Sticky Rice mit Mango

© Julian Kutos

© Julian Kutos

Zutaten

100
g
Klebreis
400
ml
Kokosmilch
60
g
weißer Zucker
1/2
TL
Salz
3
Pandanblätter
1
Thai Mango

Zubereitung:

  • Klebreis unter kaltem Wasser gut spülen, bis das abfließende Wasser klar ist. Danach in kaltem Wasser für mindestens 1 Stunden einweichen, ideal über Nacht.
  • Pandan Blätter mehrmals knicken.
  • Kokosmilch mit Salz, Zucker und Pandan Blättern zum Kochen bringen.
  • Den abgetropften Reis in die kochende Flüssigkeit geben. Zudeckt bei mittlerer Hitze kochen, bis der Reis weich ist. Während dem Kochen mehrmals umrühren.
  • Die Mango schälen, Kern abschneiden. In 1 cm Scheiben schneiden und mit dem lauwarmen Sticky Reis servieren.

TIPP

 

Sticky Rice schmeckt auch mit anderen Früchten wie Jackfruit, Bananen oder Rambutan ausgezeichnet!

Zum Nachkochen

Julian Kutos präsenteirt, wie man das thailändische Dessert ganz einfach selbst nachkochen kann.