Loading...
Italienischer Neuzugang im Four Seasons-Portfolio

Italienischer Neuzugang im Four Seasons-Portfolio

Renovierung und neue Leitung einer sizilianischen Ikone

Text: Redaktion/PRCO

Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxusunternehmen aus Kanada verkündet in gemeinsamer Sache mit dem bekannten Hotelentwicklungsunternehmen Gruppo Statuto, das historische Haus San Domenico Palace in Taormina, Sizilien nach umfangreichen Renovierungsarbeiten als „San Domenico Palace, Taormina, A Four Seasons Hotel“ wiederzueröffnen.

San Domenico Palace: Perfekte Basis für die Four Seasons-Extraklasse

Das San Domenico Palace befindet sich in einmaliger Lage auf dem Hügel der Stadt Taormina an der Ostküste Siziliens und verzaubert mit seinem Blick auf die Bucht von Taormina und das Ionische Meer. Das Hotel verfügt über mehrere Terrassen mit freier Sicht auf das türkisfarbene Wasser sowie auf den berühmten Ätna, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, über einen Beach Club, üppige Gärten und mehrere Restaurants und Bars, darunter auch das Zwei-Michelin-Sterne-Restaurant Principe Cerami. Das Hotel ist in den historischen Wänden eines alten Dominikanerklosters aus dem 15. Jahrhundert zu Hause, sowie in einem Grand Hotel Flügel, der seit 1896 das Gebäude ergänzt. Die Gästezimmer sowie die öffentlichen Räume weisen Originalarchitektur und Fassaden des historischen Baus auf. Als eines der berühmtesten Hotels der Welt bekannt, hausierten hier bereits namhafte Gäste wie Oscar Wilde, Elizabeth Taylor oder DH Lawrence. Eingebettet in die idyllische Landschaft Siziliens, ist die Stadt Taormina auch für ihre zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten, darunter ein altgriechisches Theater und den mittelalterlichen Corvaja-Palast bekannt. 


Die Four Seasons Kollektion einzigartiger und architektonisch bedeutender Kulturerbe-Hotels umfasst Gebäude, deren Ursprünge vom fünfzehnten bis zum frühen zwanzigsten Jahrhundert reichen.

Neuer Schliff für historisches Anwesen

"Das San Domenico Palace ist ein außergewöhnliches Anwesen an einem der geschichtsträchtigsten und reizvollsten Ecken Italiens und es ist ein Privileg, unsere Präsenz in der Region mit diesem ikonischen Anwesen zu erweitern", so John Davison, President and CEO von Four Seasons Hotels and Resorts. "Nach langjähriger erfolgreicher Partnerschaft zwischen Gruppo Statuto und unserem Hotel in Mailand, ist es eine Ehre, dass Gruppo Statuto Four Seasons für die Leitung dieses wunderschönen Hotels ausgewählt hat. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit bei diesem neuen Projekt und darauf, unsere Gäste auf eine neue Four Seasons-Experience im San Domenico Palace willkommen zu heißen.“ 

San Domenico Palace, Taormina, A Four Seasons Hotel wird unter der Leitung von General Manager Lorenzo Maraviglia wiedereröffnen. Lorenzo Maraviglias Four Seasons-Laufbahn begann 2015, wo er als ehemaliger F&B-Director beim Four Seasons Resort Dubai Jumeirah Beach arbeitete, bevor er anschließend als Hotelmanager zum Four Seasons Hotel Dubai International Financial Centre wechselte. Lorenzo war in den vergangenen Monaten in Taormina, wo er vor Ort das Pre-Opening des Hotels beaufsichtigte und ein neues Team aufbaute, das die Gäste schon bald im neuesten Four Seasons Hotel Italiens willkommen heißen wird. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wird das Hotel mit 111 Gästezimmern und Suiten, einem neuen Beach Club und Restaurant sowie dem Zwei-Michelin-Sterne-Restaurant Principe Cerami und restaurierten öffentlichen Bereichen wiedereröffnet. Das Hotel beherbergt außerdem ein hochmodernes Spa, das über sieben Behandlungsräume, ein eigenes Hallenbad und ein türkisches Hamam verfügt.

 

 

 

Picture credits: Four Seasons Hotels and Resorts