Steirerkrapfen

© Ian Ehm

Steirerkrapfen

© Ian Ehm

Für 4 bis 6 Personen 
Zubereitungszeit: 30 Minuten und 30 Minuten Rastzeit für den Teig 
Schwierigkeitsgrad: 2 von 5 
Foodstyling: Pierre Reboul

Zutaten

500
g
Roggenmehl
1
TL
Salz
1-2
EL
Kümmel, ganz
300-350
ml
Buttermilch
Weizenmehl zum Bemehlen der Arbeitsfläche
Schmalz zum Herausbacken
200-300
g
Ennstaler Steirerkas nach Geschmack
  • Roggenmehl und Salz vermengen. Kümmel in einer trockenen Pfanne kurz rösten, bis er duftet. Buttermilch und Kümmel zum Mehl geben und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem geschmeidigen, glatten Teig kneten.
     
  • Je weicher der Teig, umso leichter lässt er sich später zu dünnen Fladen austreiben. Damit der Krapfenteig nicht zu fest wird, lieber etwas mehr Buttermilch verwenden und im Nachhinein noch Mehl einarbeiten. Umgekehrt in den zu festen Teig Flüssigkeit einzuarbeiten, ist so gut wie unmöglich. Den Krapfenteig gut eine halbe Stunde rasten lassen.
     
  • Den Teig zu daumendicken Rollen formen, davon rund zehn Zentimeter lange Stücke abschneiden und zu dünnen, tellergroßen Fladen auswalken.
     
  • In einer Pfanne mit sehr heißem Schmalz (nahe am Rauchpunkt) kurz auf beiden Seiten schwimmend herausbacken und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
     
  • Ennstaler Steirerkas auf die Roggenkrapfen bröseln, wie Palatschinken einrollen und heiß servieren.

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 04/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: Wellness auf höchstem Niveau

Das alpine Wellnesshotel – Entspannung, Herbstgefühle und Wellness über der Nebelgrenze auf 1117 Metern. Gewinnen Sie eine Nacht im...

Advertorial
News

Steiermark: Grill-Genuss am 47° Sommerfest

FOTOS: Die sechs Haubenköche von <47° verwöhnten die rund 250 Gäste am Sommerfest im Schloss Ottersbach mit Herzhaftem und Süßem vom Grill.

News

Winzer des Jahres: Christoph Neumeister im Portrait

Der Steirer begeistert Weinkenner im In- und Ausland mit seinen unverwechselbaren Weißweinen. Falstaff zeichnet ihn als »Winzer des Jahres 2019« aus.

News

Die Steirmark hat neue Weinhoheiten

Drei Hoheiten, ein Ziel: Die neugewählten Botschafterinnen wollen steirischen Wein mit Fachwissen und Charme präsentieren.

News

Landessieger 2019: Die besten Steirerweine

Aus mehr als 2000 eingereichten Weinen wurden die besten in 18 Kategorien gekürt. Der Weinhof Ulrich schafft einen Hattrick und ist »Weingut des...

News

Gewinnspiel: Goedwinemakers – Newcomer schlagen Wurzeln

Zwei Familien, ein starkes Team: gemeinsam machen »Die Holländer unter den Steirern« richtig guten Wein. Wir verlosen zwei Plätze beim »Tischlein...

Advertorial
News

Schilcher: Ganz und gar nicht zum Fürchten

Der zwiebelrote Schimmer des Schilchers gehört so zwingend zur kulinarischen Identität der Steiermark wie Klachelsuppe mit Heidensterz, Käferbohnen...

News

Abschied von der Steirischen Klassik

FOTOS: Das neu etablierte DAC-System macht gewohnte Bezeichnungen obsolet. Die Vereinigung der STK-Weingüter wird aber tonangebend bleiben.

Rezept

Maroni Gnocchi / Kohlsprossen / Granatapfel

Der talentierte Koch des »Steira Wirt« verrät das Rezept für flaumige Erdäpfel-Gnocchi mit zarter Maroni-Creme.

News

Wohlmuth und Frauwallner neue STK-Mitglieder

Die Steirischen Terroir- und Klassikweingüter feiern zehn Jahre Riedenklassifizierung in der Steiermark und begrüßen zwei weitere Weingüter in ihrer...

News

Probewohnen im Griffner Classic Musterhaus

Wohntraum zu Testen in St. Stefan ob Stainz: Griffnerhaus lädt zum Probewohnen im 139 Quadratmeter großen, familienfreundlichen Musterhaus!

Advertorial
News

Messer mit Tradition

Seit 145 Jahren stehen die Scalas für beste Qualität und Fachberatung, wenn es um Messer, Scheren, Steakbestecke und Maniküre-Werkzeug geht. Seit fünf...

Advertorial
News

Servus und willkommen auf der Krummholzhütte!

Sommers wie winters lädt die Hütte zum Verweilen ein. Von hier aus starten Sie zu idyllischen Wanderungen oder auf die Skipiste.

Advertorial
News

Drei neue DAC-Gebiete in der Steiermark

Mit dem neuen Herkunftssystem werden Südsteiermark DAC, Vulkanland Steiermark DAC und Weststeiermark DAC etabliert.

News

Wiedereröffnung der Edel-Jausenstation Seewiese

Die von Dietrich Mateschitz gekaufte Jausenstation am Altausseer See wurde hochwertig renoviert und feiert am 19. Mai Eröffnung.

News

Heimischer Chinakohl für Großküchen

Chinakohl aus der Region: Steirische Bauern setzen auf Nachhaltigkeit und gehen in die Offensive.

News

»Wurstplatte«: Fleischerhandwerk auf Vinyl

Die Fleischerei Buchberger aus dem steirischen Pöllau brachte den Sound der Wurst-Produktion auf eine Schallplatte.

News

47 ° – Rare Styrian Cuisine im »Steirereck«

Gerhard Fuchs, Tom Riederer, Norbert Thaller, Harald Irka, Manuel Liepert und Luis Thaller demonstrieren in Wien steirische Tugenden.

News

Karlon – der Wilde Wirt aus Tradition!

Steirische Spezialitätenküche auf Top-Niveau und ein umfangreiches Verwöhnprogramm werden im Hotel Post Karlon geboten.

Advertorial
News

Eine gemeinsame »Grad«-Wanderung: 47° rare styrian cuisine

Sechs steirische Spitzenköche ziehen an einem Strang und zeigen die Vielfalt der steirischen Küche südlich des 47. Breitengrades auf.