Beschreibung der Region

Unter Südwest-Frankreich wird eine Vielzahl von heute z.T. sehr aufstrebenden Regionen zusammengefasst, die aber in puncto Rebsortenspiegel und Weinstil sehr unterschiedlich ausfallen und nur wenig Gemeinsamkeiten aufweisen. Es betrifft dies jene Regionen, die östlich, südöstlich oder südlich von Bordeaux liegen. Östlich direkt angrenzend an Bordeaux liegt die Region Bergerac, die in mancher Hinsicht, was die Bodenstrukturen und die klimatischen Bedingungen betrifft, dem rechten Ufer der Gironde ähnelt. Auf 12.000 Hektar werden vor allem Rotweine aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Merlot erzeugt, die durchaus sehr ansprechende Qualitäten zu weitaus günstigeren Preisen als der berühmte Nachbar aufweisen. Mit dem Monbazillac entsteht hier auch ein guter edelsüßer Wein aus Sauvignon Blanc, Sémillon und Muscadelle. Etwas weiter südöstlich liegt die heute kleine Region Cahors. Ende des 19. Jahrhunderts verfügte Cahors über eine Rebfläche von fast 30.000 Hektar, und der tiefdunkle Wein wurde vielfach nach Bordeaux gebracht, um den Weinen dort mehr Struktur und Farbe zu verleihen. Die Reblaus zu jener Zeit sowie ein verheerender Frost 1956 zerstörten aber fast die gesamte Rebfläche. Heute sind wieder ca. 4000 Hektar zumeist mit der Rebsorte Malbec bepflanzt, die einen tiefdunklen und in den besten Fällen ausgesprochen ausdrucksstarken Wein liefern. Die Gascogne südlich von Bordeaux ist eigentlich für ihren Armagnac bekannt, heute entstehen hier aber auch viele gute Weine aus den Rebsorten Ugni Blanc, Colombard, Sauvignon Blanc Négrette, Fer Servadou und Tannat. Am südlichen Zipfel der Armagnac-Region liegt die ca. 1700 Hektar große Region Madiran, die vor allen Dingen von einem großen und berühmten Namen beherrscht wird, Alain Brumont mit seinem Château Montus. Mit seinen überragenden Weinen hat Brumont wieder viel Aufmerksamkeit auf die kleine Region und die sehr ausgefallene Rebsorte Tannat lenken können. Zu beachten sind auch aufstrebende Regionen wie Fronton, Gaillac oder Irouléguy in den Ausläufern der Pyrenäen.

FACTS

Bekannte Winzer
Château Montus, Vignerons de Plaimont, Château Lagrezette, Château du Cèdre
Bekannte Weine
Weiß: Sauvignon Blanc (SB), Sémillon (SE), Ugni Blanc (UB), Colombard (CL), Len de l'El (LL) Rot: Négrette (NG), Fer (FR), Malbec (MA), Tannat (TA)
Zeige Filter
Filter auswählen
88 Einträge

Erwähnt in

News

Portrait: Karl-Friedrich Scheufele nimmt sich Zeit für Wein

Schon in jungen Jahren entdeckte Scheufele seine Leidenschaft für Wein. Mit dem Kauf des Château Monestier ­La Tour im Herzen von Bergerac erfüllte...

Südwest-Frankreich

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weinbaugebiete

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht