Loading...
Last Minute Geschenk: 40 Sylter Betriebe - Ein Gutschein

Last Minute Geschenk: 40 Sylter Betriebe - Ein Gutschein

Der Inselzeit-Gutschein ist das ideale Geschenk für alle Sylt-Fans, die jetzt schon ihren nächsten Urlaub planen

Text: Redaktion

Eine Insel, ein Gutschein, viele Möglichkeiten: Seit Anfang Dezember ist der neue Inselzeit-Gutschein der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) online erhältlich. Das Besondere: Der Beschenkte entscheidet selbst, wofür er den Gutscheinwert ausgeben möchte. Möglichkeiten dafür hat er viele, denn die SMG konnte bisher rund 40 Partnerbetriebe auf der ganzen Insel für das Projekt gewinnen – und die Liste der Annahmestellen wird immer länger. 

Bisher mit dabei sind unter anderem Voss Sylt, der Söl’ring Hof, die Bonscherei in Rantum, das Café Lund in Hörnum, das Wyn Strandhotel Westerland, Café Ingwersen, Hotel Stadt Hamburg, das Sylter Teehaus Teekula, Adler Schiffe und die SVG, die Syltfähre und viele mehr. Der Gutschein kann bei allen teilnehmenden Betrieben eingelöst werden und darf sogar gesplittet werden. Das heißt, der Beschenkte sucht sich aus, ob der Gutschein auf einmal eingelöst oder auf mehrere Teilbeträge aufgeteilt wird. So kann mit nur einem Gutschein das Frühstück bei Mateika, eine Tour auf den Rädern vom Fahrradverleih M&M und ein Abendessen im Alten Zollhaus erstanden werden, ganz ohne das eigene Portemonnaie zu zücken.

„Sylt bietet mit seinem Einzelhandelsangebot, den zahlreichen Restaurants und Cafés sowie Freizeitaktivitäten und Dienstleistern eine Vielzahl an Möglichkeiten, die im Inselzeit-Gutschein vereint werden“, sagt SMG-Geschäftsführer Moritz Luft. Außerdem sei er das ideale Geschenk für alle, die Sylt lieben und bereits jetzt ihren nächsten Urlaub planen sowie alle, die auf der Insel leben. „Wer ein Geschenk sucht, macht jemandem damit sicherlich eine große Freude und unterstützt gleichzeitig die lokalen Akteure.“ 


40 Sylter Betriebe - Ein Gutschein

 

So funktioniert‘s: Aus sechs verschiedenen Designs der Illustratorin Pia Opfermann, davon drei mit Sylt-Motiven und drei mit Jahreszeit-Motiven, sucht der Käufer zunächst sein Lieblings-Design aus. Dann wählt er seinen Wunschbetrag zwischen 25 und 250 Euro, bezahlt wird per Visa, Mastercard oder Paypal. Es kann noch eine Grußbotschaft an den Beschenkten hinterlassen werden und schließlich wird der Gutschein als PDF am eigenen Drucker ganz einfach ausgedruckt – oder per Mail oder WhatsApp versandt. 

Die Gutscheine, weitere Informationen sowie die Liste der teilnehmenden Betriebe gibt es auf www.sylt.de/gutscheine

 

 

Picture Credits: Michael Kleinjohann via Unsplash / Inselzeit Gutschein, Lars Emmerich