Perlhuhn Bettlerhuhn

© Joerg Lehmann

© Joerg Lehmann

Lotosblattpaste

Zutaten

10
getrocknete Lotosblätter
150
ml
Pflanzenöl
1
EL
Cornisch Sea Salt

Alles im Thermomix zu einer Paste verarbeiten.

Lotosblattöl

Zutaten

10
getrocknete Lotosblätter
500
ml
Pflanzenöl
1
EL
Cornish Sea Salt

Die Zutaten  Minuten auf Stufe  im Thermomix mixen. Vakuumieren und bei 69 °C vier Stunden im Wasserbad warm stellen. Auskühlen lassen. Den Vorgang viermal wiederholen. Im Anschluss 24 Stunden ziehen lassen. Das Öl zum Abschluss durch ein Musselintuch passieren.

Perlhuhn

Zutaten

10
Perlhuhnkeulen ohne Haut und Knochen, pariert

Die Perlhuhnkeulen mit der Lotosblattpaste bestreichen und vakuumieren. 36 Stunden ziehen lassen. Aus dem Vakuumbeutel nehmen, abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Etwas Lotosblattöl in einer Pfanne erhitzen und die Keulen von beiden Seiten je 30 Sekunden scharf anbraten. 30 Minuten bei 69 °C im Lohberger Cook'n'Hold garen.

Sauce

Zutaten

50
ml
Chinkiang-Essig (dunkler Reisessig)
50
ml
Beef Tea
50
ml
Ahornsirup
1
rote Thai-Chilischote
1
EL
Cornish Sea Salt
Xanthan

Beide Essigsorten, Beef Tea, Ahornsirup, die Chilischote und Salz zwei Minuten auf Stufe 8 im Thermomix mixen. Etwas Xanthan dazugeben, um die Flüssigkeit zu einer sirupartigen Konsistenz zu binden. Die Sauce durch ein Haarsieb passieren.

Das Rezept zum Beef Tea gibt es hier.

»My Way«
Tim Raue
Erschienen im Callway Verlag
Gebundenen Ausgabe
288 Seiten
€ 49,95


www.callwey.de

Mehr zum Thema

Rezept

Portobello-Champignons

Wer sagt, dass Pizza und glutenfrei nicht zusammengeht? Okay, ein echter Neapolitaner wird ­diese herrlichen Portobellos ­vielleicht nicht als echte...

Rezept

Rollbraten mit Kohl und Zwetschken

Nicht nur an der Bar glänzt Gin mit seinem Geschmack: Im Rollbraten sorgt er mit seinen angenehmen Wacholder-Aromen für das besondere Etwas.

Rezept

Zweierlei vom Stör

Der österreichische Koch Gerhard Fuchs bereichert den Festtagstisch mit lauwarmen Filet vom Stör, mit Kaviar, Ei und Topinambur.

Rezept

Hummersalat, rotes Curryeis und Longan

Sutcharitchan mariniert das Hummerfleisch mit einem Thai-Dressing und serviert dazu Litschischaum.

Rezept

Brathendl mit Apfel und Risibisi

Ein österreichischer Klassiker: Brathendl mit knuspriger Kruste. Dazu gibt es Apfel und Risibisi.

Rezept

Mit Oliven und Pinienkernen gefüllter Seeteufel

Das feste, grätenfreie Fleisch des Seeteufels hat einen feinen Krustentiergeschmack. Oliven und Pinienkerne unterstreichen diesen auf sehr elegante...

Rezept

Kalbsnierenbraten

Für viele Feinschmecker ist der Kalbsnierenbraten die Krönung der Wiener Innereienküche: Die unendlich zarte Niere wird umhüllt vom noch zarteren...

Rezept

Gefüllte Kalbskoteletts

Kalbskoteletts müssen dick geschnitten werden, damit sie saftig bleiben. Hier sorgt die Fülle aus Pistazien und Datteln für ein herrlich...

Rezept

Rindslungenbraten Colbert

Zartes Rindsfilet, würzige Sauce – so edel und klassisch gut kann Kohl sein. Macht ein bisschen Arbeit, aber lohnt sich!

Rezept

Rosa gebratener Mufflonrücken

Das Mufflon wurde einst von adeligen Jägern im Burgenland eingeführt, heute dürfen sich die Feinschmecker über sein herausragend feines und zartes...

Rezept

Tacos vom geschmorten Fasan

Fasan hat ein unendlich feines Aroma, aber er ist sprichwörtlich schwierig zu braten. Kenner schwören deshalb auf Schmoren – gerne auch mit exotischen...

Rezept

Frische Pasta mit Wildschweinragout

Wildschwein entwickelt beim Schmoren geradezu göttliche Aromen. In der Toskana wissen sie das, weshalb das – hier oft sehr günstige – Fleisch dort als...

Rezept

Kimchi-Burger von Rebel Meat

Die Komponenten des Burgers sind unter anderem Kimchi, Austernpilze, Gurken, Koriander, Chilischoten und Spicy-Mayo.

Rezept

Roastspitz von der alten Kuh mit Sauce Remoulade

Ein Rezepttipp von Spitzenkoch Walter Leidenfrost.

Rezept

Wiener Salonbeuschel mit Serviettenknödeln

Bernhard Stocker vom »Ludwig van« zeigt im Falstaff-Live Cooking, wie man Original Wiener Salonbeuschel mit Serviettenknödeln zubereitet. Hier das...