Orecchiette alle Cime di Rapa

Orecchiette alle Cime di Rapa

Herbert Lehmann

Orecchiette alle Cime di Rapa

Herbert Lehmann

Zutaten (4 Personen)

1
kg
Cime di Rapa (alternativ 1 kg topfrischer Broccoli, in kleine Röschen zerteilt)
8
Sardellenfilets
2
frische rote Chilischoten, in feine Streifen geschnitten
3
Knoblauchzehen, in hauchdünne Streifen geschnitten
8
EL
Olivenöl
500
g
Orecchiette-Pasta
  • Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die ganz großen oder welken Blätter der Cime di Rapa entfernen, dicke und zähe Stiele abschneiden. Gründlich waschen und trockenschleudern. Wasser salzen, Cime di Rapa zugeben und fünf Minuten blanchieren. Herausheben, Wasser aufbewahren – darin werden jetzt die Orecchiette gegart.
  • Währenddessen Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch zugeben und bei kleiner bis mittlerer Hitze braten. Sardellenfilets und Chili zugeben, weiterbraten, bis sich die Filets aufgelöst haben. Cime di Rapa grob hacken und zugeben. Bei kleiner Hitze rund zehn Minuten weitergaren, dabei immer wieder wenden. Al dente gekochte Orecchiette abseihen, etwas Kochwasser auffangen. Pasta mit dem Gemüse vermengen, eventuell etwas Kochwasser zugeben, damit die Pasta schön schlutzig bleibt. Sofort servieren. Wie stets bei Pasta auf Sardellenbasis gilt: kein Käse! Alternativ kann das Gericht ohne Sardellen zubereitet werden. Dann reicht man geriebenen Pecorino.


Aus Falstaff Nr. 04/2011

Mehr zum Thema

Rezept

Spaghetti all’Astice

Unwiederstehliches Rezept aus dem Ristorante «Conti» in Zürich: Hummer und Spaghetti. Vor allem die Sauce lädt zum Schwärmen ein.

Rezept

Grundrezept für Ravioli

Zwar beansprucht hausgemachte Pasta etwas Zeit, aber für den Geschmack selbstgemachter Ravioli lohnt es sich wirklich.

Rezept

Linguine/Fettuccine alla Carbonara vegetariana

Im Frühling ein Spinat – was gibt es Besseres? Wir präsentieren ein Rezept, ganz ohne die klassischen Beilagen.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Artischocken, Zucchini und violetten Kartoffeln

Farbenfrohe Pasta-Kreation inspiriert vom Schweizer Spitzenkoch Pietro Leemann, der als Wegbereiter der gehobenen vegetarischen Küche gilt.

Rezept

Kichererbsen Casarecce mit Kürbis, Lauch und Salbei

Die protein- und ballaststoffreiche sowie zudem auch gluten- und cholesterinfreie Pasta aus Hülsenfrüchten wird in Kombination mit Gemüse und Kräutern...

Rezept

Linguine alla Veneziana

Bella Venezia! Mit diesem Rezept von Devis Dal Degan aus der «Ristorante Bindella» kommt ein venezianischer Flair zu Ihnen nach Hause.

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Norbert Niederkofler zeigt wie man Pasta kocht

Der Drei-Sterne-Star aus Südtirol verrät bei Besuchen in Wien und Salzburg seine Lieblingsrezepte mit Felicetti-Nudeln. PLUS: Drei Rezepte zum...

News

Pasta-Himmel

In den Dolomiten entstehen Teigwaren, die unter Sterneköchen als »beste Pasta der Welt« gehandelt werden. Falstaff besuchte die kleine Nudelmanufaktur...

News

Die vielen Formen der Pasta

Pasta kann in vielen Formen und Farben auftreten. Die Spitzenköche Mario Gamba und Heinz Beck bringen Licht hinter das Geheimnis der großen Vielfalt.

News

Wie Pasta gemacht wird

Pasta leicht selbst gemacht: klingt schwierig, ist aber durchaus einfach.

News

Pasta-Rezeptstrecke: Al dente

Eine Liebeserklärung, al dente gekocht: Drei Spitzenköche verraten ihre kreativen Rezeptideen mit Pasta. Und zeigen mit Milzagnolotti, Bandnudeln und...

News

Was richtig gute Pasta ausmacht: die drei Qualitätsfaktoren

Weizen, Pastadüse und Trocknung: hier finden Sie alles, was Sie um die Qualität von guter Pasta wissen sollten.

News

Die Geschichte der Pasta

Die beliebte Teigware ist aus keiner Küche wegzudenken, doch woher stammt die Pasta denn eigentlich? Eine Geschichte, die bis ins alte China...