Tom Kha Gai ohne Abkürzungen

Die Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack und heilende Kräfte.

Herbert Lehmann

Die Kräuter und Gewürze sorgen für Geschmack und heilende Kräfte.

Herbert Lehmann

Für den Thai-Hühnerfond

Zutaten (5 Personen)

2
kg
Biohühnerklein (Flügel, Rücken, Herz, Magen, Hals)
10
Scheiben
Ingwerwurzel, ca. 5 mm dick
3
Knoblauchzehen, angedrückt
4
Frühlingszwiebeln, grob geschnitten
1
große rote Zwiebel, in Scheiben
5
l
Wasser

Für die Suppe

Zutaten (5 Personen)

1
Stück
(zwei Finger breit) frischer Galgant, geschält und in feine Scheiben ­geschnitten
1
l
Hühnerfond
1/2
l
Kokosmilch
8
frische Kaffir-Limettenblätter
4
Stängel
Zitronengras, angedrückt und in 2 cm große Stücke geschnitten
2
EL
frische Korianderwurzel, gehackt
700
g
Biohühnerbrust, in 5 mm dicke Scheiben geschnitten
3,5
EL
Thai-Chilis, in breiten Scheiben (in der Brühe gut sichtbar und können, nach Geschmack, leichter entfernt werden)
6
EL
Thai-Fischsauce »Nam Pla«
3
EL
Limettensaft
6
EL
Palmzucker (oder 4 EL Rohrzucker)
2
Bund
frischer Koriander
200
EL
weiße Champignons
  • Die Hühnerstücke waschen und mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Nach drei Minuten Kochen abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und erneut mit 5 Liter Wasser und dem Gemüse samt Gewürzen zum Kochen bringen. 3 Stunden bei kleinster Flamme nicht zugedeckt köcheln lassen, es sollten rund 2 bis 2,5 Liter Fond übrig bleiben. Durch ein feines Sieb gießen, abkühlen lassen, das Fett abnehmen.
  • Für die Suppe den Galgant mit Fond, Kokosnussmilch, Limettenblättern, Zitronengras und Korianderwurzel aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Fischsauce, Zucker und Hühnerfleisch beigeben, zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen. Limettensaft, Chilis und blättrig geschnittene Champignons zugeben, kurz aufkochen, Korianderblätter ­zugeben, mit Fischsauce und Limettensaft ­abschmecken und sofort mit Jasminreis ­servieren.


aus Falstaff 07/11

Mehr zum Thema

Rezept

Frischlings-Pho

Pho hätte sich ­mindestens so einen Boom verdient, wie ihn die Trendsuppe Ramen in den vergangenen Jahren erlebt hat. ­Leider ist die Kraftbrühe bei...

Rezept

Kürbissuppe mit Räucherspeck

Durch den gebratenen Speck bekommt die klassische Herbst-Suppe eine deftige Note.

News

Top 6: Kalte Suppen für heiße Tage

Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

Rezept

Okroschka

Für diese traditionelle, kalte Suppe aus der Ukraine wird Kefir bei Tisch über die klein geschnittenen Zutaten gegossen.

Rezept

Chicken Pho

Die asiatische Nudelsuppe kann nach Herzenslust variiert werden. Für feurige Würze sorgt Tabasco Sriracha Sauce.

Rezept

Selleriecremesuppe mit Tonkabohne

Die klassische Suppe mit Knollengemüse wird mit exotischer Würze verfeinert.

Rezept

Mühlviertler Rahmsuppe mit Blunzenbuchtel

Der leidenschaftfliche Spitzenkoch Thomas Hofer vom »Bergergut« präsentiert uns ein typisches Mühlviertler Gericht.

Rezept

Serbische Bohnensuppe

Wir sollten sowieso alle viel mehr Bohnen essen – ein so gesundes, nachhaltiges Protein gibt’s nämlich selten. Wenn sie so köstlich nach Rauch und...

Rezept

Bohnencreme­suppe

Ein Rezept mit kulinarischem Potential: Severin Corti präsentiert uns Bohnencremesuppe mit Miesmuscheln.

Rezept

Stärkende Hühnersuppe

Die würzige Suppe mit reichhaltiger Einlage gibt Kraft und Energie.

Rezept

Tofu-Wakame-Suppe

Die Kombination von Tofu und Wakame ist in der japanischen Küche traditionell.

Rezept

Hühnersuppe mit Grünkohl und Wachtelei

Diese Suppe gibt Kraft und wärmt an kalten Wintertagen. Die Einlage besteht neben Grünkohl auch aus Hühnerfleisch und Glasnudeln.

Rezept

Rotkraut-Samtsuppe mit geräucherter Ente

Statt Rotkraut zur Ente servieren wir Ente zum Rotkraut. Aus dem Kraut machen wir eine samtige Suppe mit Obers und Dill.

News

In acht Suppen um die Welt

Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...