Beschreibung der Region

Am Leithagebirge sind die Allrounder zu Hause. Kaum ein anderes Weinbaugebiet erlaubt eine solche Vielfalt an Weintypen wie die 3.576 Hektar am Westufer des Neusiedler Sees. Mit dem Ruster Ausbruch, einem der berühmtesten Süßweine der Welt, hat sich die Region auch eine eigene Weinidentität geschaffen. Die trockenen Weine sind geprägt von den mineralischen Böden am Hang des Leithagebirges, wo zwischen kalkreichen Schichten immer wieder auch Urgesteinsinseln durchbrechen. Die besonders gebietsypischen Weine werden unter der neuen Bezeichnung »Leithaberg DAC« vermarktet. Das gesetzlich definierte Produktionsgebiet für den Leithaberg DAC umfasst den politischen Bezirk Eisenstadt-Umgebung, die Freistadt Eisenstadt und die politischen Gemeinden Jois und Winden am See. Der weiße Leithaberg DAC darf aus den Sorten Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger oder Grüner Veltliner erzeugt werden. Zugelassen sind auch Cuvées aus diesen Sorten. Der rote Leithaberg DAC stammt aus der Sorte Blaufränkisch, wobei ein Verschnitt mit maximal 15 Prozent Zweigelt, St. Laurent oder Pinot Noir möglich ist. Leithaberg DACs sind immer mineralisch und mittelkräftig im Charakter (Alkoholgehalt laut Etikett: 12,5, 13,0 oder 13,5 Volumenprozent). Daneben wird im Gebiet westlich des Neusiedler Sees eine große Vielfalt anderer Sorten und Stile gepflegt, die meist unter den Bezeichnungen »Neusiedlersee-Hügelland« oder »Burgenland« vermarktet werden. Die edlen Süßweine der Freistadt Rust werden unter der bereits erwähnten Bezeichnung »Ruster Ausbruch« vermarktet. Das Gebiet mit vielen leistungsfähigen Weinbaubetrieben ist auch ein weintouristisches Mekka. (Wein-)Kultur als Rahmenprogramm bieten unter anderem die Landeshauptstadt Eisenstadt mit dem berühmten Schloss Esterházy, Mörbisch mit den Seefestspielen, Sankt Margarethen mit den Musikfestspielen im Römersteinbruch oder die Weinakademie in Rust.

Zeige Filter
Filter auswählen
4.337 Einträge

Erwähnt in

News

Kurt Feiler ist neuer RWB-Präsident

Generationenwechsel: Der Ruster Winzer übernimmt die Führung der Renommierten Weingüter Burgenland von Paul Rittsteuer.

News

Magnums vom Weingut Triebaumer gewinnen!

Auf dem Spitzen-Weingut von Günter und Regina Triebaumer werden die drei Ruster Kernkompetenzen in den Mittelpunk gestellt: Furmint & Gelber...

Advertorial
News

Landessieger: Best of Burgenland 2017

Das Weingut Erich Scheiblhofer wurde als »Weingut des Jahres« ausgezeichnet. Alle Sieger der Landesweinprämierung in den Sorten-Kategorien und der DAC...

News

Event-Highlights rund ums Wochenende

Geöffnete Kellertüren, eine Bio Schaumwein Messe und vieles mehr finden wir diese Woche in Österreichs Bundesländern. Die genussvollen Tipps fürs...

News

Die Top 8 Genuss-Events für das kommende Wochenende

Wo ist der »Place to be« an diesem Wochenende? Falstaff verschafft einen Event-Überblick.

News

Winzer im Zwist mit dem Dorfpfarrer

Günther Schönberger pachtete Weingärten der Pfarre Mörbisch. Nachdem sich der Dorfpfarrer gegen eine Vertragsverlängerung aussprach, sollen die...

News

Offener Brief von Günther Schönberger an die Pfarrkirche Mörbisch

Die Pfarre Mörbisch will Günther Schönberger seine Weingärten nicht länger verpachten. Die Konsequenz wäre die Rodung der Rebstöcke.

News

Erste Prognose für den Weinjahrgang 2019

Weinbaupräsident Johannes Schmuckenschlager rechnet mit guter Qualität und durchschnittlicher Erntemenge. Nun hoffen alle auf einen trockenen...

News

Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld

Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der Rebsorte...