Beschreibung der Region

Das Hunter Valley nordwestlich von Sydney ist neben dem Barossa Valley eines der berühmtesten Weinbaugebiete Australiens, obwohl es lange nicht an dessen Bedeutung heranreicht. Vielfach halten die Einheimischen selbst das Hunter Valley sogar für den Weinbau nicht geeignet, was nicht stimmt, wenn man die Klasse der Weine betrachtet. Immerhin hat das Hunter Valley mit dem Hunter Valley Sémillon einen Weißwein von ganz eigener und unnachahmlicher Stilistik hervorgebracht, wie man diese nirgendwo auf der Welt sonst findet. Charaktervoll, knackig frisch, fast bissig und zupackend in der Säure und dabei von einer für die neue Welt ungewohnten Leichtigkeit und andererseits extrem langlebig. Am ehesten ließe er sich mit einem Riesling von der Mosel vergleichen, weshalb die Australier diesen Sémillon auch gerne als Hunter Valley Riesling bezeichnen. Die Region gehört auch zu den Geburtsstätten des australischen Weinbaus, denn hier wurden bereits Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Reben gepflanzt. Das Tal teilt sich in seinem Verlauf von Süden nach Norden in zwei Abschnitte, das "Lower Hunter Valley" und das "Upper Hunter Valley". Der obere Teil um Denman ist von Schwemmlandböden geprägt, auf denen vor allem Weißweine wie Chardonnay oder Sémillon angebaut werden. Hier befindet sich auch die Top-Lage Roxburgh, im Besitz von Rosemount Estate, einem der Top-Player des australischen Weinbaus. Der untere Teil des Tals ist von vulkanischen Böden oder von verwittertem Basalt geprägt. Hier werden neben Weißweinen auch Rotweine, vor allem aus Shiraz, erzeugt. Das Hunter Valley liegt sehr weit nördlich und grenzt schon fast an den subtropischen Bereich, insofern müsste es hier sehr heiß sein, was für den Weinbau eher hinderlich wäre. Tatsächlich dringt aber immer wieder kalte Gebirgsluft in das Tal, zudem sind die Tage näher dem Äquator kürzer. Der Himmel ist zudem häufig bedeckt, allerdings regnet es wenig, sodass bewässert werden muss. Diese Kaltluft im Verbund mit der häufig verdeckten Sonne sind die Gründe, warum der Sémillon hier so rassig und pikant ausfällt, das Übrige leistet der von Natur aus saure Boden. Im Gegensatz zum berühmten Barossa Valley sind hier nur wenige berühmte Erzeuger zu Hause.

FACTS

Bekannte Winzer
Rosemount Estate, Rothbury Estate, Tyrrell's, Lindeman's Brokenwood, McWilliams
Bekannte Weine
Weiß: Sémillon (SE), Chardonnay (CH) Rot: Shiraz (CS)
Zeige Filter
Filter auswählen
2 Einträge
  • 2000 Semillon
    Mount Pleasant Estate
    Hunter Valley , New South Wales , Australien
    Punkte
    89
     
  • 1998 Vat 1 Hunter Semillon
    Tyrrell’s Wines
    Hunter Valley , New South Wales , Australien
    Punkte
    87
     

Erwähnt in