit außerhalb der touristischen Hauptsaison. Ideal, um sich die vielen Sehenswürdigkeiten anzusehen. 

  • Temperatur im Herbst: 22 – 28 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 3 – 4 Stunden

Grünes Glück - Olivenernte in der Toskana

Die Toskana gilt vor allem für Olivenliebhaber im Herbst als Hotspot, denn die Olivenernte findet zwischen Oktober und März statt. Am besten man logiert in einem charmanten, kleinen Boutique Hotel, wie etwa das toskanische „Badia di Pomaio”, um an der Ernte Teil zu nehmen. Oliven können von den Bäumen gepflückt werden oder man beobachtet wie aus diesen Olivenöl gewonnen wird. Ein weiterer Geheimtipp in der Toskana – für all jene, die Body and Soul etwas Auszeit gönnen wollen – ist das Hotel „Agrivilla i pini”. Ein märchenhaft schönes Hotel, eingebettet in die Hügellandschaft der Toskana.

  • Temperatur im Herbst: 18 – 24 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 1,5 – 2 Stunden

Korsika – Die Insel der Schönheit

Korsika, auch im Französischen „L´ile de beauté genannt”, ist im Herbst ideal für eine Tour auf der Insel. Der Ansturm auf Strände und Unterkünfte ist vorbei, das Meer hat die Hitze des Sommers gespeichert und ist zum Baden noch lange angenehm warm. In den Herbstmonaten bietet die Insel neben Ruhe und Gelassenheit, genug Sonne für Wanderer. Entlang der Küste oder im Hinterland der Insel lassen sich unberührte Wälder und geheime Buchten entdecken. Die Sehenswürdigkeiten der Insel lassen sich im Herbst bei angenehmen Temperaturen erkunden; nebenbei gibt es Hotels in dieser Zeit zu wesentlich günstigeren Preisen als in der Hauptsaison. Der absolute traumhafteste Hotspot der Insel ist das Hotel „Domaine Murtoli”, welches eine Anlage aus mehreren Steinhäusern darstellt, die man einzeln und individuell mieten kann. – Mit oder ohne Chef, Hausdame und Butler versteht sich.

  • Temperatur im Herbst: 20 – 26 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 2 – 3 Stunden

Marrakesch - 1001 Nacht

Marrakesch gilt als TOP Location, für all jene, die im Herbst nochmals richtig Sonne und Vitamin D auftanken wollen. Neben Badevergnügen im Riad oder im Hotel, bietet die orientalische Stadt auch eine Menge Freizeit Aktivitäten an: das Musée Yves Saint Laurent, ebenso wie den Souk, den Markt im südlichen Zentrum der Stadt. Im Riad La Mamounia vermischen sich Orient und marokkanische Tradition mit ultimativem Luxus und raffinierter Moderne. 

  • Temperatur im Herbst: 27 – 33 Grad Celsius
  • Flugzeit von Mitteleuropa: 3 – 4 Stunden

Foto Credits

  • Matt Twyman
  • Luca Micheli 
  • Thomas Haas
  • Shai Pal
  • Spencer Davis
  • Aaron van de Pol
  • Hendrik Cornelis
  • Dusan Smetana
  • Joan Oger

Weitere interessante Travelguides