Parigina Napoletana

© Lena Staal

© Lena Staal

Schwierigkeitsgrad: 2 von 5

Zutaten (4 Personen)

500
g
Mehl, Typ 0
1/4
l
Wasser
1
TL
Salz
1
Würfel
Germ
1
Glas
Passata di pomodoro
1
Packung
Butterblätterteig, rechteckig
Olivenöl
200
g
Kochschinken (nicht geräuchert)
200
g
Provola-Käse, in Scheiben geschnitten
1
Eidotter
etwas
Milch

Zubereitung:

  • Den Germ in etwas lauwarmem Wasser auflösen, Mit dem Mehl, Salz und Wasser in einer Schüssel zu einem Teig kneten. Mit einem feuchten Tuch abdecken und 2 Stunden gehen lassen.
     
  • In der Zwischenzeit die Passata bei mittlerer Flamme in einem Topf um gut ein Drittel einkochen lassen, abkühlen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte rechteckig dünn auswalken, auf die Größe des Blätterteigs zurechtschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Tomatensauce gleichmäßig darauf verteilen – nicht zu dick und die Ränder frei lassen! Mit Olivenöl beträufeln, dann die Schinkenscheiben darüberlegen, mit dem Käse ebenso verfahren.
     
  • Zum Schluss die Blätterteigrolle darüber ausrollen und die Teigränder miteinander verdrücken. Eidotter und einen Esslöffel Milch verquirlen und über den Blätterteig pinseln.
     
  • Bei 180 °C für 30 Minuten backen, dann abkühlen lassen und aufschneiden.

Getränkeempfehlung

Grande Cuvée 2017, Weingut Keringer

92 Falstaff-Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Dunkles Waldbeerenkonfit, etwas Nougat, reife Zwetschken, feinwürzig, attraktives Bukett. Saftig, feine Tanninstruktur, etwas nach Gewürzen, salzig, Cassis im Abgang, vielseitig einsetzbar.

keringer.at, € 13,90

Zum Nachkochen:


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 02/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Lasagne al Radicchio mit Crema di Castagna und Speck

Lasagne kann viel mehr sein als ein Vehikel für die Pastasauce vom Vortag. Hier schichten wir Radicchio, Maroni und Speck zu einer süß-bitter-salzigen...

Rezept

Himbeermousse-Schoko-Tarte

Ein Dessert wie ein Sonnenaufgang. Herrlich raffiniert und doch ganz einfach. Genau so wünschen wir uns die Küche im Sommer!

Rezept

No-Bake-Kirschkuchen im Schwarzwald-Style

Ein Schwarzwälder-Kuchen, der mindestens genauso gut wie das Original schmeckt, nur mit weniger Aufwand verbunden ist.

Rezept

Brunnenkresse-­Vichyssoise

Die geeiste Suppe aus Frankreich gelingt mit Brunnenkresse besonders erfrischend.

Rezept

Rote-Rüben-Sambal

Ein würziges Sambal harmoniert perfekt zu Wildschwein, das in Sri Lanka am liebsten als Curry verspeist wird.