Italien kulinarisch

Ein Hoch auf die italienische Lebensfreude.

Foto beigestellt

Ein Hoch auf die italienische Lebensfreude.

Foto beigestellt

Es gibt kein Land auf der Welt, in dem Essen, Trinken und Genießen derart tragende Rollen spielen wie in Italien. Die italienische Küche hat mit seinen Botschaftern Pasta, Pizza, Parmesan, Prosciutto und vielen weiteren einen weltweiten Siegeszug angetreten. In Zeiten von Hektik und Zeitmangel ist in Italien die Slow Food-Bewegung entstanden, die traditionelle Lebensmittel und Speisen vor dem Vergessen bewahrt. Um die italienische Genusskultur auch in aller Welt zu würdigen, wurde die »Settimana della Cucina Italiana nel Mondo« – die weltweite Woche der italienischen Küche – ins Leben gerufen. Von 20. bis 26. November finden in über 100 Ländern der Welt kulinarische Veranstaltungen statt. Zudem wurde das Jahr 2018 vom italienischen Kulturministerium zum »Jahr der italienischen Küche« deklariert, um die einzigartigen italienischen Spezialitäten hervorzuheben und das kulinarische Image des Landes in der Welt zu stärken.

Wir nehmen die Woche der italienischen Küche zum Anlass, um all die kulinarischen Verlockungen Italiens ins Bewusstsein zu rufen und Lust auf eine Reise in den Süden zu machen. Oder um sich den Süden an den heimischen Herd zu holen...

News

Travelguides

Kulinarische Highlights Italiens

Rezepte