Ravioli »Formai de Mut« und Hühnerbrühe

© Alex Moling

Ravioli »Formai de Mut« und Hühnerbrühe

© Alex Moling

Pastateig

Zutaten (4 Personen)

125
ml
Eigelb
1
Ei
100
g
Weizenmehl Typ 00
150
g
Semola di Grano Duro Rimacinata

Bergkäsefüllung

Zutaten (4 Personen)

62
g
Bergkäse »Formai de Mut«
125
g
Sahne
3
g
Kartoffelstärke

Weitere Zutaten

Zutaten (4 Personen)

500
ml
Hühnerbrühe
10
g
Hühnerfett
20
frische Berberitzenbeeren

Zubereitung:

  • Alle Pastateig-Zutaten 20 Minuten in einer Rührmaschine zu einem glatten Teig kneten. Den Teig mithilfe einer Nudelmaschine ausrollen, mit einem feuchten Tuch abdecken und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Für die Bergkäsefüllung den Käse in kleine Würfel schneiden und mit der Sahne im Thermomix bei 70°C 8 Minuten mixen. Dann die in Wasser aufgelöste Kartoffelstärke hinzugeben und 1 Minute weitermixen. In eine Schüssel geben und rasch auskühlen lassen.
  • Den vorbereiteten Teig sehr dünn ausrollen und die Füllung mithilfe einer Spritztüte 1 cm vom Rand entfernt in einer Linie aufspritzen. Den Teig der Länge nach so zuklappen, dass die Luft beim Falten entweicht.
  • Den Teig im Abstand von 2 cm zusammendrücken und dann die Ravioli mithilfe eines gezackten Teigrädchens voneinander trennen, um die klassische Raviolo-Form zu erhalten.
  • Die Ravioli 4 Minuten in kochendem Salzwasser garen.
  • Die Hühnerbrühe erhitzen und auf Schälchen verteilen. Ravioli, etwas Hühnerfett und die Berberitzenbeeren hineingeben und sofort servieren.

Mehr zum Thema

Rezept

Spaghetti all’Astice

Unwiederstehliches Rezept aus dem Ristorante «Conti» in Zürich: Hummer und Spaghetti. Vor allem die Sauce lädt zum Schwärmen ein.

Rezept

Grundrezept für Ravioli

Zwar beansprucht hausgemachte Pasta etwas Zeit, aber für den Geschmack selbstgemachter Ravioli lohnt es sich wirklich.

Rezept

Linguine/Fettuccine alla Carbonara vegetariana

Im Frühling ein Spinat – was gibt es Besseres? Wir präsentieren ein Rezept, ganz ohne die klassischen Beilagen.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Artischocken, Zucchini und violetten Kartoffeln

Farbenfrohe Pasta-Kreation inspiriert vom Schweizer Spitzenkoch Pietro Leemann, der als Wegbereiter der gehobenen vegetarischen Küche gilt.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Kürbis, Lauch und Salbei

Die protein- und ballaststoffreiche sowie zudem auch gluten- und cholesterinfreie Pasta aus Hülsenfrüchten wird in Kombination mit Gemüse und Kräutern...

Rezept

Linguine alla Veneziana

Bella Venezia! Mit diesem Rezept von Devis Dal Degan aus der «Ristorante Bindella» kommt ein venezianischer Flair zu Ihnen nach Hause.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Norbert Niederkofler zeigt wie man Pasta kocht

Der Drei-Sterne-Star aus Südtirol verrät bei Besuchen in Wien und Salzburg seine Lieblingsrezepte mit Felicetti-Nudeln. PLUS: Drei Rezepte zum...

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als »beste Pasta der Welt« gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der großen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...