Saibling mit eingelegten Sonnenblumen

© Lukas Lienhard, AT Verlag/www.at-verlag.ch

© Lukas Lienhard, AT Verlag/www.at-verlag.ch

Das Kohlepulver irritiert Gaumen und Auge mit seiner Textur und seinem Aussehen. Es kontrastiert wunderbar mit der Weichheit des Fisches und den leuchtenden Farben von Blumen und Beeren.

Rezept für 2-4 Personen, je nach Größe des Saiblings.

Saibling

Zutaten

Saibling
30
g
Salz
1
kg
Wasser
1/2
Zitrone, Saft
1
Saiblingshälfte, filetiert, mit Haut
1 Saiblingshälfte, filetiert, mit Haut kalt gepresstes Sonnenblumenöl
Kohlepulver
  1. Für die Lake das Salz im Wasser auflösen und mit dem Zitronensaft würzen. 
  2. Das Saiblingsfilet in die Lake legen und 24 Stunden ziehen lassen. 
  3. Gut mit Küchenpapier trocken tupfen und mit der Hautseite nach oben in eine Pfanne legen. 
  4. So viel Sonnenblumenöl zugiessen, dass der Fisch vollständig bedeckt ist, und alles auf 48 Grad erhitzen. 
  5. Den Fisch einige Minuten behutsam konfieren, das heisst im warmen Öl garen. 
  6. Das Fischfilet vorsichtig herausheben und auf Küchenpapier entfetten. 
  7. Kurz vor dem Anrichten auf der Fleischseite mit Kohlepulver bestreuen.

 

 

 

Mayonnaise

Zutaten

1
Eigelb
200 – 300
g
kalt gepresstes Sonnenblumenöl
Zitronensaft
eingelegte Vogelbeeren, fertig gekauft
Salz
Kohlepulver
  1. Für die Mayonnaise Eigelb und Öl zu dicker Konsistenz aufschlagen.
  2. Mit Zitronensaft, etwas Wasser von den eingelegten Vogelbeeren, Salz und Kohlepulver abschmecken.

Anrichten

Zutaten

eingelegte Sonnenblumenblüten, ersatzweise eingelegte Artischocken

Anrichten

  1. Die Sonnenblumenblüten abtropfen lassen. 
  2. Mit den abgetropften Vogelbeeren in einer beschichteten Pfanne etwas aufwärmen. 
  3. Die Mayonnaise auf den Tellern anrichten. Den Fisch darauf platzieren und mit den Blüten und den Vogelbeeren garnieren.

Aus Falstaff Magazin Nr. 04/2017

Mehr zum Thema

Rezept

Neusiedlersee-Zander mit Seewinkler Erdknollen

Fritz Tösch vom »Das Fritz« in Weiden am See kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

Rezept

Fisch-Brot mit Guacamole

Belegtes Brot für Feinschmecker: Selbst gebacken und mit Garnelen sowie Zander und Guacamole belegt.

Rezept

Green Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise

In Vorfreude auf den Frühling serviert Julian Kutos eine Green Poke Bowl mit Smoky Chili Mayonnaise. Grün, scharf, cremig, köstlich!

Rezept

Gobbetti con Calamaretti

Pasta mit Meeresfrüchten in einer aromatischen Sauce – das schmeckt nach Meer!

Rezept

Cannelloni mit Thunfischfülle

Pasta mit Meeresbrise – dazu gibt’s gelbe Paprikacreme.

Rezept

Schweinsbraten vom Grill

Mit diesem Rezept von Weber wird der österreichische Klassiker neu und besonders knusprig interpretiert.

Rezept

Opernball-Gulasch

Rezept von »Ströck Feierabend« anlässlich des Opernballs 2019 – zubereitet von Opernball-Chefin Maria Großbauer und Solotänzer Richard Szabó.

Rezept

Herzhafte Schinkentorte

Pikante Variante einer Schicht-Torte, die man als Hauptspeise genießt oder aber auch zum Brunch oder Frühstück zubereiten kann.

Rezept

Authentische Poke Bowl

Die aus Hawaii stammenden Schüssel-Gerichte avancierten zum internationalen Food-Trend – hier die klassische Variante mit Lachs.

Rezept

Apfel-Süßkartoffel Spieß

Faschiertes Rindfleisch, Espuma aus Süßkartoffeln und Äpfel im Backteig ergeben ein bekömmliches und raffiniertes Gericht.

Rezept

Bretonische Sardine | Aubergine | Puntarelle

Thomas Pedevilla, der neue Küchenchef im Restaurant »Edvard« im »Palais Hansen Kempinski«, inszeniert die Sardine auf spannende Art und Weise.

Rezept

Spieße vom Schweinefilet mit Gemüserollen

Die Filoteigrollen werden knusprig-braun frittiert, das saftige Fleisch am Spieß passt dazu wunderbar.