Rinderfilet Rossini mit Pommes soufflées

Sollte man probiert haben: Rinderfilet Rossini.

© Pierre Monetta

Sollte man probiert haben: Rinderfilet Rossini.

Sollte man probiert haben: Rinderfilet Rossini.

© Pierre Monetta

Für die Filets und Sauce Périguex

Zutaten

800
g
Rinderfilet
1 1/2
kg
hohe Rippe vom Rind
2
EL
Traubenkernöl
6
EL
Butter
100
g
Schalotten
Salz
Pfeffer aus der Mühle
50
cl
Madeira
50
g
gehackte Trüffel

Zubereitung

  1. Rinderfilet parieren und in Scheiben à 170 g schneiden. Die Abschnitte und die Hochrippe in kleine Stücke schneiden. 1 EL Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Fleischwürfelchen von allen Seiten anbraten. Alles aus dem Topf nehmen und 3 EL Butter hineingeben. 
  2. Gewaschene Schalotten ungeschält grob zerkleinern und hinzufügen. Bei mittlerer Hitze Farbe annehmen lassen. Salzen und pfeffern. Mit Madeira ablöschen.
  3.  Die Sauce dicklich einkochen lassen, Rinderjus angießen. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei ab und zu Schaum abschöpfen. Durch ein Sieb passieren und bei Zimmertemperatur beiseite stellen.
  4. In einer Pfanne restliches Traubenkernöl erhitzen und die Filets auf allen Seiten anbraten. Restliche Butter dazugeben und die Filets beim Fertiggaren immer wieder mit dem Bratensaft beschöpfen. Bei Zimmertemperatur auf einem Gitter ruhen lassen.

Für die Foie gras

Zutaten

180
g
Foie gras von der Ente
1
Stück
Trüffel zum Reiben

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Foie gras von Adern und blutigen Teilen befreien, in einem feuerfesten Topf hell anbraten. Wenden und für 15 Minuten in den Ofen stellen.
  2. Öfter mit dem austretenden Saft begießen. Die gegarte Leber auf einem Rost ruhen lassen.

Für die Pommes souflées

Zutaten

2
kg
vorwiegend mehligkkochende Kartoffeln, z.B. Agria
3
l
Trauberkernöl
5
EL
Butter
Fleuer de Sel
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und waschen. In 3 mm dünne Scheiben schneiden, auf ein trockenes Geschirrtuch legen. Jeweils 1 1/2 l Öl in zwei ovale Brätern erhitzen. Den ersten auf 120 °C erhitzen und die Kartoffelscheiben hineingeben. Den Topf bewegen, damit die Kartoffeln nicht an den Wänden kleben Die Scheiben mit einem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen und auf einem Tuch ausbreiten.
  2. Das Öl im zweiten Bräter auf 170 °C erhitzen und die Kartoffelscheiben darin frittieren. Sind die Kartoffeln goldgelb, knusprig und in der Mitte aufgebläht, herausnehmen, auf Küchenpapier legen und salzen.

Anrichten

  1. Rinderfiletscheiben und Foie gras im Ofen bei 180 °C in 5 bis 10 Minuten erwärmen. Gehackte Trüffel unter die Sauce mischen.
  2. Foie gras in vier Teile schneiden. Filetscheiben damit belegen, auf vorgewärmten Teller anrichten und Trüffelspäne darüber hobeln. Sauce und die Pommes soufflées getrennt dazu reichen.

TIPP

Für die Wahl des Weines empfiehlt sich ein Roter Pomerol aus Bordeaux.

© Gerstenberg

Info
»Meine Bistro-Küche«
Die besten 110 Rezepte
Alain Ducasse, Beate Huth (Übers.)
Umfang: 260 Seiten
Verlag: Gerstenberg
ISBN 978-3-8369-2115-2

Mehr zum Thema

News

Der Kobe-Kult

In Japan ist Kobe Beef eine traditionelle Delikatesse. Längst ist das fettdurchzogene Fleisch weltberühmt. Aber was hat es mit all den Mythen, die...

Rezept

Carpaccio »Classico« wie in »Harry's Bar«

Den Klassiker Carpaccio zuhause ganz nah am Originalrezept zubereiten und servieren – wie in »Harry's Bar« in Venedig.

Rezept

Steirischer Rindfleischsalat

Gekochtes Fleisch, Käferbohnen, Kren und Kernöl finden bei diesem Austro-Klassiker zusammen.

Rezept

Picanha – Tafelspitz auf brasilianische Art

Tafelspitz auf dem Drehspieß – in Brasilien nichts ungewöhnliches. Anja Auer heizt dafür den Holzkohlegrill.

News

Alte Rasse »Wiener Kuh« wird wieder gezüchtet

Franz Radatz übernimmt die Patenschaft der, vom Aussterben bedrohten, »Wiener Kuh« im Tiergarten Schönbrunn.

Rezept

Filet Mignon vom Rind auf Mangold mit Mark

Spitzenkoch Patrick Zimmermann verrät in dem Kochbuch «Hans Stucki – Rezepte und Anekdoten» eines von Stuckis Lieblingsrezepten.

Rezept

Rindsfilet mit Jersey Blue

Spitzenkoch Othmar Schlegel und Käsepapst Rolf Beeler verraten mit welcher Wein-Käse-Kombination das Rindsfilet perfekt harmoniert.

Rezept

Rindstatar mit Sellerie und Estragonsenf

Tanja Grandits serviert ihr schlichtes aber edles Rindstatar gerne mit geröstetem Sauerteigbrot.

Rezept

Bœuf Bourguignon

Club Prosper Montagné präsentiert geschmortes Trunser Salers Rind in Rotweinsauce von Manuel Reichenbach.

Rezept

Gebeiztes Dry Aged Tomahawk mit Mango und Fenchel

Das Fleisch wird 48 Stunden roh mariniert und wird dadurch besonders aromatisch.

Rezept

Tartar vom Rinderfilet

Tartar vom Rinderfilet ist ein wahrer Küchen-Klassiker. Wir verraten ein köstliches Rezept von Mövenpick.

Rezept

Karotten-Mandel-Salat mit Rinderstreifen

Knackiges Gemüse trifft auf saftiges Rindfleisch – eine Kreation von Constantin Fischer.

News

Kobe Beef & Co in Südtirol

FOTOS: Otto Mattivi zeigt in seinem ­Steak-Restaurant »Hidalgo« was an fleischlichem Hedonismus möglich ist – inklusive Beef-Tasting.

Rezept

Geschmorte Backe vom Black Angus Beef / BBQ-Bourbon-Jus

Sternekoch Philipp Stein hat diesen Hauptgang auf die Aromen ausgewählter Premium-Whiskys der Rare Collection von Beam Suntory abgestimmt.

Rezept

Zwiebelrostbraten

Fans von saftigen Rindfleisch kommen bei diesem Klassiker aus dem Kochbuch »Die Österreichische Küche« auf ihre Kosten.

Rezept

Kalbsbries Rumohr von Martin Klein

Das Team des »Ikarus« interpretiert als Hommage an den großen Koch Eckart Witzigmann eines seiner bekanntesten Rezepte neu.

Rezept

Kalbsbries Rumohr von Eckart Witzigmann

1976 schuf Eckart Witzigmann einen Klassiker der ­Nouvelle Cuisine. Hier verrät er das Rezept dazu.

News

Biohof Labonca setzt sich für seltene Rinder ein

Der Bio-Pionier hat sich die Erhaltung der vom Aussterben bedrohten Bergschecke-Rinder auf die Fahne geschrieben.