Tiroler Milchkalb mit Erdäpfel-Steinpilzstrudel

© Luzia Ellert

Tiroler Milchkalb mit Erdäpfel-Steinpilzstrudel

© Luzia Ellert

Foodstyling: Gabriele Halper
Schwierigkeitsgrad: mittel

Zutaten (4 Personen)

900
g
Kalbsfilet, sauber zugeputzt
Meersalz
Pfeffer
Butter zum Braten
1
Stück
Schalotte
1
Stück
Jungzwiebel
ein paar Tropfen Trüffelöl
2
cl
Weißwein

Zubereitung:

  • Aus dem Kalbsfilet Medaillons schneiden und diese mit Meersalz und Pfeffer würzen, anschließend in Butter ganz langsam rosa braten.
  • Die fein gehackten Schalotten in Butter andünsten, den in Streifen geschnittenen Jungzwiebel dazu geben, mit Weißwein ablöschen und mit der Rahmsauce aufgießen. 
  • Das Ganze etwas einkochen lassen, pürieren und mit grob gehackten Kräutern und Trüffelöl verfeinern. 
  • Das rosa gebratene Kalbsfilet darauf anrichten.

Für den Strudel

Zutaten (4 Personen)

300
g
mehlige Erdäpfel
250
g
Steinpilze
2
Stück
Schalotten
1/2
Knoblauchzehe
Meersalz
Pfeffer
Muskat
Zucker
3
EL
Petersilie, gehackt
4
Dotter
Butter zum Braten
100
g
Strudelteig

Zubereitung:

  • Für den Strudel die Erdäpfel weich kochen und mit einer Gabel zerdrücken. 
  • Die Steinpilze in Scheiben schneiden und in aufgeschäumter Butter sautieren. 
  • Die fein gehackten Schalotten und Knoblauch goldgelb anschwitzen und mit Meersalz, Pfeffer, Muskat, einer Prise Zucker, der Petersilie sowie den Dottern zu einer lockeren Masse vermengen. 
  • Die Fülle portionsweise in das Strudelblatt einschlagen und mit Butter bestreichen. 
  • Bei 170 °C ca. 20 Minuten im Backrohr backen.

TIPP

Für den Strudel kann man auch Eierschwammerl oder eine Pilzmischung verwenden.


Die Falstaff-Getränkeempfehlungen

Weingut Kummer – Cuvée Septimus 2017
Kräftiges dunkles Rubingranat, violette Reflexe, im Duft sehr reife Beeren, am Gaumen Bananennote, dezentes Röstaroma, elegantes Tannin und eleganter Körper, fantastischer Trinkfluss!
€ 23,-; weingut-kummer.at

Alkoholfrei:
Obsthof Retter, WILD Kirsche – Edition Sommelier
Herbes Bouquet, Darjeeling, getrocknete schwarze Beeren, frischer Tabak, Nussschale, Torf und Graphit. Auf Struktur und Tannin gebaut und dabei knochentrocken mit feinkörnigen Phenolen.
€ 38,–; obsthof-retter.com


© Falstaff

Rezept aus dem Falstaff Kochbuch »Österreichs beste Rezepte«.

JETZT BESTELLEN

Mehr zum Thema

Rezept

Rahmschnitzel mit Pilzen

Diese pfeffrig-pilzigen Rahmschnitzel treffen jeden Geschmack und sind das perfekte Gericht für die Übergangszeit! Anja Auer verrät ihr köstliches...

Rezept

Steirisches Wurzelfleisch

Ein Klassiker der steirischen Hausmannskost. Das Wurzelfleisch wird mit Wurzelgemüse, Kren und frischen Kräutern angerichtet. Dazu passen...

Rezept

Mostbratl mit Stöckelkraut und Semmelknödel

Der Sonntagsbraten ist eine wunderbare Erinnerung an die Kindheit. Lukas Nagl, Küchenchef der Restaurants der Traunsee­­hotels, verrät im neuen...

Rezept

Rösti mit Gewürzlachs, Ruccola & Mohnmiso Mayo

Küchenchef des »Das Bootshaus« Lukas Nagl weiß wie man richtige Rösti zubereitet. Verfeinert mit würzigem Lachs und feinster Mayonnaise wird das...

Rezept

Schalottentaschen

Dieses Rezept ist perfekt, um restliche gekochte Kartoffeln zu verwerten – aus dem Kochbuch »Restlos Glücklich« von Paul Ivic.

Rezept

Moscardini di Caorle marinati

Für dieses edle Gericht werden die für die venezianische Küche typischen Moschuskraken mit frittiertem Eidotter und Kartoffelcreme serviert.

Rezept

Kitz aus dem Wok nach Sichuan-Art

Der Geschmack von Kitz harmoniert wunderbar mit kräftigen chinesischen Aromen. Wir verleihen ihm hier ordentlich Schärfe mit Chili und Sichuanpfeffer.

Rezept

Braten vom Frischlingskarree in Kräuterkruste

Wir verleihen dem zarten Fleisch einen köstlich-grünen Touch mit frischen Kräutern.

Rezept

Großer Braten von der Keule

Saftig und zart – eine Keule vom nicht zu jungen Kitz ist der perfekte Frühlings­sonntagsbraten. Reste schmecken wunderbar im Sandwich!

Rezept

Curry von der Kitzschulter

Ziege ist vor allem im Norden Indiens ein überaus beliebtes Fleisch. Wer einmal dieses himmlisch zarte Kitz-Curry probiert hat, versteht, warum.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.