Südamerika – Best of Wein & Genuss

Die Reben vom Weingut Alpamanta werden biologisch bewirtschaftet.

© Weingut Alpamanta

Die Reben vom Weingut Alpamanta werden biologisch bewirtschaftet.

© Weingut Alpamanta

Wer an Argentinien denkt, der hat meist Themen wie Tango, Gauchos und Steaks im Sinn. Soweit das Klischee. Dass die Argentinier aber inzwischen auch grandiose Weine machen, die längst schon zur absoluten Weltspitze zählen und auch mit den ganz großen Weinen aus Frankreich mithalten können, das ist mitunter noch nicht so recht im Bewusstsein. Erstmals wurde ein südamerikanischer Wein mit dem Punkte-Maximum ausgezeichnet: 100 Falstaff-Punkte für den 2011 Malbec »Arianna Vineyard« von den Bodegas Catena Zapata. Erhältlich übrigens über die Falstaff-Selektion.

News

Rezepte

Travelguides

Weinbaugebiete

Tastings

  • El Vino Latino - Das Blut der Anden
    10.02.2017
    Südamerika bietet für den Weinbau sehr vielfältige Bedingungen, die von einer modernen und gut ausgebildeten Winzergeneration genutzt werden, um Weine unterschiedlicher Rebsorten und Stile zu produzieren. Es entstehen stoffige Rotweine aus den klassischen internationalen Sorten von Cabernet über...