Pinzgauer Kaspressknödel

© Konrad Limbeck

© Konrad Limbeck

Zutaten für die Kaspressknödel

Zutaten (4 Personen)

500
g
Pinzgauer Bierkäse
50
g
Gorgonzola
1
Ei
200
g
Mehl
700
g
Kartoffeln, gekocht und gepresst
1
EL
Kartoffelmehl
6
EL
Paniermehl
Salz
weißer Pfeffer
Muskatnuss
1
Bund
Frühlingslauch
2
EL
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung:

  • Bierkäse und Gorgonzola in kleine Würfel schneiden.
  • Das Ei aufschlagen und mit Mehl, gepressten Kartoffeln, Kartoffelmehl, Paniermehl und dem Käse zu einem Teig verarbeiten.
  • Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.
  • Das Grün des Frühlingslauchs waschen, fein schneiden und unter die Masse heben.
  • Daraus insgesamt sechs Kaspressknödel formen und diese in einer Pfanne in Butterschmalz bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten.

Für den Spitzkohlsalat

Zutaten (4 Personen)

5
Scheiben
Südtiroler Speck
1/2
Spitzkohl
1
EL
Champagneressig
2
EL
Traubenkernöl
1
TL
Kümmelsamen
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitung:

  • Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten.
  • Spitzkohl fein schneiden, Speck zugeben und mit Essig und Öl 15 Minuten marinieren.
  • Anschließend mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

  • Speck in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne knusprig anbraten.
  • Spitzkohl fein schneiden, Speck zugeben und mit Essig und Öl 15 Minuten marinieren.
  • Anschließend mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP

WeinTipp: St. Peter Stiftskulinarium

2003 Riesling Zöbinger Heiligenstein
Weingut Willi Bründlmayer, Langenlois, Kamptal

Die Opulenz des Jahrgangs hinter sich lassend, präsentiert sich der Riesling Heiligenstein nach den Jahren der Reife zart und filigran, voll zurückhaltender Eleganz. Die Säure perfekt eingebunden und merkbar stützend, begeistert eine grandiose Vielfalt an vollreifen tropischen Früchten, Quitten und Grapefruit unterlegt mit Anklängen von Feuerstein, Kräutern und Almheu.

www.bruendlmayer.at

ERSCHIENEN IN

Falstaff Special »Stille Nacht«
Zum Magazin

Mehr zum Thema

News

Severin Cortis Küchenzettel: Speerspitzen des Frühlings

Laut Severin Corti sollte der erste Spargel nach den Entbehrungen des Winters Anlass für ausufernde Gelage sein. Erst danach darf man sich nach...

News

Die besten Bärlauch-Rezepte

Ob eine klassische Bärlauchcremesuppe, ein würziges Pesto oder als Begleiter für Hauptgerichte: Der grüne Alleskönner hat Hochsaison.

Rezept

Sanft in Butter gebratener Spargel mit Birne und Sauerklee

Spargel als delikate Souplesse: Koch-Star Alain Passard serviert ihn nicht mit schwerer Sauce Hollandaise, sondern mit Birnen und Sauerklee.

News

Severin Cortis Küchenzettel: Bier-Schwimmer

Der Hering gilt als quintessenzielle Fastenspeise. Severin Corti zeigt vor, wie die Franzosen ihn am liebsten haben.

Rezept

Mousse vom Adelbodner Alpkäse mit Hirschtrockenwurst

Björn Inniger vom Restaurant «Alpenblick» im Schweizer Adelboden zeigt, was man aus Alpkäse machen kann.

News

Ei, Ei – Resteverwertung nach Ostern

Rezepte: Haben Sie Ostereier oder -schinken übrig? Wir sagen Ihnen, was Sie daraus machen können.

News

Rezeptstrecke: Kochen mit Whisky

Schon die Schotten haben schnell erkannt, dass ihr Nationalgetränkt auch in der Küche gut verwendbar ist. Was die »Whisky-Kitchen« zu bieten hat zeigt...

News

Die beliebtesten Rezepte 2017

Von Tafelspitz bis Malakofftorte: Welche Gerichte wurden in diesem Jahr am meisten aufgerufen?

News

Kochvorführung mit Michael Hebenstreit

Am Erlebnistag des steirischen Ölkürbis widmet sich Michael Hebenstreit, Küchenchef des »Eckstein« in Graz, außergewöhnlichen Rezepturen.

Rezept

Graumohn Soufflé

Das Graumohn Soufflé wird mit Heidelbeerröster, Griechisches Joghurt, Kürbiskernkrokant sowie Kürbiskern serviert.

Rezept

Brathuhn

Dieses Rezept von AMA macht das Brathuhn richtig knusprig.

Rezept

Blanquette von der Pfauengeiss

Club Prosper Montagné präsentiert eine exquisite Kreation von Albi von Felten.