Skirt-Steak mit Roter Rübe und Sobanudeln

© Constantin Fischer

© Constantin Fischer

Für das Skirt-Steak:

Zutaten (4 Personen)

2
Skirt-Steaks, ca. 400 g
Maldon-Meersalz
1
EL
Rinderfett

Für den Salat:

Zutaten (4 Personen)

100
g
Wiesenkräuter

Für die Rote Rübe:

Zutaten (4 Personen)

3
Rüben mit Grün
1
Knoblauchzehe
Salz
Olivenöl
Erdnussöl

Für das Dressing:

Zutaten (4 Personen)

1
Ei
100
g
Topfen
3
EL
Apfelessig
2
EL
Olivenöl
1
TL
Avocadoöl
1
TL
Leinöl
1
EL
Topinambur-Sirup
Salz
etwas
Langschwanz-Pfeffer

Für die Sobanudeln:

Zutaten (4 Personen)

250
g
Sobanudeln
Sojasauce
Olivenöl
  1. Backofen auf 90 °C vorheizen. Die Skirtsteaks in einer heißen Pfanne mit etwas Rinderfett kurz von beiden Seiten anbraten und leicht salzen. Anschließend in eine Ofenform geben und für 1 Stunde bei 90 °C ziehen lassen.

  2. Die Wiesenkräuter waschen und gut abtrocknen (Salatschleuder).

  3. Das Grün von den Rüben abschneiden, waschen und beiseitestellen. Die Rüben in einem Topf mit Wasser bedecken, zum Kochen bringen und 45 Minute mit geschlossenem Deckel köcheln lassen. Anschließend in kaltem Wasser abkühlen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

  4. Die Blätter mit Stiel von der roten Rübe in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit etwas Erdnussöl anbraten. Knoblauchzehe halbieren und mit etwas Salz beigeben. Die Pfanne zur Seite stellen, etwas Olivenöl beigeben und marinieren lassen.

  5. Für das Dressing alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit dem Stabmixer zu einem homogenen Dressing mixen.

  6. Die Sobanudeln 1 Minute kürzer als angegeben in Salzwasser kochen. Abseihen, zurück in den Topf geben, ca. 2 EL Sojasauce und etwas Olivenöl beigeben und kurz ziehen lassen.

  7. Die fertig angerichtete Speise mit dem frisch aufgemixtem Dressing beträufeln.
Impressionen von der Zubereitung in der Bilderstrecke.