Provenzalische Fischsuppe | Rotbarbe | Miesmuscheln | Süßkartoffel

© bereit gestellt

© bereit gestellt

Zutaten (4 Personen)

4
Stück
Rotbarben
500
g
Miesmuscheln
8
Garnelen
4
Tomaten
1
Fenchel
2
Karotten
2
Süßkartoffeln
1
Zwiebel
1
Zitrone
1
Dose
gehackte Tomaten
500
ml
Riesling
1
Knolle
Knoblauch
1
Zweig
Rosmarin
500
ml
Olivenöl
2
Eigelb
Meersalz
Chili
Safran

Vorbereitung:

  1. Rotbarben schuppen und filetieren, Innereien entfernen und die Gräten zupfen.
  2. Kopf und Schale von den Garnelen entfernen
  3. Miesmuscheln waschen
  4. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Süßkartoffel, Fenchel und Tomaten würfeln und in verschiedenen Schälchen zur Seite stellen.

Zubereitung:

  1. Zwiebeln, Karotten und Fenchel in etwas Olivenöl in einem Topf glasig anschwitzen.
  2. Rotbarbenkarkassen zugeben und mit dem Weißwein ablöschen.
  3. Tomaten und Dosentomaten zugeben und langsam aufkochen lassen.
  4. Mit etwas Wasser auffüllen und leicht salzen.
  5. Süßkartoffelwürfel in einem Sieb in der Suppe mitkochen.
  6. Wenn die Süßkartoffeln weich sind rausnehmen und zur Seite stellen.
  7. Suppe mit einem Stabmixer grob mixen und anschließend durch ein grobes Sieb passieren.

Fertigstellung:

  1. 1/3 von der gekochten Süßkartoffel in einen Becher geben, Eigelb zugeben, etwas Salz, mit einem Spritzer Zitrone und etwas Safran ergänzen und mit einem Stabmixer mixen. Mit reichlich Olivenöl montieren.
  2. Rotbarbenfilets, Garnelen und Miesmuscheln in einer Pfanne mit Olivenöl leicht anbraten.
  3. Rosmarin, Chili und etwas Safran zugeben.
  4. Suppe abschmecken und alle Zutaten zusammen auf einem tiefen Teller anrichten.