Loading...
Das sind die fünf gesündesten Städte der Welt

Das sind die fünf gesündesten Städte der Welt

Diese Orte haben die beste Lebensqualität

Text: Redaktion

Gesundheit und Wohlbefinden sind in Zeiten wie diesen wichtiger als je zuvor. Doch ein gesundes Leben ist nicht überall so einfach. Eine Studie zeigt nun, welche Städte eine ausgewogene und lange Lebensqualität fördern.

Wien gilt als drittbeste Stadt

Das Online-Unternehmen Lenstore hat weltweit 44 Städte analysiert, um herauszufinden, welches die besten für einen gesunden und glücklichen Lebensstil sind. Von der Anzahl der Sonnenstunden bis hin zu den durchschnittlichen monatlichen Kosten für eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio wurde jeder Ort anhand von 10 Messwerten zur Bewertung des Lebensumfeldes eingestuft. Jeder Messwert erhielt eine gewichtete Punktzahl, aus der dann eine Gesamtpunktzahl von 100 errechnet wurde. Von den fünf gesündesten Städten der Welt befinden sich vier in Europa, Wien schafft es sogar auf Platz drei.

1

Amsterdam, Niederlande

Die niederländische Hauptstadt ist bekannt als eine der fahrradfreundlichsten Städte der Welt und zählt somit zu den zehn am wenigsten verschmutzen Orten Europas. Amsterdam bietet mehr als 400 Freiluft-Aktivitäten, die gesund und fit halten. Generell lässt sich im gesamten Land eine gute Work-Life-Balance führen, was zu einem glücklichen Leben beiträgt.


Das Glücksniveau Amsterdams ist bei der Umfrage am höchsten.
2

Sydney, Australien

An zweiter Stelle im weltweiten Städte-Vergleich befindet sich Sydney mit 406 möglichen Freiluft-Aktivitäten. Auch die Lebenserwartung von 82 Jahren und die vielen Sonnenstunden in der australischen Metropole bringen ihr den zweiten Platz im Ranking ein. Mit seiner großen Fläche und atemberaubende Naturplätze gilt Australien als das schönste Land der Welt.


Bei 2.636 Sonnenstunden pro Jahr lockt Sydney viele Touristen an.
3

Wien, Österreich

In Wien kann man nicht nur berühmte Kultur genießen, sondern auch ein schönes Leben führen. Bei rund 28,31 Euro pro Monat für eine Fitnessstudio-Mitgliedschaft und eine Fettleibigkeitsrate von 20,1 % (die fünft-niedrigste in Europa), ist Wien der perfekte Ort, um ein gesünderes Leben zu führen. Bei 17,33 (von 100) ist der Verschmutzungsgrad von der Luft in der Hauptstadt viermal niedriger als in Peking (85,43).


Die Luftverschmutzung ist in Wien von den 44 untersuchten Städten am niedrigsten.
4

Stockholm, Schweden

Keine Studie ohne ein skandinavisches Land! Stockholm zeichnet sich sowohl mit einer guten Work-Life-Balance als auch mit einer geringen Luftverschmutzung aus. Mit einer Gesamtzahl von 1.452 geleisteten Arbeitsstunden pro Jahr, liegt die schwedische Hauptstadt an vierter Stelle. Die gute Luft und die ökonomischen Gegebenheiten wirken sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden der Bürger aus.


Die Stadt hat ihre CO2-Emissionen seit 1990 um 25 % pro Einwohner gesenkt.
5

Kopenhagen, Dänemark

Das Gerücht, das Dänen als die glücklichsten und zufriedensten Menschen Europas gelten ist hiermit bestätigt. Kopenhagen hat ihren CO2-Ausstoß seit 2005 um 20 % reduziert, denn knapp die Hälfte der Einwohner ist mit dem Fahrrad unterwegs. Mit 1.380 Arbeitsstunden pro Jahr (28,75 pro Woche) weist die Stadt die niedrigste Arbeitszeit von allen Städten auf. Und mit einem Verschmutzungsgrad von 21,24 (von 100) gilt die dänische Hauptstadt als Stadt mit der fünft-reinsten Luft.


Auf der Suche nach der perfekten Work-Life-Balance? Dann ist Kopenhagen das richtige Ziel.

 

 

Picture Credits: Javier M/Unsplash, Adrien Olichen/Unsplash, Roy Tack/Unsplash, Jon Flobrant/Unsplash, Dan Freeman/Unsplash, Daniel Plan/Unsplash