Pasta al Tartufo

© Julian Kutos

Pasta al Tartufo

© Julian Kutos

Frische Pasta

Zutaten

200
g
italienisches Weizenmehl Type 00
2
Eier

Trüffelsauce

Zutaten

2
Schalotten
200
g
braune Champignons
1
Knoblauchzehe mit Schale
500
ml
Hühnerfond
1/16
l
Marsala
100
ml
Obers
150
g
Trüffelbutter
50
g
Butter
Salz
Schwarzer Pfeffer
3
Zweige
Thymian

Zum Servieren

Zutaten

Trüffel
50
g
Parmesan
250
g
Pasta mit Ei

Zubereitung frische Pasta

Mehl mit ganzen Eiern verrühren und zu einem glatten Teig für mehrere Minuten kneten. Den Teig mit Folie zudecken und für mind. 1 h ruhen lassen.

Den Nudelteig dünn ausrollen, mit einer Nudelmaschine oder dem Nudelholz. Die Pasta mit dem Messer in die gewünschte Form schneiden: Spaghetti, Tagliatelle, etc. Alternativ einen Pastaschneideaufsatz für die Nudelmaschine verwenden.

Die Pasta gut bemehlen und sorgfältig auf ein Blech geben. Pasta trocknen lassen bis zur Verwendung. 

Zubereitung Trüffelsauce

Schalotten fein hacken, Champignons in dünne Scheiben schneiden.

Butter in einem Topf schmelzen. Schalotten glasig dünsten. Champignons, ganze Knoblauchzehe und Thymian dazugeben und mitschwitzen. Mit Marsala ablöschen, verkochen lassen. Mit heißem Hühnerfond aufgießen. Bei mittlerer Hitze die Sauce einkochen, bis 2/3 der Flüssigkeit verdampft sind.

Zum Schluss Schlagobers dazugeben, mit Trüffelbutter die Sauce montieren. Salzen und Pfeffern, Knoblauch und Thymianzweige entfernen.

Servieren

Pasta in kochendem Salzwasser kochen. Pasta abseihen und in eine Schüssel geben, mit heißer Trüffelsauce übergießen. Trüffel darüber reiben, Parmesan darüber reiben. Sofort servieren.

Je nach Belieben und verfügbarer Trüffelsorte, können unterschiedliche Mengen verwendet werden.
Bei (günstigereren) Sommertrüffeln oder eingelegten Trüffeln, kann bis zu 100 g mitverkocht werden. Hochpreisige Trüffel wie Perigord (Tuber melanosporum) oder weiße Alba (Tuber magnatum) nach Belieben frisch über die Pasta reiben.

Die Trüffelsauce lässt sich sehr gut vorkochen, ist im Kühlschrank einige Tage haltbar und kann auch eingefroren werden.

BEZUGSQUELLE: Frische Trüffel aus den Marken gibt es beim Gastro Händler Cibus. cibusitaly.it

Tipp

Zum Servieren eignet sich jede Art von Trüffel: schwarz, weiß oder auch Sommertrüffel. Zum Reiben nur frische Trüffel verwenden. Eingelegte Trüffel in Lake zum Schluss in der Sauce mitkochen.

Die Sauce eignet sich sehr gut auch für andere Pilzarten, z.B. getrocknete Steinpilze oder Eierschwammerl. Trüffelbutter bei anderen Pilzen durch normale Butter ersetzen.


Vielen Dank an Signora Anna für die tolle Rezept Inspiration.
 
Agriturismo Cà Serrantonio
via Candigliano 3
61049 Urbania
www.caserrantonio.com
 

Mehr zum Thema

Rezept

Schottische Eier

Sie sind sowohl warm als auch kalt ein Genuss – ein Rezepttip von Luc Hoornaertaus seinem Kochbuch »Ei à la Carte«.

Rezept

Butterschnitzel vom Osterlamm mit Portwein glasiert

Die extrakleinen Butterschnitzerl eignen sich hervorragend als Fingerfood – zum Brunch oder als Stärkung nach dem Osterspaziergang!

Rezept

Gebratener Mostviertler Spargel mit Ricotta und Apfel

Jetzt wird es richtig Frühling: Zart angegrillter Spargel mit einer aufsehenerregend köstlichen Sauce!

Rezept

Gnocchi al Limone – Zitronengnocchi

Pasta mit frischer Note – Rezepttipp aus dem Kochbuch »Limoni« von Gennaro Contaldo.

Rezept

Flammkuchen nach Elsässer Art

Die Geburt des Flammkuchens war, wie bei vielen Speisen, purer Zufall. Bei der perfektionierten Rezeptur nach Elsässer Art trifft Sauerrahm auf Speck...

Rezept

Mohnknöderl mit Grünen Spargel

Die nussigen Aromen der kleinen Knödel harmonieren wunderbar mit dem frischen Stangengemüse.

Rezept

Risotto alla Milanese von Nadia Santini

Die lombardische Köchin Nadia Santini kocht ein »Risotto alla Milanese« und verleiht dem Gericht dabei ihre eigene persönliche Note.

Rezept

Vincisgrassi aus Kitchen Impossible

Sven Wassmer musste die italienische Innereien-Lasagne in Folge 3 der 7. Staffel des VOX-Erfolgsformats nachkochen. Das Originalrezept stammt von...

Rezept

Risotto mit Radicchio

Das köstliche vegetarische Wintergericht aus Treviso

Rezept

Rote-Bete-Ravioli

Ricky Saward vom »Seven Swans« in Frankfurt ist der erste vegane Sternekoch und hat dieses extravagante Gericht kreiert. Perfekt für den Valentinstag.

Rezept

Lasagne di Pane Carasau aus Kitchen Impossible

Ein weiteres Rezept aus dem Kitchen Impossible Kochbuch: In Staffel 4 wird Tim Raue von Tim Mälzer nach Sardinien geschickt und muss folgende Lasagne...

Rezept

Spaghetti al Pomodoro

Gennaro Esposito zaubert einen Klassiker der italienischen Küche: Die »Spaghetti al Pomodoro« aus Kampanien.