Tomatenrisotto mit Schweinefilet vom Grill

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für das Risotto:

Zutaten (4 Personen)

500
g
Risottoreis
1
Zwiebel, weiß
1/4
l
Weißwein
2
l
Gemüsebrühe
1
Knoblauchzehe
1
Lorbeerblatt
1
Zimtstange, ca. 4 cm
2
Handvoll
Parmesan
70
g
Tomatenmark
3
EL
Olivenöl
Sesamöl
Pfeffer
Basilikum, frisch

Für die frische Note:

Zutaten (4 Personen)

2
Fenchelknollen
4
Fleischtomaten
Heller Balsamico Essig
Olivenöl
Salz
Langpfeffer

Für das Schweinefilet:

Zutaten (4 Personen)

ca. 400
g
Filet vom Schwein (auch Rindfleisch ist möglich)
1
Zitrone, unbehandelt
3
Stiele
frischer Majoran
Salz
Kubeben-Pfeffer, geschrotet
Koriander aus der Mühle
Olivenöl
  1. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Sesamöl anschwitzen, den Reis dazugeben und ca. 2 Minuten anschwenken, dann mit Weißwein ablöschen, nach und nach mit der Brühe aufgießen und immer wieder mal gut umrühren. Je nach Reis-Sorte ist die Zeit der Kochdauer. Nach ca. 20 Minuten Knoblauch, Lorbeer und Zimtstange beigeben und weiter köcheln lassen. Das Risotto soll am Schluss eine schöne schlotzige Konsistenz haben. Vor dem Servieren Olivenöl, Tomatenmark und Parmesan in den Topf geben, gut verrühren und für ca. 10 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss etwas pfeffern.

  2. Fenchel putzen, waschen, halbieren, in feine Streifen schneiden und diese in eine Schüssel geben. Mit einem Messer das Fruchtfleisch von der Tomate schneiden und dieses in kleine Würfel schneiden. Ab zum Fenchel damit. Beides mit 1 El Essig, 2 El Olivenöl, Salz und dem Langpfeffer marinieren.

  3. Das geputzte Schweinefilet halbieren und längs in ca. 1 cm dicke Streifen schneiden. Diese am Grill (bzw. in einer Grillpfanne) sehr heiß von beiden Seiten grillen (braten). In eine Schüssel geben. Schale und Saft einer Zitrone, den frischen Majoran, Kubeben-Pfeffer, etwas Koriander aus der Mühle und Olivenöl zum Fleisch geben, leicht salzen und die Filetstreifen für mindestens 15 Minuten ziehen lassen. Danach die Streifen fein aufschneiden.

  4. Risotto, Gemüse und Fleisch auf einem flachen Teller anrichten und zum Servieren das  frische Basilikum über das Gericht zupfen und die Marinade vom Schweinefilet darüber träufeln.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.

Mehr zum Thema

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Seewinkler Erdknollen

Fritz Tösch vom »Das Fritz« in Weiden am See kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Fisch-Brot mit Guacamole

Belegtes Brot für Feinschmecker: Selbst gebacken und mit Garnelen sowie Zander und Guacamole belegt.

Rezept

Green Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise

In Vorfreude auf den Frühling serviert Julian Kutos eine Green Poke Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise. Grün, scharf, cremig, köstlich!

Rezept

Gobbetti con Calamaretti

Pasta mit Meeresfrüchten in einer aromatischen Sauce – das schmeckt nach Meer!

Rezept

Cannelloni mit Thunfischfülle

Pasta mit Meeresbrise – dazu gibt’s gelbe Paprikacreme.

Rezept

Schweinsbraten vom Grill

Mit diesem Rezept von Weber wird der österreichische Klassiker neu und besonders knusprig interpretiert.

Rezept

Opernball-Gulasch

Rezept von »Ströck Feierabend« anlässlich des Opernballs 2019 – zubereitet von Opernball-Chefin Maria Großbauer und Solotänzer Richard Szabó.

Rezept

Herzhafte Schinkentorte

Pikante Variante einer Schicht-Torte, die man als Hauptspeise genießt oder aber auch zum Brunch oder Frühstück zubereiten kann.

Rezept

Authentische Poke Bowl

Die aus Hawaii stammenden Schüssel-Gerichte avancierten zum internationalen Food-Trend – hier die klassische Variante mit Lachs.

Rezept

Apfel-Süßkartoffel Spieß

Faschiertes Rindfleisch, Espuma aus Süßkartoffeln und Äpfel im Backteig ergeben ein bekömmliches und raffiniertes Gericht.

Rezept

Bretonische Sardine | Aubergine | Puntarelle

Thomas Pedevilla, der neue Küchenchef im Restaurant »Edvard« im »Palais Hansen Kempinski«, inszeniert die Sardine auf spannende Art und Weise.

Rezept

Spieße vom Schweinefilet mit Gemüserollen

Die Filoteigrollen werden knusprig-braun frittiert, das saftige Fleisch am Spieß passt dazu wunderbar.