Trüffel-Käse-Soufflé

Trüffel-Käse-Soufflé

Stefan Liewehr

Trüffel-Käse-Soufflé

Stefan Liewehr

Zutaten (4 Personen)

flüssige Butter für die Förmchen
200
ml
Milch
30
g
schwarze Trüffel
30
g
Butter
20
g
Trüffelbutter
50
g
Mehl
4
Eier
Salz
50
g
geriebener Bergkäse (mild)
  • Die Soufflé-Förmchen mit Butter auspinseln, zehn Minuten kalt stellen, nochmals mit Butter auspinseln.
  • Milch mit den klein gehackten Trüffeln einmal aufkochen. Butter und Trüffelbutter in einen Topf schmelzen, das Mehl unter Rühren dazugeben und zwei Minuten ohne Farbe anschwitzen.
  • Die heiße Trüffelmilch unter Rühren zur Mehlschwit­ze geben und bei mittlerer Hitze so lange abbrennen, bis sich ein weißer Belag am Boden bildet.
  • In eine Schlüssel umfüllen. Eier trennen, Eiweiß bis zur weiteren Verarbeitung kalt stellen. Erst das ­Eigelb nach und nach unter die Mehlmasse rühren, dann den Käse unterrühren.
  • Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und unter die Masse heben.
  • Soufflémasse bis kurz unter den Rand in die ­Förmchen füllen und auf ein Backblech stellen.
  • Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen auf der ­untersten Schiene zwölf bis 15 Minuten garen (Umluft nicht geeignet).


Aus Falstaff Nr. 01/2014 bzw. Falstaff Deutschland Nr. 02/2014

TIPP

Falstaff-Weinempfehlung
Morei Teroldego 2011, Elisabetta Foradori Trentino, Italien
In der 400-Liter-Tonamphore ausgebauter Rotwein mit angenehmer Frucht mit Mineralik.
www.wagners-weinshop.com, € 32,–

Mehr zum Thema

News

Trüffel-Akademie zeichnet fünf Restaurants aus

Nur fünf von 30 Nominierten bekamen das Zertifikat der »Accademia Italiana del Tartufo«. FOTOS vom Festakt in der »Cantinetta Antinori«

News

Die Marken – das unbekannte Trüffelparadies

Julian Kutos begab sich auf Trüffelsuche in Italien und kehrte mit jeder Menge toller Eindrücke sowie einem Rezepttipp für Pasta al Tartufo zurück.

News

Die Trüffelzeit zieht Gäste an

Das »Condor« in Graz lud zu einem 5-Gänge Trüffelmenü. Konzepte wie dieses ziehen eine neue Zielgruppe in die Restaurants.

Advertorial
Rezept

Pochiertes Ei auf Blattspinat mit Trüffeln

Die französische Küche verdankt ihre Raffinesse nicht zuletzt der schwarzen Trüffel: In unendlich vielen Varianten wird sie mit dem Gericht...

Rezept

Cremespinat mit Spiegelei und Trüffel parfümiert

Ein Rezept von Eckart Witzigmann, dem Patron des Restaurants »Ikarus« im Salzburger »Hangar-7«. Das Originalrezept wir mit weißer Trüffel zubereitet,...