Gault Millau & Falstaff: Kulinarisches Erbe

© Falstaff/Gault Millau/KKÖ

Mit der neuen Publikation kommen Sie genussvoll durch das Jahr: österreichische Rezepte, Produzenten und Lokaltipps sind für jede Jahreszeit genussvoll aufgearbeitet. Mit dem Kuratorium Kulinarisches Erbe Österreich werden die Wurzeln österreichischer Ess- und Trinkkultur, Rezepturen und typisch österreichische landwirtschaftliche Rohprodukte vor dem Verschwinden und dem Aussterben bewahrt. Das Kuratorium setzt Maßnahmen, die das kulinarische Erbe Österreichs und die dazugehörenden gewachsenen Strukturen für zukünftige Generationen erhalten. Betriebe im Bereich der Lebensmittelproduktion, Verarbeitung und Gastronomie, die die Erhaltung des kulinarischen Erbes umsetzen, sind Imageträger für das Gastland Österreich. Aus althergebrachten Rezepturen innovative und zeitgemäße Gerichte zu kreieren, ohne die traditionellen Wurzeln zu vernachlässigen, ist eine Kunst, der in Zukunft besondere Beachtung gebührt und im vorliegenden Magazin von Spitzenköchen mustergültig umgesetzt wird.

Das »Kulinarische Erbe« von Gault Millau und Falstaff wird mit 15. Dezember 2017 mit 60.000 Exemplaren aufgelegt. Anfragen für Ihr Exemplar um 8,50 Euro richten Sie an abo@falstaff.at oder bestellen Sie gleich hier:

JETZT BESTELLEN