Naengmyeon

© Stine Christiansen

Naengmyeon

© Stine Christiansen

Kalte Nudeln sind ein beliebtes ­Sommeressen in Korea, und ­Naengmyeon ist die Königsklasse des Genres: dünne Nudeln mit herrlich elastischem Biss, in eiskalter saurer Suppe serviert, wahlweise mit oder ohne scharfer Sauce. Koreaner verwenden spezielle Pasta für das ­Gericht –falls Sie die nicht bekommen, nehmen Sie einfach Buchweizen- oder ­Süßkartoffelnudeln aus dem Asialaden.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Schwierigkeitsgrad: 3 von 5

Food Styling: Thomas Steinmann

Für die Sauce (optional):

Zutaten (4 Personen)

1/2
Birne
1/4
Zwiebel
1
Knoblauchzehe
1 daumengroßes
Stück
Ingwer, geschält
3
EL
Zucker
80
ml
Apfelessig
2
EL
helle Sojasauce
1
Handvoll
Sesamsamen
4
EL
scharfes Chilipulver
2
EL
Gochujang (koreanische Chilipaste)
3
Frühlingszwiebel
1
EL
Senfpulver
1
EL
Sesamöl­­

Für die Nudeln:

Zutaten (4 Personen)

2
EL
scharfes Senfpulver
1,5
l
Rindssuppe
2
EL
Zucker
1/2
Gurke
1/2
Birne
500
g
Kimchi mit jeder Menge Saft
2
Eier
700
g
Naengmyeon Nudeln
Eiswürfel

Zubereitung

  • Falls Sie eine scharfe Sauce machen, am besten am Vortag beginnen: Alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einer feinen Sauce mixen. (Ergibt mehr Sauce als für ein Essen nötig, hält sich wunderbar im Kühlschrank.)
  • Senfpulver mit wenig Wasser zu einer Paste verrühren und an einem warmen Ort stehen lassen.
  • Suppe mit dem Saft des Kimchi mischen. Mit 2 EL Zucker und Salz abschmecken.
  • Gurke schälen und längs in Scheiben schneiden. salzen und mit Essig, Chiliflocken und Zucker marinieren.
  • 1/2 Birne schälen und in Scheiben schneiden. Eine Hälfte mit Zuckerwasser bedecken.
  • Nudeln nach Packungsangabe kochen. Kaltes Wasser in Nudeltopf laufen lassen, dann erst abgießen. Dann die Nudeln mit mehr kaltem Wasser gründlich waschen, bis sie ganz kalt sind.
  • Eier hart kochen und halbieren.
  • Nudeln in Schüsseln anrichten. Suppe mit Eiswürfeln mischen und Nudeln damit übergießen. Kimchi, Birne, Gurke Senfpaste, und, falls verwendet, scharfe Sauce gleichmäßig darauf verteilen. Eiskalt genießen.

Tipp

Keine Angst vor exotischen Zutaten!
Lassen Sie sich von der Zutatenliste nicht abschrecken und seien Sie im Zweifelsfall kreativ – vieles lässt sich mit heimischen Produkten ersetzen. Scharfe Paprikapaste ist wunderbar statt Gochujang, und wer partout kein Kimchi findet, nimmt Sauerkraut und würzt es mit Ingwer, Chili und Fischsauce.

Getränkeempfehlung

Rosé Reserve 2017 – Domaines Kilger
91 Falstaff-Punkte

Helles Kupferrosé, Orangereflexe. Einladendes rotes Waldbeerkonfit, nach Orangen, Hauch von gelbem Pfirsich, ­dezenter Honigtouch. Mittlerer Körper, weißer Apfel, feine, gut integrierte Säurestruktur, zart nach eingelegte Kirschen im Abgang, mineralisch-zitronig im Finisch.
domaines-kilger.com | € 20,–


ERSCHIENEN IN

Falstaff Rezepte 02/2020
Zum Magazin

Mehr zum Thema

Rezept

Kümmelrahmsuppe mit Schwarzbrot und pochiertem Ei

Die traditionelle Kümmelrahmsuppe aus dem neuen Kochbuch von Elisabeth und Clemens Grabmer wird von ihnen auch gern privat zubereitet. Hier das Rezept...

Rezept

Griechische Osternacht-Suppe mit Lamminnereien

Diese würzige Suppe mit zarten Innereien vom Lamm wird in ­Griechenland traditionell nach der Osternachtsmette genossen.

Rezept

Kärntner Kirchtagssuppe

Eine feine Suppe für die ganze Familie: Die Kärntner Kirchtagssuppe ist eine regionale Spezialität und wird traditionell mit einem Stück Kärntner...

Rezept

Französische Zwiebelsuppe

Ein französischer Klassiker, der garantiert schmeckt: Zwiebelsuppe mit Käse überbackenen Baguette aus dem Kochbuch »Hot Cheese« von Polina Cheznakova.

Rezept

Congee

Wer beim Neujahrsfest ein bisschen zu tief ins Glas geschaut hat, kann seinen Kater am nächsten Morgen mit Corti's Katerfrühstück ertränken.

Rezept

Steinpilzsuppe mit Pilzen und Lauch

Der Küchenchef Manuel Ulrich vom 1-Sterne-Restaurant »Ösch Noir« kredenzt eine feine Steinpilzsuppe für den Festtag.

News

Hühnersuppe: Die besten internationalen Rezepte

Von Asien bis Afrika – wir präsentieren sechs Interpretationen der Hühnersuppe.

Rezept

Pinzgauer Kaspressknödel in der Rinderkraftsuppe

Vitus Winkler verwöhnt zu Weihnachten mit Kaspressknödeln. Ganz wichtig: Die Würze des Käses. Ein ­richtiger »Stinker« wie der Pinzgauer Bierkäse muss...

Rezept

Goldene Joich: Jüdische Hühnersuppe mit Matzeknödeln

Einer gute Hühnersuppe findet man in fast allen Küchen dieser Welt, so auch in der jüdischen. Wir zeigen, wie man die köstliche Suppe mit...

Rezept

Geröstete Cherrytomaten-Suppe mit Kurkuma

Tanja Grandits verrät in ihrem Kochbuch «Tanja Vegetarisch» eine aromatische Tomatensuppe mit kleinen, reifen Kirschtomaten, die zuerst im Ofen...

News

In acht Suppen um die Welt

Eine heiße Schüssel, vollgepackt mit guten Dingen und großen Aromen – es gibt nichts Besseres, um sich gegen die Kälte da draußen zu wappnen. Und von...