Beschreibung

Es ist ein Weinwettbewerb mit langer Tradition. Der »Falstaff Grüner Veltliner Grand Prix« wird seit vielen Jahren gemeinsam mit den Partnern von der NÖ Landwirtschaftskammer und der »Die Niederösterreichische Versicherung« als Sponsor durchgeführt. Gesucht wird der klassische Typus des Grünen Veltliners, das heißt, die Fachjury ist angehalten, ganz besonders auf das Vorhandensein der spezifischen Sortentypizität zu achten. Für den Grand Prix darf ein Grüner Veltliner nicht mehr als exakt 13 Vol.-% Alkohol und maximal vier Gramm Restzucker aufweisen. Die Fachjury beurteilte im Finale 100 Weine. Notizen von Peter Moser

VON FALSTAFF BEWERTETE WEINE

Zeige Filter
Filter auswählen
97 Einträge