Tom-Yum-Suppe, Garnelen und Taco

Aus einzelnen Bestandteilen wird eine Komposition.

© Helge Kirchberger Photography

Aus einzelnen Bestandteilen wird eine Komposition.

Aus einzelnen Bestandteilen wird eine Komposition.

© Helge Kirchberger Photography

Für den Asia-Fond

Zutaten

2
l
Wasser
25
g
frischer Ingwer
25
g
frisches Zitronengras
1
g
Knoblauch
1
g
Kaffirlimettenblätter
625
g
Hühnerflügel
  • Alle Zutaten für den Asiafondansatz zusammen aufkochen und im Dampfgarofen bei 119 °C 80 Minuten dämpfen.
  • Den Asiafond passieren und kalt stellen.

Für die Tom-Yum-Suppe

Zutaten

Asiafondansatz
30
g
frisches Zitronengras, geschnitten
7
g
Knoblauch, fein geschnitten
2
g
Kaffirlimettenblätter
45
g
Schalotten, fein geschnitten
1/2
Stück
kleine frische Chilischote mit Samen
20
g
frische Galgantwurzel, geschnitten
20
g
frische Korianderwurzel, geschnitten
170
g
Garnelenköpfe, gesäubert
20
g
rote Thai-Chilipaste
40
g
thailändische Fischsauce
15
g
frisch gepresster Limettensaft
Suppeneinlage (pro Schale je 1 Stück frittierter Black-Tiger-Garnelenkopf, frisches Zitronengras, Ingwerscheibe mit Schale und Kaffirlimettenblatt)
  • Für die Suppe 1 l Asiafond, das Zitronengras, den Knoblauch, die Kaffirlimettenblätter, die Schalotten, den Chili, die Galgant- und die Korianderwurzel aufkochen.
  • Dann die Garnelenköpfe, die Thai-Chilipaste und die Fischsauce zufügen, vom Herd nehmen und zugedeckt ziehen und abkühlen lassen.
  • Die Suppe passieren, vor dem Anrichten erhitzen und mit Limettensaft abschmecken.
  • 4 kleine Siebstempel-Teekannen mit je 1 frittiertem Garnelenkopf, je 1 Stück frischem Zitronengras, je 1 Scheibe Ingwer mit Schale und je 1 ganzen Kaffirlimettenblatt vorbereiten, die heiße Suppe aufgießen und sofort servieren.

Für die Tofunudeln

Zutaten

140
g
Wasser
10
g
Metil (Pflanzenzellulose)
200
g
Seidentofu
  • Für die Metil-Base das Wasser mit dem Metil mixen. Davon 75 g abwiegen und mit dem Seidentofu 2 Minuten glatt mixen.
  • Die Tofumasse in 4 kleine Einwegspritzen füllen und bis zum Anrichten kalt stellen.

Für die Taco-Schalen

Zutaten

50
g
Reismehl
50
g
Mungobohnenstärke
50
g
geröstete Mungobohnenstärke
6
g
Tao Yai Mom-Mehl – Mehl oder Pfeilwurzelmehl
70
g
geriebener Palmzucker
190
g
Poon-Dang-Wasser (Calciumcarbonat-Wasser)
80
g
Eiweiß
2,5
g
Salz
  • Alle Zutaten in den Thermomix geben und so lange mixen, bis sich der Palmzucker vollständig aufgelöst hat.
  • Circa 1 EL Teig mittig in eine heiße Tacooder Tortillapresse geben und bei 200 °C ausbacken.
  • Dann den Taco herausnehmen, mit einem Ausstechring (10 cm Durchmesser) rund ausstechen und nochmals kurz nachbacken.
  • Anschließend sofort mit den Händen zu einer gebogenen Taco-Schale formen.

Für das Garnelen-Ragout

Zutaten

Saucen-Base (130 g thailändische Austernsauce; 15 g leichte Sojasauce; 50 g Wasser; 30 g Zucker)
20
g
frische grüne Chilischote ohne Samen
20
g
Knoblauch
2
EL
neutrales Pflanzenöl
200
g
rohes Garnelenfleisch, gewürfelt
40
g
Thai-Basilikumblätter
  • Alle Zutaten für die Saucen-Base zusammen einmal aufkochen und abkühlen lassen.
  • Für das Garnelen-Ragout den Chili und den Knoblauch im Mörser zu einer feinen Paste zerstoßen.
  • Das Garnelenfleisch im sehr heißen Pflanzenöl scharf sautieren.
  • Die Knoblauch-Chili-Paste zugeben und mit 120 g Saucen-Base ablöschen.
  • Alles gut durchschwenken und aufkochen.
  • Zum Schluss die Thai-Basilikumblätter zugeben und sofort in Taco-Schalen anrichten.

Für das Garnelen-Kropeck

Zutaten

4
Stück
frittierte Garnelencracker
80
g
Hummermayonnaise
4
EL
rohes Wildfang-Garnelenfleisch
etwas
Shrimpspulver
4
TL
frische Ingwer-Brunoise
etwas
grüne und rote Chiliringe
etwas
Petersilienkresse
  • Die Hummermayonnaise mithilfe einer Spritzflasche streifenförmig über die Garnelencracker spritzen.
  • Darauf das rohe Garnelenfleisch verteilen und mit etwas Shrimpspulver bestäuben.
  • Die Garnelen-Kropeck mit Ingwer-Brunoise, Chiliringen und Petersilienkresse garnieren.

Zum Anrichten

Zutaten

4
Stück
Kaffirlimettenhälften
etwas
frisches Thai-Basilikum
  • Je 1 mit Garnelen-Ragout gefüllten Taco mit frischem Thai-Basilikum garnieren und dazu 1 Kaffirlimettenhälfte und je 1 Garnelen-Kropeck reichen.
  • Die Tom-Yum-Suppe in je 1 vorgewärmte Schale abgießen. Dann die Tofumasse mithilfe der Einwegspritze schlangenlinienförmig in die heiße Suppe spritzen und so die Tofunudeln gelieren lassen.

Aus dem Buch:

© Pantauro Verlag

Titel: Die Weltköche zu Gast im Ikarus. Band 7: Außergewöhnliche Rezepte und wegweisende Chefs im Porträt
Herausgeber: Martin Klein
Seitenzahl: 344
Verlag: Pantauro
Kosten: 59,95 Euro
ISBN: 978-3-7105-0046-6

pantauro.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Filet Wellington vom Osterschinken

Schinken in Brotteig einmal anders: In Wirsingblätter und Champignon-Duxelles gewickelt und anschließend mit Blätterteig umhüllt, kommt er luftiger...

Rezept

Gebratener Mostviertler Spargel mit Ricotta und Apfel

Jetzt wird es richtig Frühling: Zart angegrillter Spargel mit einer aufsehenerregend köstlichen Sauce!

Rezept

Gnocchi al Limone – Zitronengnocchi

Pasta mit frischer Note – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Flammkuchen nach Elsässer Art

Die Geburt des Flammkuchens war, wie bei vielen Speisen, purer Zufall. Bei der perfektionierten Rezeptur nach Elsässer Art trifft Sauerrahm auf Speck...

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.

Rezept

Risotto alla Milanese von Nadia Santini

Die lombardische Köchin Nadia Santini kocht ein »Risotto alla Milanese« und verleiht dem Gericht dabei ihre eigene persönliche Note.

Rezept

Vincisgrassi aus Kitchen Impossible

Sven Wassmer musste die italienische Innereien-Lasagne in Folge 3 der 7. Staffel des VOX-Erfolgsformats nachkochen. Das Originalrezept stammt von...

Rezept

Risotto mit Radicchio

Das köstliche vegetarische Wintergericht aus Treviso

Rezept

Rote-Bete-Ravioli

Ricky Saward vom »Seven Swans« in Frankfurt ist der erste vegane Sternekoch und hat dieses extravagante Gericht kreiert. Perfekt für den Valentinstag.

Rezept

Lasagne di Pane Carasau aus Kitchen Impossible

Ein weiteres Rezept aus dem Kitchen Impossible Kochbuch: In Staffel 4 wird Tim Raue von Tim Mälzer nach Sardinien geschickt und muss folgende Lasagne...

Rezept

Spaghetti al Pomodoro

Gennaro Esposito zaubert einen Klassiker der italienischen Küche: Die »Spaghetti al Pomodoro« aus Kampanien.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.