Beschreibung der Region

Latium, auch häufig unter der Bezeichnung Lazio zu finden, ist mit seinen etwas unter 50.000 Hektar Rebfläche eines der größten Weinbaugebiete Italiens, nach dem Veneto, Sizilien oder Apulien. Benannt wurde die Region nach den Latinern, und natürlich beherbergt Latium in seinem Zentrum die Hauptstadt Italiens - Rom. In erster Linie wird hier Weißwein erzeugt, die berühmtesten sind der Frascati aus den Castelli Romani bei Rom und der Est! Est!! Est!!! Der kuriose Name des Letztgenannten geht auf eine Legende zurück, nach der Johannes Fugger im Jahr 1111 die Region bereiste und seinen Diener vorausschickte, um die Herberge mit dem besten Wein zu finden. In Montefiascone schrieb er dann die besagten drei "Est" mit den Ausrufezeichen an eine Wand. Frascati wie Est! Est!! Est!!! werden aus Trebbiano und Malvasia erzeugt. Auch Orvieto darf hier erzeugt werden, da sich ein kleiner Teil des Bereichs Orvieto nach Latium erstreckt. Bislang ist die Region mit Rotweinen nicht sonderlich in Erscheinung getreten, doch lassen einige erfolgversprechende Cuvées aus Cabernet und Merlot darauf schließen, dass sich Klima und Boden Latiums durchaus auch für den Anbau von Rotweinsorten eignet. Neben der Metropole Rom ist sicherlich das romantische Städtchen Frascati mit vielen kleinen Tavernen und hübschen Sehenswürdigkeiten eine touristische Attraktion.

FACTS

Bekannte Winzer
Casala del Giglio, Fontana Candida, Villa Simone
Bekannte Weine
Weiß: Trebbiano (UB), Malvasia (MA) Rot: Cabernet Sauvignon (CS), Merlot (ME)
Zeige Filter
Filter auswählen
18 Einträge

Erwähnt in