Schalottentaschen

© Ingo Pertramer

Zwiebeltaschen

© Ingo Pertramer

Für den Kartoffelteig:

Zutaten

500
g
gekochte ausgekühlte Kartoffeln
50
g
flüssige Butter
2
Bio-Eier
Salz
Muskatnuss
180-200
g
Mehl und Mehl zum Arbeiten
Schalottenfüllung (siehe folgende Rezept)
Butterschmalz oder Olivenöl zum Braten
  • Falls rohe Kartoffeln verwendet werden, die Kartoffeln waschen und auf Meersalz im Backofen 1 Stunde bei 180 Grad (160 Grad Umluft) weich garen, herausnehmen und auskühlen lassen (nicht im Kühlschrank).
  • Die Kartoffeln pellen, die Schale anderweitig verwerten (z.B. für »Knusprige Kartoffelschalen« im Buch auf Seite 138). Die Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Butter, 1 Ei, etwas Salz und Muskat zu den Kartoffeln geben und vermengen. Mehl einarbeiten und den Teig sofort verarbeiten.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ca. 5 mm dick ausrollen. Dabei immer wieder die Arbeitsplatte mit etwas Mehl bestäuben. Aus dem Teig 5–8 cm große Kreise ausstechen.
  • Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen.
  • Auf jeden Teigkreis 1 EL Füllung geben. Das übrige Ei verquirlen, die Teigenden damit bestreichen und diese zu einem Halbmond zusammenklappen. Teigtaschen ca. 5 Minuten im kochenden Wasser garen. Dann herausnehmen, abtropfen lassen und in etwas Butterschmalz auf beiden Seiten goldbraun anbraten.

Tipp

Kartoffelteig muss man immer rasch verarbeiten, weil dieser sonst Wasser zieht und sich nicht mehr gut verarbeiten lässt. Die Taschen können gut roh wie auch gekocht eingefroren und je nach Bedarf zubereitet werden.

Für die Schalottenfüllung:

Zutaten

4
Schalotten
20
g
Butter
2
Stiel(e)
Petersilie
1
Zweig
Majoran
20
ml
Madeira (portugiesischer Likörwein)
40
g
gekochte Kartoffel
30
g
Röstzwiebeln
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
  • Die Schalotten abziehen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • Die Butter in einer Pfanne oder Kasserolle erhitzen. Die Schalotten darin bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren auf kleiner bis mittlerer Stufe in ca. 10 Minuten leicht bräunlich braten.
  • Inzwischen Petersilie und Majoran waschen, trocken schütteln, Blättchen von Stielen und Zweig zupfen und fein schneiden.
  • Schalotten mit Madeira aufgießen und so lange leise köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdunstet ist.
  • Die Kartoffel mit einer Gabel gut zerdrücken und mit den Schalotten vermengen.
  • Petersilie, Majoran und die Röstzwiebeln hinzufügen. Die Füllung mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Restlos Glücklich

© Brandstätter Verlag

Buchtipp

Paul Ivić - Restlos glücklich
Klimafreundlich, nachhaltig, vegetarisch & vegan
Brandstätter Verlag
192 Seiten / €28,–
brandstaetterverlag.com/buch/restlos-gluecklich

 

Mehr zum Thema

Rezept

Butterschnitzel vom Osterlamm mit Portwein glasiert

Die extrakleinen Butterschnitzerl eignen sich hervorragend als Fingerfood – zum Brunch oder als Stärkung nach dem Osterspaziergang!

Rezept

Gebratener Mostviertler Spargel mit Ricotta und Apfel

Jetzt wird es richtig Frühling: Zart angegrillter Spargel mit einer aufsehenerregend köstlichen Sauce!

Rezept

Frittata al Limone – Zitronenfrittata

Passt zum Frühstück oder als vegetarisches Hauptgericht – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Flammkuchen nach Elsässer Art

Die Geburt des Flammkuchens war, wie bei vielen Speisen, purer Zufall. Bei der perfektionierten Rezeptur nach Elsässer Art trifft Sauerrahm auf Speck...

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.

Rezept

Risotto alla Milanese von Nadia Santini

Die lombardische Köchin Nadia Santini kocht ein »Risotto alla Milanese« und verleiht dem Gericht dabei ihre eigene persönliche Note.

Rezept

Vincisgrassi aus Kitchen Impossible

Sven Wassmer musste die italienische Innereien-Lasagne in Folge 3 der 7. Staffel des VOX-Erfolgsformats nachkochen. Das Originalrezept stammt von...

Rezept

Risotto mit Radicchio

Das köstliche vegetarische Wintergericht aus Treviso

Rezept

Rote-Bete-Ravioli

Ricky Saward vom »Seven Swans« in Frankfurt ist der erste vegane Sternekoch und hat dieses extravagante Gericht kreiert. Perfekt für den Valentinstag.

Rezept

Lasagne di Pane Carasau aus Kitchen Impossible

Ein weiteres Rezept aus dem Kitchen Impossible Kochbuch: In Staffel 4 wird Tim Raue von Tim Mälzer nach Sardinien geschickt und muss folgende Lasagne...

Rezept

Spaghetti al Pomodoro

Gennaro Esposito zaubert einen Klassiker der italienischen Küche: Die »Spaghetti al Pomodoro« aus Kampanien.

Rezept

Pasta Cacio e Pepe

Dieses Rezept aus dem neuen Kochbuch von Claudio Del Principe lässt die Herzen so mancher Pasta-Liebhaber höher schlagen.

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.