Beschreibung der Region

Mit dem Chianti wächst in der Toskana der wohl berühmteste und auch historisch bedeutsamste Wein Italiens, der schon vor Hunderten von Jahren von Literaten beschrieben und von Komponisten in Liedern gewürdigt wurde. Urkundlich erwähnt wird er erstmals 1398, gemeint war damals allerdings ein Weißwein. Die Geschichte des Chianti wurde wesentlich beeinflusst von der Chianti-Formel, die Baron Bettino Ricasoli 1872 veröffentlichte, und in der er empfahl, die etwas raue und robuste Art des Sangiovese mit ein wenig Canaiolo zu mildern bzw. durch Zugabe von etwas Weißwein der Sorten Malvasia und Trebbiano den Wein früher zugänglich zu erzeugen. Bis in die 80er-Jahre des letzten Jahrhunderts war der Chianti dann eher ein Wein für Touristen ohne große Ansprüche, viele wurde offen oder in großen Bastflaschen verkauft. Beflügelt von Weinen wie dem "Tignanello" oder "Solaia" wurde die Region in den 80er- und 90er-Jahren von einer großen Qualitätsrevolution erfasst, sodass es heute eine Vielzahl erstklassiger Chianti-Weine gibt - manche unter ihnen liegen im Premium-Bereich oder genießen gar Kultstatus unter Liebhabern. Die Region Chianti ist die höchstgelegene der Rotweinregionen der Toskana, die Weine fallen daher eleganter und etwas leichter aus als ihre großen Konkurrenten aus dem Brunello oder dem Vino Nobile di Montepulciano. Der gesamte Bereich des Chianti gliedert sich heute in sieben Subregionen, der bedeutendste und vielleicht auch beste die Zone "Chianti Classico" ist. Andere Subregionen wie Chianti Rufina, Chianti Colli Senesi oder Chianti Colli Fiorentini haben aber erheblich aufgeholt, wenn nicht teilweise sogar gleichgezogen. Seit Mitte der 90er-Jahre wird der Cuvée allerdings kein Weißwein mehr zugefügt, dafür ist eine Zugabe von bis zu zehn Prozent Cabernet Sauvignon oder Merlot erlaubt. Einige Spitzenerzeuger produzieren heute aber auch einen absolut reinsortigen Sangiovese.

Zeige Filter
Filter auswählen
19 Einträge

Erwähnt in

News

Chianti Classico: Der schwarze Hahn kräht lauter als je zuvor

Insgesamt 659 Weine wurden in den drei Chianti Classico-Kategorien Annata, Riserva und Gran Selezione in Florenz präsentiert.

Chianti

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Weinbaugebiete

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Wein

Bewertungen, Winzer, News und Top-Weine

Zur Übersicht