News

Cocktail-Rezepte

  • Whiskey Sour
    Klein, aber oho: Trotz kurzer Zutatenliste glänzt der Whiskey Sour mit komplexer Aromenvielfalt – das Geheimnis liegt im Mischverhältnis.
  • Rusty Nail
    Scotch und Drambuie bilden das Dreamteam für den sagenumwobenen Rusty Nail. Er ist eine Erfindung aus Amerika, wo er in den 1950er-Jahren populär wurde.
  • Smoky Bulleit
    Für lange Winterabende ist dieser Cocktail mit vollmundigem Whiskey und rauchigen Ginger Ale Aromen genau das Richtige.
  • Symphony of Grapes
    Hennessy X.O. Cognac wird mit Pisco und Salzlösung zu einem eleganten Cocktail verrührt, der Straight Up serviert wird.
  • Prince de Cognac
    Ananas wird mit Hennessy Cognac und anderen Spirituosen im Shaker gemixt. Champagner als Top up sorgt für prickelnde Verfeinerung.
  • The Glenlivet Hot Apple Punch
    Apfelsaft und Zimt sorgen für weihnachtliche Aromen in dem warmen Whisky-Cocktail. Ein Stück Apfel gibt den letzten Schliff.
  • The Glenlivet Pomona Sour
    Whisky und Winter passt zusammen, wie dieses Rezept mit Apfellikör und Angosturabitter beweist.
  • Gentlemen Club
    Aus »Tennessee Rye« Whisky, Limettensaft und Himbeeressig mixt Bartender Daniel Schober einen erfrischend-fruchtigen Cocktail.
  • Jack’s Hook
    Barkeeper Daniel Schober wandelt den Cocktailklassiker »Red Hook« mit »Tennessee Rye« Whiskey und Orangenaroma ab.
  • Tennessee Mint Smash
    Bartender Daniel Schober bereitet mit Rye Whiskey, Zitronensaft und frischer Minze einen erfrischenden Cocktail zu.
  • Vettore
    Bartender Kan Zuo mixt Campari, Ardbeg und hausgemachten Fortified Wine zu einem raffinierten Drink, der mit Bierschaum vollendet wird.
  • Vo-ku-hila Punch
    Andreas Schöler von »One Trick Pony« kombiniert in seinem Rezept Corn Whiskey, Rum und Vintage Port mit fruchtigen Noten aus Himbeersirup und Limettensaft.
  • New Silk Road
    Der Metaxa-Drink wird vom Wiener »The Birdyard«-Team unter anderem mit Jasmin Tee und Verjus gemixt.
  • Martinez
    Diesen Drink kreierte Jerry Thomas 1887 in New York.
  • Vesper
    Das Originalrezept des inzwischen von Bond nach seiner Gespielin »Vesper« benannten Drinks.
  • Vieux Carré
    Dieser Drink ist stilvoll, perfekt kombiniert, zeitlos - und hart.
  • Martini
    Der Name Martini kommt von einem Herrn Martínez, der die Mischung aus Wermut und Gin in den 1860er-Jahren in einer kalifornischen Bar erfunden haben soll. Hier das Rezept für einen klassischen Martini.