Beschreibung der Region

Das Trentino schließt unmittelbar an die Region Alto Adige an und bildet in gewisser Weise deren Verlängerung. Obwohl sehr nördlich gelegen, immerhin liegt die Hauptstadt Trento auf dem 46. Breitengrad, findet man hier kaum früh reifende Sorten, da das Etschtal tagsüber viel Wärme speichert. Nachts sorgen dann Kaltluftströmungen von den Alpen für die notwendige Abkühlung. Im Süden des Trentino macht sich bereits der Einfluss der nahen Adria bemerkbar. Bis auf wenige Ausnahmen ist der Weinbau auf das Haupttal, das Tal der Etsch, beschränkt, da die abzweigenden Seitentäler bereist zu hoch für den Qualitätsweinbau liegen. Die Weinberge befinden sich fast immer zu Füßen der steil aufragenden Alpen und können mitunter auch schon recht steil angelegt sein. Das Trentino kann einen recht breit angelegten Rebsortenspiegel vorweisen. Frische und lebhaft fruchtige Weißweine entstehen aus den Sorten Müller-Thurgau, Riesling Italico, Pinot Bianco, Pinot Grigio und aus internationalen Sorten wie Sauvignon Blanc oder Chardonnay. Unter den Rotweinen findet man neben den einheimischen Vernatsch und Lagrein ebenfalls internationale Sorten wie Pinot Nero, Cabernet Sauvignon und Merlot. Die beiden Letztgenannten werden auch gerne cuvetiert, auch werden herausragende Qualitäten im Barrique ausgebaut. Eine besondere Spezialität ist der Teroldego Rotaliano auf der gleichnamigen Hochebene im Norden der Region, der auf kargem Kiesboden wächst. Diesen beinahe in Vergessenheit geratenen Wein hat Elisabetta Foradori durch herausragende Qualitäten wieder bekannt gemacht. Im Süden hat hingegen die Tenuta San Leonardo durch Cuvées nach Bordelaiser Vorbild ein großes Ausrufezeichen gesetzt. Das Trentino ist auch ein Zentrum ganz herausragender Schaumweinproduktion auf Champagner-Niveau, wobei vor allen Dingen der Name Ferrari (nicht verwandt und nicht verschwägert mit der gleichnamigen Nobel-Autoschmiede) immer wieder fällt.

FACTS

Bekannte Winzer
Ferrari, Elisabetta Foradori, Pojer & Sandri, Tenuta San Leonardo, Mezzacorona
Bekannte Weine
Weiß: Chardonnay (CH), Sauvignon Blanc (SB), Pinot Bianco (WB), Pinot Grigio (PG), Müller-Thurgau (MT), Riesling Italico Rot: Vernatsch (VN), Lagrein (LG), Teroldego (TR), Cabernet Sauvignon (CS), Merlot (ME), Pinot Nero (PN)
Zeige Filter
Filter auswählen
18 Einträge

Erwähnt in

News

Funkelnde Alpenweine

Weine aus Südtirol sind heute in Guides und bei Kennern an vorderster Stelle zu finden. Zudem hat sich das einstige Rotweinland zu einer tonangebenden...

Travelguide

Gardasee: Dreimal Italien

Der populärste aller italienischen Seen grenzt an die Regionen Trentino, Lombardei und Venetien, so kann man bei einer Rundreise die lokalen...

Trentino

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weinbaugebiete

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche