Papiri mit Kalamata Tapenade und Burrata

Symbolbild © Shutterstock

Barilla COLLEZIONE Papiri mit pikantem, tomatisiertem Zucchini- und Paprikagemüse, grünen Oliven und Burrata

Symbolbild © Shutterstock

Zutaten

1
Packung
Barilla COLLEZIONE Papiri
Salz und Pfeffer
1
Burrata
1
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1
rote Paprikaschote
1
gelbe Paprikaschote
1/2
rote Chilischote
1
Zucchini
4
EL
natives Olivenöl extra
2-3
EL
Tomatenmark
1
Bund
glatte Petersilie
1
Zitrone
Haselnüsse

Für die Kalamata Olive Haselnuss Tapenade

Zutaten

2
Knoblauchzehen
3
Stiele
Thymian
250
g
Kalamata Oliven, entsteint, in Öl
5
Stück
getrocknete Tomaten in Öl
2
getrocknete Pflaumen oder ähnliche Trockenfrüchte

Zubereitung:

  • Zwiebeln, Knoblauch, Paprika und Zucchini schneiden und in dieser Reihenfolge in der Pfanne erhitzen und garen. Thymian hinzugeben, alles vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Parallel das Nudelwasser aufsetzen, sobald es kocht ordentlich salzen.
  • Barilla COLLEZIONE Papiri ins Wasser geben und nach Packungsanweisung kochen.
  • Die Haselnüsse im Ofen für ca. 5-10 Minuten bei 180 Grad Umluft anrösten.
  • Nach dem Kochen etwas Nudelwasser abnehmen und in die Pfanne geben, um eine cremige Soße zuzubereiten.
  • Zum Schluss die Petersilie schneiden und unterheben.
  • Oliven, getrocknete Tomaten, Chili und getrocknete Pflaumen mit Öl und Tomatenmark mit dem Stabmixer zu einer Tapenade mixen.
  • Burrata zerreißen und mit etwas Olivenöl und Salz verfeinern.
  • Gekochte Pasta in die Pfanne unterheben und mit Zitronenschalenabrieb verfeinern.
  • Auf dem Teller anrichten, Tapenade und Burrata drauf anrichten. Zuletzt mit geriebenen Haselnüssen garnieren.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Gegrillte Calamari mit gekochten Kartoffeln und Mangold

Gegrillte Calamari behalten im Gegensatz zur frittierten Variante den Eigengeschmack bei. Ein leichter Malvasier eignet sich perfekt als...

Rezept

Schwammerlgulasch

Horch, was kommt vom Wald herein? Julian Kutos hat frische Eierschwammerl für euch im Wienerwald gesammelt und präsentiert einen österreichischen...

Rezept

Vegane Tacos mit Salatherz und gepickelte Radieschen

Selbst eingelegtes, saures Gemüse und pulverisiertre Algen geben diesen Tacos einen extravaganten Touch.

Rezept

Ossobuco mit Kalbsniere vom Grill mit Pimientos, Salsa verde und gegrillten Paradeisern

Die im Ganzen gegrillte Kalbsniere gilt Kennern als eine der ganz großen Freuden der klassischen Küche. Brunner setzt noch eins drauf und paart sie...

News

Nudeln: Pasta della Nonna

Wie von Oma oder Mama: Sechs mal Inspiration für die kreative italienische Nudelküche.

News

Rezeptstrecke: Die Würze des Südens

Kreolische Küche: Drei exotische Rezeptideen aus dem Süden, die Abwechslung in die Küche bringen.

News

Kochen wie die Hollywood-Mafia

Leave the Gun and take the Cannoli: Rezepte inspiriert von den Good Fellas aus der US-Traumfabrik Hollywood.