Alpe Adria: Grenzenloser Genuss

Die kleine Insel im See von Bled gilt als Wahrzeichen und ist beliebtes Ausflugsziel.

© Shutterstock

Die kleine Insel im See von Bled gilt als Wahrzeichen und ist beliebtes Ausflugsziel.

© Shutterstock

© Falstaff Verlag

Dass Grenzen nicht immer trennen, sondern durchaus auch verbinden können, wird in der Alpe-Adria-Region im besonderen Maße erlebbar. Zwischen Kärnten, Slowenien und Italien erstreckt sich nicht nur ein landschaftlich reizvolles Gebiet, dieses wartet auch mit etlichen Geschichten, Rezepten,
Entdeckungen und Abenteuern auf. Gesammelt finden Sie die besten Tipps dieser spannenden wie in jeder Hinsicht facettenreichen Region in unserem Falstaff Spezial Alpe Adria.

News

  • 15.06.2019
    Desserts: Süße Vermittler
    Die Desserts der ehemaligen Kronländer: Die mitteleuropäischen Süßspeisen, die wir vorstellen, sind Zeugen der kulinarischen Verbundenheit...
  • 07.06.2019
    Autochthone Weine: Bodenständig
    Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco –...
  • 05.06.2019
    Bier: Grenzenlos gehopft
    Wo Bier sogar aus einem Brunnen fließt, sprudeln die Ideen der Kreativbrauer. Karnische Kleinbrauereien geben nicht nur im hopfenreichen...
  • 03.06.2019
    Wie kommt das Salz aus dem Meer?
    Das Wasser glänzt weiß in der Bucht von Sečovlje. Hier werden seit Jahrhunderten dem Meer die Salzblüten abgetrotzt. Denn es ist eine Kunst,...
  • 31.05.2019
    Wilde Würze
    Ohne ihre besonderen Kräuter, Wildpflanzen und Gemüsespezialitäten wäre die Küche der Alpe-Adria-Region nicht, was sie ist. Ein Streifzug...

Rezepte

Tastings