Beschreibung der Region

Das Weinbaugebiet in Ungarn liegt am westlichen Ende des Südufers des Balaton (Plattensee). Bis zum Jahre 1997 wurde es als Dél-Balaton bezeichnet. Die Weinberge auf sandigem Lössboden umfassen 2.900 Hektar Rebfläche. Hauptsächlich werden hier Weißweine produziert. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Chardonnay, Olaszrizling (Welschriesling), Ottonel Muskotály (Muskat-Ottonel) und Sémillon, die wichtigsten Rotweinsorten sind Cabernet Sauvignon, Kékfrankos (Blaufränkisch), KirályleánykaMerlot und Kék Burgundi (Pinot Noir). Bekannte Produzenten sind Balatonboglári Borgazdaság, Garamvári Vencel, Konyári János und Légli Ottó.

 

Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge

Erwähnt in