Schokoladige Himbeer-Makronen

© STAUD'S

© STAUD'S

Zutaten

200
g
Kristallzucker
50
ml
Wasser
200
g
Mandeln, geschält
200
g
Staubzucker
150
g
pasteuriesiertes Eiweiß
rote Pulverfarbe für Lebensmittel
1
Glas
STAUD'S Himbeer & Schokolade*
  • Das Backrohr auf 140°C vorheizen. Den Kristallzucker gemeinsam mit dem Wasser mit Hilfe eines Thermometers bis zu 119°C zu einem Sirup einkochen.

  • Die geschälten Mandeln in einem Cutter mit dem Staubzucker sehr fein zermahlen, sieben und mit der Hälfte des Eiweißes zu einer homogenen Masse verarbeiten.

  • Das restliche Eiweiß leicht aufschlagen und den heißen Sirup einfließen lassen, bis die Masse ca. Körpertemperatur erreicht hat. Die Lebensmittel-Pulverfarbe untermengen, bis sich diese komplett aufgelöst hat.

  • Das Eiweiß nun in drei Tranchen unter die Mandel-Staubzucker-Eiweiß-Mischung heben und einarbeiten.

  • Anschließend wird die Masse mit einem Dressiersack gleichmäßig auf ein Backpapier dressiert. Eine Unterlage mit Markierungen hilft beim gleichmäßigen Formen der Makronen.

  • Danach müssen diese mindestens 30 Minuten trocknen, bevor sie schließlich bei 140°C Umluft für ca. 12 Minuten ins Backrohr kommen. Nach dem Auskühlen die Makronen mit STAUD’S Himbeere & Schokolade füllen und zusammensetzen.

TIPP

In größeren Mengen immer nach Bedarf füllen und in einer Keksdose aufbewahren. 

* Die STAUD’S Fruchtaufstriche sowie Kaffeegelee mit Schokoladenkuvertüre sind bei Julius Meinl am Graben (um € 3,49) und im STAUD’S Pavillon sowie im gehobenen Lebensmittelhandel erhältlich.