Potage aux Herbes

© Michael Rathmayer

© Michael Rathmayer

Zutaten (7 Personen)

1
kg
Erdäpfel, vorwiegend festkochend (z.B. Bintje)
1
mittelgroßer Zwiebel
150
g
Sauerampferblätter
100
g
Spinat
75
g
Sellerieblätter
75
g
Brunnenkresseblätter
75
g
Kerbel
75
g
Petersilie
1 1/2
Gurken
20
g
Salz
250
g
Butter
3
EL
Crème fraîche
Pfeffer
8
kleine Basilikumblätter (für die Garnierung)
die Blätter eines Kerbelzweigs (für die Garnierung)

Geräte

Zutaten (7 Personen)

1
Flotte Lotte
1
Mixstab

Zubereitung:

  • Zuerst die Vorbereitung: Die Zwiebel fein hacken, alle Kräuter von den Stielen befreien und waschen. Die Gurken schälen, der Länge nach aufschneiden und mithilfe eines Teelöffels die Samenheraus­schälen. In Würfel schneiden. Die Erdäpfel schälen, waschen und vierteln.
  • Dann 100 g Butter in einen kalten Topf geben, die Kräuter und Gurkenwürfel darüber verteilen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten schmelzen lassen, dabei immer wieder umrühren. Wichtig: keinesfalls Farbe nehmen lassen! Auf diese Art geht das Aroma der Kräuter vollständig in die spätere Suppe über.
  • Jetzt mit 1 1/2 Liter Wasser aufgießen, salzen und die Erdäpfel zugeben. 25 Minuten sanft wallen
    lassen. Dann die Suppe durch die flotte Lotte passieren und danach aufmixen. Die Suppe mit 150 g kalter Butter in kleinen Stücken und der Crème fraîche verrühren, nochmals kurz aufmixen, mit Pfeffer und eventuell Salz abschmecken. In eine vorgewärmte Suppenschüssel füllen, mit den Basilikum- und Kerbelblättern garnieren und sehr heiß servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung:

Ried Rasslerin 2017
Weingut Krug
Würzige Fruchtfülle in der Nase. Punktet am Gaumen mit viel Frische, pikanter Kräuterwürze und dezenter exotischer Frucht. Anschmiegsamer Wein mit guter Länge.
www.krug.at
Preis: € 10,–

ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 02/2018
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Mafé de Poulet – Erdnuss-Hühnersuppe wie im Senegal

Unsere Reise zu den besten Hühnersuppen der Welt macht natürlich auch in Afrika einen Halt: Im Senegal werden wir fündig – hier wird die Suppe mit...

Rezept

Geröstete Cherrytomaten-Suppe mit Kurkuma

Tanja Grandits verrät in ihrem Kochbuch «Tanja Vegetarisch» eine aromatische Tomatensuppe mit kleinen, reifen Kirschtomaten, die zuerst im Ofen...

Rezept

Zuppa di Ceci e Castagne

Die Süditaliener sind der Maroni ­hoffnungslos verfallen – im Herbst und Winter wird ihr ähnlich exzessiv ­gehuldigt wie bei uns dem Kürbis.

Rezept

Tom Ka Gai

Frische, Leichtigkeit und jede Menge Geschmack: Die thailändische Suppe ist mit iSi in nur 15 Minuten zubereitet und genau das Richtige für kalte...

Rezept

Klare Wildentensuppe

Wild gilt nicht umsonst als gesund und bekömmlich. Die Wildentensuppe verbindet Ramen-Nudeln, roten Miso, mariniertes Rotkraut, Wildentenbrust,...

Rezept

Frischlings-Pho

Pho hätte sich ­mindestens so einen Boom verdient, wie ihn die Trendsuppe Ramen in den vergangenen Jahren erlebt hat. ­Leider ist die Kraftbrühe bei...

Rezept

Kürbissuppe mit Räucherspeck

Durch den gebratenen Speck bekommt die klassische Herbst-Suppe eine deftige Note.

News

Top 6: Kalte Suppen für heiße Tage

Sie kühlen und sind im Sommer ein Genuss: Wir präsentieren sechs internationale, kalte Suppen-Klassiker.

Rezept

Naengmyeon

Diese kalte koreanische Sommer-Nudelsuppe wird mit Eis zubereitet.

Rezept

Chicken Pho

Die asiatische Nudelsuppe kann nach Herzenslust variiert werden. Für feurige Würze sorgt Tabasco Sriracha Sauce.

Rezept

Selleriecremesuppe mit Tonkabohne

Die klassische Suppe mit Knollengemüse wird mit exotischer Würze verfeinert.

Rezept

Mühlviertler Rahmsuppe mit Blunzenbuchtel

Der leidenschaftfliche Spitzenkoch Thomas Hofer vom »Bergergut« präsentiert uns ein typisches Mühlviertler Gericht.

Rezept

Serbische Bohnensuppe

Wir sollten sowieso alle viel mehr Bohnen essen – ein so gesundes, nachhaltiges Protein gibt’s nämlich selten. Wenn sie so köstlich nach Rauch und...

News

In acht Suppen um die Welt

Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...